Lieblings-Serie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: Lieblings-Serie

      Bin echt überrascht, wie viele von euch super natural kennen. Ist mir sehr sympathisch. Ist meine lieblingsserie 4 ever. Danach kommt
      Breaking bad
      The walking dead
      The flash
      Stargate sg1 und atlantis
      Sherlock
      Daredevil und noch viele viele mehr

       fake GPS auf Big Ben

      Global Crew: [OPC ]le buzzdee ID 067342933

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lebuzzdee ()

    • RE: Lieblings-Serie

      Balu schrieb:


      peten schrieb:


      Animes : One Piece,Fairy Tail,Naruto,Bleach... bin ein Shounen Fanboy deshalb freu Ich mich auch besonders auf das Spiel J-stars + <3 ^^



      Shounen Fanboy und erwähnst nich Dragonball, Toriko und Gintama aber Fairy tail :,D


      Hmmm stimmt eigentlich xD naja Ich war eig drauf fixiert sachen zu nehmen die noch Laufen aber Bleach ist ja beim Anime ebenfalls zu ende haha und Fairytail hat ja das Genre Shounen die anderen sind ja alle aus Jump Gintama nie richtig geschaut kam noch nicht dazu^^

      aber denke Dragonball kennt jeder xD ist glaube ich da nicht mehr so Erwähnenswert bin gespannt wie die neue Serie wird...


      Mein Motto lautet : "Schlampige Gerechtigkeit"
      [OPC] PetenOVL ID: 919,574,032
    • Hier mal meine Lieblinge, die aktuell laufen:

      -Game of Thrones (#madnessdassdasbuchimmernochnichtdraußenist)
      -Fear The Walking Dead
      -The Blacklist (Red is einfach der beste ^^)
      -Person of Interest (is zwar traurig, dass es die finale Season is, aber sie läuft endlich :D )
      -Grimm (sehr gute Serie mit "Fabelwesen" in unserer heutigen Zeit, nicht direkt Horror, hat aber viele gute Spannungs und Schock-Momente)

      Zum Abschluss noch zwei Perlen, von denen ich kaum erwarten kann, dass sie weiter gehen..

      -The Walking Dead (#cliffhanger#madness#vielleichtsogarmeineLieblingsserie^^)
      -House of Cards (hat mich erst @King of Darkness drauf gebracht, coole Serie ;) )

      Edit: Wie konnte ich Firefly vergessen? Leider gab es hier nur eine Staffel :ccry:
      Global ID: [OPC] Gotei13
    • Itachi87 schrieb:

      Hier mal meine Lieblinge, die aktuell laufen:

      -Game of Thrones (#madnessdassdasbuchimmernochnichtdraußenist)
      -Fear The Walking Dead
      -The Blacklist (Red is einfach der beste ^^)
      -Person of Interest (is zwar traurig, dass es die finale Season is, aber sie läuft endlich :D )
      -Grimm (sehr gute Serie mit "Fabelwesen" in unserer heutigen Zeit, nicht direkt Horror, hat aber viele gute Spannungs und Schock-Momente)

      Zum Abschluss noch zwei Perlen, von denen ich kaum erwarten kann, dass sie weiter gehen..

      -The Walking Dead (#cliffhanger#madness#vielleichtsogarmeineLieblingsserie^^)
      -House of Cards
      The Walking Dead is glaub ich die spannendste Serie die ich bis jetzt gesehen habe...!!!
      Weis gar nicht wie du des aushälst solange nicht schauen zu können, bin zum Glück erst bei Staffel 3 da hab ich no bissl was vor mir ^^
      Name: [OPC] Hype
      Legends siehe: OPTC-Dex

    • So dann hau ich mal raus, was ich so gerne schaue. :D

      -Game of Thrones (das beste, was Fernsehen zu bieten hat)
      -Black Mirror (eine richtig geile Miniserie, sehr sehenswert!)
      -True Detective (beste Krimiserie)
      -Firefly (rip)
      -Breaking Bad (science bitch! Top Serie, nichts hinzuzufügen)
      -Narcos (Lebensgeschichte von Pablo Escobar, richtig gut gemacht)
      -House of cards (kennt auch bestimmt jeder)
      -suits (die letzte Staffel war aber eindeutig zu viel Drama)
      -mr. Robot (mal das Thema hacken, was nicht komplett bescheuert dargestellt ist. Ich verweise ja gerne dabei auf ne Szene in NCIS. WTF)


