Oda's Fanpost

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach langem wieder eine Fanpost. Viel Spass ;D

      1.Frage
      L: Die Haare der Crew müssten doch während ihrer langen Reisen wachsen, oder? Schneidet sie ihnen jemand? Nami oder Robin vielleicht?
      O: Das ist wahr. Wer schneidet ihnen also die Haare? Es ist Zorro. Er kommt zu ihnen und...Tigerjagd! Ich mache nur Spaß. Die richtige Antwort ist wahrscheinlich Lysop oder Robin. Vielleicht sollte ich eines Tages ein herzerwärmendes Bild ihrer Schneidekünste zeichnen.

      2.Frage

      L: Verrate mir den Namen des Pinguins von Herrn Kuzan. Ist er mit den Galápagos-Pinguinen verwandt? Hat er die ganze Zeit Wasser unter der Oberfläche getreten, als er auf Herr Kuzan wartete? Er ist so süß, ich will mehr wissen.
      O: Ja, das ist ein großer Pinguin. Er gehört zur Art der Super-Pinguine und ist sehr geschickt im Wassertreten. Kuzans Teufelskraft gefällt ihm sehr gut und er begleitet ihn, seit er die Marine verlassen hat. ein Name ist Camel. Außerdem ist er sehr hartgesotten, also nenn´ ihn lieber nicht süß.



      3.Frage

      L: Ich habe einen Wunsch, Odacchi. Ich würde gerne folgende Gefolgsmänner Whitebeards in ihrer Kindheit sehen: Whitebeard, Marco, Jozu, Vista und Izou.
      O: Kein Problem.

    • Kurokami schrieb:

      1.Frage; Kapitel 484
      L: Ich glaube, dass man sich beim Segeln heutzutage um einiges sicherer/wohler fühlt, weil die Schiffe besser gebaut sind, aber wie war das auf den Piratenschiffen von früher? Wo haben die ihre Kack...hingespült? Einfach mal eben ins Meer geschüttet oder in den Himmel gefeuert? Tschuldigung, dass ich so unverblümt frage
      O: Ach so, ja. Früher war es normal, dass es auf Segelschiffen statt einer Toilett einfach nur ein Loch auf dem Deck gab, wo man seinen Müll reingekippt hat. Dieses Loch führte dann einfach ins Wasser unter dem Boot. Jetzt gibt es sowieso viel weniger Segelschiffe, als früher noch, und die, die heute gebaut werden, haben natürlich auch Toiletten mit Spülung, solche wie es auf im Flugzeug gibt, die Wusch~!! Machen, wenn man die Spülung tätigt. Die Sunny-go hat auch so eine. Wie dem auch sei, die Kerle haben trotzdem Spaß daran, ihren Müll auf verschiedensten, kreativen Wegen loszuwerden.


      2. Frage; Kapitel 507
      L: Oda-Sensei, Sie haben doch auch Leute, die Ihnen als Assistenten zur Seite stehen, stimmt's? Ich habe eine Menge andere Manga angeguckt und ich habe immer deutlich gemerkt, was von den Assistenten gezeichnet wurde. Doch dann habe ich mir einen Band von One Piece angeguckt und ich habe keine solchen Auffälligkeiten gefunden. Ist es, weil Sie die komplette Rohfassung selbst anfertigen, Oda-sensei?
      O: Alleine alles zeichnen zu müssen wäre schrecklich, das ist absolut unmöglich! Die Hintergründe werden von meinen Mitarbeiter gezeichnet. Ich zeige ihnen meine Entwürfe und wir gehen die gemeinsam durch, danach müssen sie die Arbeiten ausarbeiten/verfeinern. Meine Mitarbeiter leisten hervorragende Arbeit. Was in den anderen Manga wahrscheinlich anders aussah, waren wohl Szenen mit Menschenmassen, Tiere, Rauch, Wolken oder das Meer. Diese "lebenden und/oder sich bewegenden Dinge" werden zu 100% von mir gezeichnet, deswegen unterscheiden sie sich wohl nicht. Wenn man sich bewegende Dinge auch von anderen zeichnen lässt, ist es eigentlich unmöglich eine einheitliche Darstellung zu erreichen, nicht? Man wird es merken, behaupte ich. Aber gut, das sind nur meine persönlichen Prinzipien, jeder soll das so handhaben wie er möchte.


      3.Frage; Kapitel 516
      L: Der "Dunkle König" Silvers Rayleigh ist einfach zu cool. Er bringt mich zum Erstarren (als wenn ich tot wäre). Ich habe übrigens in Kapitel 19 in Buggys Flashback einen damals noch jungen Rayleigh entdeckt (Mangaband 3, Seite 34). Ich bin beeindruckt, dass Sie sich bereits so früh für sein Charakterdesign entschieden hatten.
      O: Japp~!! Nun, diesbezüglich habe ich auch eine Menge Zusendungen erhalten und es bedarf einfach solch aufmerksamer Leser, die sich auch an jedes noch so kleine Panel erinnern, ganz gleich wie lang es zurückliegt. So lohnt sich das Zeichnen wirklich. Ich habe in einer früheren FPS erklärt gehabt, dass diese Person der Vizekapitän des Schiffes sei und das bedeutet kurzum, diese Person ist Silvers Rayleigh, die rechte Hand des Piratenkönigs!


      Itachi87 schrieb:

      Die Antwort der 2. Frage finde ich teilweise etwas verwirrend.

      Anfangs war ich der Meinung, nur Salzwasser hätte diese Wirkung auf TF Nutzer.
      Zumal, wenn ich mich recht erinnere, hat doch damals auf Amazon Lily Boa ein Bad genommen, als Luffy "hereingestürzt" kam.
      Wie kommt es dann, dass sie nicht jedes Mal ohnmächtig wird, wenn sie ein Bad nimmt?? (Oder hab ich des falsch in Erinnerung?)
      Ich stimme Xender dir Discord in deiner Omegle Liste soweit zu, aber ob RedHawk stärker als Gear3(mit Haki ist) weiß ich nicht. Bisher gab es eigentlich nur eine Situation wo man die beiden vom "Erfolg" her unterscheiden kann. Im Kampf gegen Hody in der Phase, wo sie bereits auf der Noah sind, nutzt Ruffy RedHawk und die Attacke verpufft quasi. Ohne weitere Steroide hat er aber Hody mit G3 den Rest gegeben. Natürlich spielen in den Kampf noch andere Sachen mit rein. Würde Gear3 (mit Haki) aber trotzdem stärker einschätzen, da er dort ja auch mehrere Techniken besitzt (Rein vom Powerlevel).

      Man sollte aber auch bedenken, dass die beiden Gears sich sehr stark unterscheiden, zum Beispiel ist er in Gear3 deutlich langsamer. Welche Technik also unter angesicht aller Punkte stärker ist, hängt glaube auch stark vom Gegner ab .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kamel8000 ()