      Was auch ganz in Ordnung ist, ich aber nicht von Woche zur Woche verfolge/verfolgt habe:

      -Dexter
      -Supernatural
      -penny dreadful
      -sons of anarchy
      -American horror storys
      -Walking dead
      -Lucifer
      -Daredevil


      Das Problem mit walking dead ist, dass ich nicht mehr wirklich angst um die Charaktere habe, wie in Staffel 1/2. Die hauen die Zombies auch teils weg, als sei es nichts. Die Serie ist gut gemacht, keine frage, aber hat nach jetzt 6(?) Staffeln für mich an Reiz verloren.
      [OPC] Barto Club // 094 934 965

      P.LvL 180+
    • @Portgas D. Franky
      Hehe, da hast wirklich noch einiges vor dir ^^
      Was würde ich drum geben, die ganzen Staffeln wieder zum ersten Mal zu sehen :hearteyes:

      @Bartolomeo
      Hast du das Ende der letzten Staffel TWD gesehen? Lässt ja allerhand Interpretationsspielraum offen ^^
      Firefly war eine überragende Serie. Echt ne Schande, dass die nicht weiter geführt wurde!
      Mr. Robot hat mich anfangs auch sehr gepackt, aber zum Ende hin wurd's dann doch bissi zu "abgedreht"...
      Global ID: [OPC] Gotei13
    • Itachi87 schrieb:

      Hast du das Ende der letzten Staffel TWD gesehen? Lässt ja allerhand Interpretationsspielraum offen ^^
      ja aber die folge war für ein staffelfinale etwas zu schwach mMn. Bin gespannt, was sich die Produzenten für die nächste staffel einfallen lassen. :)

      Mr. Robot wurde auch abgedreht, was ich an der stelle aber wieder geil fand. :D
      [OPC] Barto Club // 094 934 965

      P.LvL 180+
    • Ich hab vor 2 Tagen Mr. Pickles entdeckt, und es sorgt für Kurzweil, ist dabei abgefahren genug um mich anzusprechen. Ich hype das grad ein wenig daher erzähl ich euch davon. Viel Spaß.

      Mr. Pickles is an American animated television series created by Will Carsola and Dave Stewart for Adult Swim. The series revolves around the Goodman family, especially their 6-year-old son named Tommy and the family's border collie, the demonic Mr. Pickles. The series was picked up for 10 quarter-hour episodes for its first season, which premiered on the network on September 21, 2014, and ended on November 23, 2014. It was renewed for a second season, which premiered on April 17, 2016, and ended on June 26, 2016.On July 2, 2016, Adult Swim renewed the series for a third season.

      Pilotfolge
      KamaKamaKing Global Version: 321439797 /f0675

      Spoiler anzeigen
      nehme nur [OPC] an.
      Bitte kündigt an, wenn ihr mir eine Anfrage schickt. (Pinnwand oder PN)

      Legends (die im Einsatz sind): Sengoku; Jinbei; Shanks; Rob Lucci; Boa Hancock+
      Immer dabei: INTvankov
    • Da hab ich doch noch einen Thread nach meinem Geschmack gefunden :excited: Da ich in den letzten Jahren auch zum Serien-Junkie mutiert bin, muss ich mich hier auch mal umfangreich äußern.

      Grundsätzlich schau ich Serien nie wöchentlich, sondern fange immer erst an, wenn ich mindestens noch 1 Staffel vor mir habe und ich somit einige Folgen durchschauen kann. Meist dann auf Netflix und Co.

      Wenn ich mir den Thread so anschaue, finde ich einige meiner Serien wieder.

      Ich fange mal an, mit Serien, die schon abgeschlossen sind und welche ich auch schon durchgeschaut habe:

      Fertig

      • Person of Interest (Geniale Serie über die total Überwachung im Kampf gegen Terrorismus! Ich liebe Finch und Root einfach :D )
      • Breaking Bad (Chemie-Lehrer wird zum Drogen-Baron. Bryan Cranston und Aaron Paul funktionieren einfach super zusammen)
      • Chuck (Total liebenswerter Nerd wird unfreiwillig zum Agenten. Super lustig und Chuck kann man einfach nur liebe. Nur das Ende ist nicht ganz so befriedigend)
      • 24 (Kiefer Sutherland alias Jack Bauer im Kampf gegen den Terror, und das ganze in Echtzeit. Auch wenn die verschiedenen Staffeln im großen und ganzen immer das Gleiche sind, ist es einfach immer mega spanndend. Und Jack Bauer ist einfach der tragische Held schlechthin.)
      • Dexter (Serie über einen Serienkiller, der nach einem auferlegtem Kodex mordet und nur Verbrecher zerteilt. Hab mir die ersten beiden Folgen angeschaut und konnte das ganze erst mal moralisch nicht vereinbaren. Hab 3 Tage gesagt ich schau das nicht weiter und schließlich doch die ganze Serie geschaut, das mich einfach so gefesselt hat :D )
      • Dr. House (Entweder man mag Gregory House oder man hasst ihn^^. Ich gehöre zur ersten Kategorie.)
      • Eureka - Die geheime Stadt (Lustige Serie über den Sheriff einer geheimen Stadt hochintelligenter Erfinder. Nichts tiefgründiges aber zum Abschalten genau richtig.)
      • How I met your mother (Die zweitlustigste Serie, die ich bis jetz gesehen habe! Regelmäßige Lanchanfälle vorprogrammiert!!)
      • Justified (Geschichte um einen US Marshall, der zurück in seine Heimat auf dem Land versetzt wird und es dort mit allerlei schrägen Vögeln und allten Bekannten zu tun bekommt. Timothy Olyphant ist einfach genial!)
      • Scrubs (Meiner Meinung nach die witzigste Serie, die die Welt bis jetzt gesehen hat. Die Geschichte rund um die Assistentsärzte J.D., Turk, Elliot, den Arzt Dr. Cox, den Chefarzt Dr. Kelso und den Hausmeister sind einfach zum totlachen. Unbedingt empfehlenswert!!!)
      • The Mentalist (Und hier kommt die beste Crime-Serie, wenns nach mir geht. Patrick Jane, der durch Beobachtung und Tricks die Fälle löst ist einfach genial. Vor allem die Folgen, in denen es um den übergeordneten Serienmörder Red John geht, der Janes Familie auf dem Gewissen hat, sind Ultra spannend. Die letzten Folgen wirken zwar sehr erzwungen und das Ende kommt etwas schnell, aber trotzdem uneingeschränkt zu empfehlen!)
      • Castle (Noch eine Crime-Serie, die es mit sehr viel Charme, vor allem durch den Hauptdarsteller, in mein Herz geschafft hat. Nicht ganz so ernst inszeniert wie The Mentalist und etwas mehr auf Humor getrimmt, aber trotzdem spannend und sehr unterhaltsam!)
      • True Blood (Blutige Romanverfilmung über das Zusammenleben von Mensch und Vampir. Wem es nicht zu viel ist, wenn Vampire beim Tod in eine Blut-Gedärme-Explosion übergehen, kann sich hier das Twilight-Glitzer-Vampir-Bild aus dem Hirn brennen^^)
      • Warehouse 13 (Lustige kleine Serie über ein Team von Agenten, dass übernatürliche Artefakte aufspürt und vor der Menschheit beschützt.)
      • Smallville (Serie über den jungen Superman, der lernt seine Kräfte zu kontrollieren und für das gute Einzusetzen. Erzählt die Geschichte von der High-School bis hinzu seinem Job als Journalist und seinen Werdegang zum Rot-blauen Kostüm.)
      • Prison Break (Ein Bruder holt den anderen aus dem Gefängniss raus und tätowiert sich dafür den gesamten Körper. Nimmt zwar mit jeder Staffel etwas ab, ist aber trotzdem sehenswert. Vor allem die ersten beiden Staffeln über Ausbruch und Flucht sind top!)


      Und hier die Serien, die ich aktuell noch schaue:

      Aktuell

      • Da Vinci's Demon (Serie über den jungen Erfinder und Maler Da Vinci. Wohl mit einigen Dazudichtungen, jedoch sehr witzig und unterhaltsam.)
      • Arrow (DC-Comic Serie über Green Arrow und seine Entstehungsgeschichte. Da ich auf Superhelden stehe, egal ob Marvel oder DC, einfach ein Muss für mich.)
      • The Flash (Gleicher Grund wie bei Arrow und wer würde nicht gern so schnell sein wie Flash. Spielt im gleichen Universum wie Arrow und bekommt hin und wieder auch Crossover spendiert. Auch einfach liebenswürdig!)
      • Supergirl (Wahrscheinlich wirklich nur was für Superhelden-Junkies. Da ich das aber wohl bin und die Serie Crossovers mit The Flash besitzt, musste ich auch diese anfangen.)
      • Elementary (Unkonventionelle Serie über Sherlock Holmes, der in New York wohnt, ehemals drogensüchtig ist und zusammen mit einer weiblichen Watson bei den Fällen des NYPD hilft. Vor allem die Entwicklungen um Irene Adler und Moriaty verspricht spannend zu werden.)
      • Supernatural (Zwei Brüder auf der Mission die Welt vor dem übernatürlichen zu befreien finden sich irgendwann mitten im Kampf der Engel gegen die Dämonen wieder. Super Entwicklung der Hauptcharaktere, Wird nach 10 Staffeln immer noch nicht langweilig!)
      • Vampire Diaries (Noch eine Serie über Vampire und anderes Übernatürliches. Nicht ganz so brutal wie True Blood, dennoch verblassen die Twilight-Bilder schnell aus dem Kopf, wenn das erste Herz den letzten Schlag in der Hand von Damon Salvadore tut. Am Anfang noch hassenswert, ist Damon inzwischen die coolste Sau äh Fledermaus der Serie!)
      • Agents of S.H.I.E.L.D. (Marvel Serie über die Agenten der Agency. Mit Agent Coulson aus Avengers in der Hauptrolle. Immer wieder mit Verweise auf die Filme. Wer die Marvel-Filme mag, wird auch hier glücklich!)
      • Legends of Tomorrow (Ableger von Arrow und The Flash mit einigen bekannten Helden/Bösewichten und Zeitreisen. Was braucht man mehr^^.)
      • Game of Thrones (Beste Fantasy-Serie auf dem Markt. Brutal, aber äußerst spannend. Muss man einfach gesehen haben!!)
      • Blindspot (Eine Frau, komplett tätowiert und ohne Gedächtnis, wird vom FBI gefunden. Ihre Tattoos helfen entschlüsselt bei der Vereitlung von Anschlägen und ähnlichem. Hab gerade erst angefangen, bin aber nach Folge 2 schon gefixt!)
      • Designated Survivor (Serie über den amerikanischen Wohnungsbauminister Tom Kirkman (Kiefer Sutherland) der als Designated Survivor nach einem Anschlag auf das Kapitol unfreiwillig zum Präsident der USA wird und mit den neuen ungewöhnlichen Gegebenheiten klarkommen muss. Absolut sehenswert! Die erste Staffel ist ultra spannend, meine Freundin und ich wollte gar nicht mir aufhören zu schauen^^.)
      • Vikings (Geschichte um den Wikinger Ragnar Lothbrok und die ersten Wikingerfahrten und Überfälle nach und in England und Frankreich. Sehr gelungen inszeniert und schauspielerisch auch top. Vor allem der irre Floki ist spitze.)
      • Black Sails (Vorgeschichte zum Roman "Die Schatzinsel". Erzählt was Captain Flint und Long John Silver und Billy Bones vorher so getrieben haben. Bringt auch andere hochkarätige Piraten wie etwas Charles Vane, Jack Rackham, Benjamin Hornigold und Anne Bonny in die Geschichte mit ein. Ein absolutes Muss für alle Piraten-Fans)




      So, und falls ich es irgendwann mal schaffen werde, diese riesige Liste kleiner zu machen, stehen noch andere Serien an, die den Platz einnehmen wollen:

      Zukunft


      • White Collar (Serie um einen Kunstdieb, der dem FBI bei seinen Fällen zur Hand geht, um nicht in den Knast zu müssen)
      • The 100 (Die Serie handelt von einer Gruppe jugendlicher Straftäter, die auf die nach einem Atomkrieg verlassene Erde entsandt wird, um zu prüfen, ob der Planet wieder bewohnbar ist.)
      • Gotham (Die Handlung spielt zeitlich vor dem ersten Erscheinen Batmans und schildert sowohl den Werdegang späterer Batman-Gegenspieler als auch des jungen Bruce Wayne und des Polizisten James Gordon.)
      • Daredevil (Nächste Superheldenserie. Charlie Cox spielt die titelgebende Hauptrolle des Matt Murdock/Daredevil, einem Rechtsanwalt bei Tag, der nachts gegen das Verbrechen kämpft)
      • Agent Carter (Serie über die erste Liebe von Captain America und ihre Bekämpfung von Hydra während des 2. Weltkriegs.)
      • Jessica Jones (Krysten Ritter spielt die titelgebende Hauptrolle der Jessica Jones, eine ehemalige Superheldin, die sich in New York als Privatdetektivin durchschlägt und nun von ihrer Vergangenheit eingeholt wird.)
      • Lucifer (Was macht der Teufel, wenn ihm langweilig ist? Genau, er hilft dem LAPD bei seinen Fällen^^)
      • Luke Cage (Die 3. DC-Superheldenserie, die zusammen mit den Jessica Jones, Daredevil und Iron Fist zu einer Crossover-Serie wird.)
      • Iron Fist (Und die 4. DC-Serie. Erzählt die Geschichte eines Jungen reicher Unternehmer, der nach einem Flugzeugabsturz von Mönchen ausgebildet wird und dann in seine Heimatstadt zurückkommt um den Tod seiner Eltern aufzuklären und für Gerechtigkeit zu sorgen.)
      • The Man in the High Castle (Was wir uns alle nicht vorstellen wollen, wird hier in Form einer Serie gezeigt: Wie wäre die Welt, wenn die Nazis den 2. Weltkrieg gewonnen hätten.)
      • Lethal Weapon (Wenn die Serie auch nur annährend so gut wird wie die Filme, dann ist sie einfach ein Muss. Vor allem Damon Wayans kann schonmal gar nicht verkehrt sein!)
      • Sherlock (Noch eine Serie über Sherlock Homes, dieses Mal jedoch etwas konventioneller aus England. mit Benedict Cumberbatch als Sherlock und Martin Freeman als Watson kann diese Serie einfach nur gut sein.)
      • American Gods (Serie über unter uns lebenden "alte" und "neue" Götter, die um die Welt kämpfen.)
      • Defenders (DC-Crossover-Serie aus Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist, die sich zusammenschließen um New York zu beschützen.)




      So, das wars. Endlich, wird der ein oder andere sagen und ihr alle werdet nun verstehen, warum ich mich als Serien-Junkie bezeichne. Ich werde wahrscheinlich nicht mal die Hälfte der Serie, die ich gernns schauen würde, angucken können und ich sollte wahrscheinlich noch mehr Abstriche machen^^. Aber Interesse hab ich für alle.
      Bin grad selber etwas von meinem Monster-Post erschrocken^^.
      Account Infos

      Global P-Lvl: 460+

      Legends:

      /f1985 /f1413 /f1663 /f1927 /f1314 /f1921 /f1816 /f2503 /f0720 /f1910 /f1445 /f1928 /f1404 /f1763 /f0870 /f1610 /f1123 /f1707 /f2001 /f1492 /f1747 /f1240 /f1473 /f1652 /f1881 /f2066 /f1880 /f2007 /f1276

      ID: 678474130
    • Meine absoluten Favoriten sind:
      Game of Thrones: Einfach eine super spannende, 0 vorhersehbare, sehr facettenreiche Serie und insgesamt ein Meisterwerk. Ich hoffe, dass sie das Ende in der letzten Staffel nicht zu sehr "erzwingen" und es einen würdigen Abschluss gibt.
      House of Cards: Ich liebe Frank Underwood und finde die ganzen Intrigen und politischen Spielchen wirklich extrem interessant. Öffnet einem vor Augen wie es wahrscheinlich auch in der wirklichen Politik vorgeht. Kevin Spacey perfekt für die Rolle, leider aber menschlich dafür scheinbar das genaue Gegenteil. Deshalb befürchte ich, dass die Serie ohne wirkliches Ende bleibt oder aber zumindest ohne ihn weitergeht. Dann wäre ich gespannt wie das Ganze, vermutlich aus der Sicht von Claire, weitergeht.
      How I Met Your Mother: Mein Topfavorit wenn es um Sitcoms und sowas geht. Habe alle Folgen schon x-Mal gesehen und auf DVD.
      Boston Legal: Gehört eindeutig auch in die Top 5 und hat mich zu einem großen Teil zu meinem Jura Studium gebracht. Ich fands immer cool, wie die beiden Hauptcharaktere nach gewonnenen Fällen auf ihrem Balkon saßen und zusammen eine Zigarre geraucht und Whiskey getrunken haben. Sehr interessante Fälle mit Humor, aber auch der notwendigen Ernsthaftigkeit.
      The End of the Fucking World: Einfache Serie, schwarzer Humor und interessante Charaktere. Musste mich zurückhalten es nicht gleich an einem Abend durchzuschauen. (Mit nur 20 Minuten Episoden Länge gar nicht so leicht)
      The Last Ship habe ich mit meinem Mitbewohner geschaut. Passt eigentlich nicht in die Favoriten aber ich fand das Setting der Serie extrem interessant und am Anfang auch die Story ziemlich spannend. Allerdings fehlte mir mit voranschreiten der Serie irgendetwas und es hat mich nicht mehr so gepackt. Die letzt Staffel habe ich bisher immer noch nicht gesehen, was wahrscheinlich genug sagt.

      Was im Moment gerade auf meiner To-Do-Liste steht sind:
      Stranger Things: Damit hab ich gerade angefangen, nur leider hat mein Laptop mehr oder weniger den Geist aufgegeben und ich musste eine Zwangspause einlegen. Die ersten Folgen haben mich aber sofort überzeugt.
      Suits: Wurde mir so oft empfohlen und ist vielleicht gerade für einen Jura Studenten extra interessant.
      Narcos: Finde die gesamte Geschichte über Pablo Escobar und sein Kartell sowieso schon sehr spannend.
      OPC - Deiddens
      P-Lv.: 500+
      ID: 113-463-140

      Logbuch - Meine OPTC Geschichte
    • Da ich zugegebenermaßen ein extremer Videospiel-Suchti bin, bleibt für TV oder Netflix eigentlich nie viel Zeit. Daher schaue ich auch echt wenig gezielt Serien, bisher habe ich lediglich Breaking Bad geschaut, und dies auch nie bereut. :excited: Sonst bin ich eher bei South Park, American Dad, Bob's Burgers und Family Guy. Für höheres fehlt meinem Hirn das Durchhaltevermögen und ich stehe einfach auf diesen stumpfen, teils sinnlosen Humor. :D Wobei mir Family Guy mittlerweile schon zu random ist.

      :rainbowgem: <3 :csmile:

      [OPC]xbader
      P-Level: 314
      ID: 359 009 503
      /str /f1314 /f0261
      /dex /f1001 /f1268
      /qck /f1764 /f1763 /f1445 /f1404 /f1751
      /psy /f1045 /f0669 /f1240 /f0459
      /int /f0935 /f0718
    • Ich schaue mir gern Serien zum schmunzeln an.

      Veep die Vizepräsidentin, genial, vielleicht House of Cards in Lustig, geniale Spins und nah an der gefühlten Realität
      Community, der verrückte Alltag an einem Community College, inkl. Paintball oder Kissenschlacht, philosophischen Gedanken und einem sehr "klassischen" Chevy Chase in den ersten Staffeln.
      Brooklyn 99, Polizei Alltag in NY
      Modern Family, "Al Bundy" ist nun im Möbelgeschäft, hat eine Kolumbianische Frau, einen schwulen Sohn und seine Tochter hat einen tollpatschigen Schwiegersohn, Alltag der Gegenwart in einem charmanten Mikrokosmos
      Ion Tichy Raumpilot, laut Stern der Münchhausen der Milchstraße


      Im Bereich reiner Comedy (laufen glaube ich nur noch als refund)
      Happy Trigger TV, ich sag nur Dont Trust this man (kein Vergleich zu deutschen Adaption)
      Little Britain, ja aber nein aber ja aber nein aka Vicky Pollard
      :leererslot: Level 444+ // 332-223-524 // Akt. Legenden :leererslot:
      QuadMax: WB+, Croco+(LB), Barto+, Hody(LB), Lucy(LB), QCKLaw(LB), Kuzan, Corazon, QCKLaw+(LB), Borsalino, TSL, BB(LB), Mihawk+(23), BLucci(LB)
      TripleMax: Ray+, Marco(RCV), Boa+(RCV), RayV2, Franky | DoubleMax: RLucci+, Cavendish, Sakazuki, LawV1

      /str /f1794 /f1413 /f1663 /f1927 /f1314 /f1571
      /dex /f1001 /f1268 /f2503 /f1883
      /qck /f1751 /f1764 /f0649 /f1445 /f1123 /f1404
      /qck /f1922 /f1935 /f1763 /f1928
      /psy /f1707 /f1240 /f2001 /int /f1880 /f1619 /f1881