Angepinnt Cotton Candies & Le Crap-Restaurants

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cotton Candies & Le Crap-Restaurants




      In diesem Thread findet ihr die wichtigsten Informationen zu Cotton Candies und den Le Crap-Restaurants.


      Was sind Cotton Candies?
      (Und was sind Easter Eggs?)

      Cotton Candies sind seltene Items, die es in One Piece: Treasure Cruise bei einigen wenigen Events zu "gewinnen" gibt oder aber die zufällig auf verschiedenen Quests in einer goldenen Truhe droppen können. Sie zeichnen sich durch ihre Zuckerwatte-Icon aus und werden in eurem Charaktermenü generell wie ganz normale Charaktere angezeigt. Das sind sie aber nicht. Cotton Candies können in keine Crew aufgenommen werden, sind nicht zum Entwickeln von Charakteren gedacht und bringen auch kaum Erfahrungspunkte beim Verfüttern. Wozu sind sie also gut?

      Verfüttert ihr Cotton Candies an einen Charakter, wird euch das Spiel zwei Warnungen um die Ohren schmeißen: erstens, dass das, was jetzt kommt, endgültig ist. Und zweitens, dass sich die Werte (ATK, HP, RCV) eures Charakters dauerhaft ändern werden. Moment, was? Tatsächlich geben Cotton Candies, wenn sie an Charaktere verfüttert werden, selbigen einen dauerhaften ATK-, HP- oder RCV-Boost. Sie verstärken die Charaktere also in einem der drei Bereiche um einen geringen Wert, der aber, je mehr Candies verfüttert werden, zu einem durchaus merklichen Anstieg eures Schadens, eurer Gesamt-HP oder eures Heilungswertes führt. Die noch selteneren Easter Eggs, die es sinnigerweise nur um Ostern herum zu holen gibt, sind generell genau dasselbe wie Cotton Candies, sind allerdings doppelt so effektiv (führen also gleich zu einer doppelten Steigerung eures jeweiligen Attributwertes).

      Die folgenden vier Arten von Cotton Candies und Easter Eggs gibt es im Spiel zu holen (das Tripple-Cotton Candy/-Easter Egg, das alle drei genannten Werte gleichzeitig erhöht, ist hierbei mit Abstand am seltensten):

      ATK-Cotton Candy (rot)

      Erhöht die ATK eines Charakters dauerhaft um +2
      ATK-Easter Egg (rot)

      Erhöht die ATK eines Charakters dauerhaft um +4
      HP-Cotton Candy (orange)

      Erhöht die HP eines Charakters dauerhaft um +5
      HP-Easter Egg (orange)

      Erhöht die HP eines Charakters dauerhaft um +10
      RCV-Cotton Candy (grün)

      Erhöht die RCV eines Charakters dauerhaft um +1
      RCV-Easter Egg (grün)

      Erhöht die RCV eines Charakters dauerhaft um +2
      Tripple-Cotton Candy (gelb)

      Erhöht die ATK eines Charakters dauerhaft um +2,
      seine HP um +5 und seine RCV um +1
      Tripple-Easter Egg (gelb)

      Erhöht die ATK eines Charakters dauerhaft um +4,
      seine HP um +10 und seine RCV um +2



      Gibt es Einschränkungen?
      (Und wenn ja, welche?)

      Beim Verfüttern von Cotton Candies und Easter Eggs gibt es insgesamt drei Einschränkungen, die ihr zwingend beachten müsst.

      Die erste Einschränkung ist die vielleicht wichtigste: das Verfüttern von ihnen ist endgültig. Aus einem Charakter, dessen Werte durch die genannten Items erhöht wurde, können selbige also nicht mehr herausgezogen und dann auf einen anderen Charakter übertragen werden. Sie hängen stattdessen auf dem Charakter fest - auch, wenn ihr den Charakter danach noch einmal weiter- oder zurückentwickelt. Dies zwingt euch (vor allem in der Kombination mit den gleich noch folgenden Einschränkungen) genau zu überlegen, welchem Charakter ihr welche Cotton Candies/Easter Eggs eigentlich geben wollt und solltet. Überstürzt es also nicht, ihr könntet es bereuen! (Eine kleine Ausnahme zu dieser Regel folgt gleich noch in einem der weiteren "Kapitel".)

      Die zweite Einschränkung ist, dass ihr die Werte eines Charakters nur mit maximal 200 Cotton Candies bzw. 100 Easter Eggs erhöhen könnt (199 Cotton Candies und 1 Easter Egg führt lediglich zum Verlust eines der beiden Verstärkungen des Easter Eggs). Dies verhindert, dass Charaktere durch diese Attributverstärkungen unendlich stark gemacht werden können.

      Die dritte Einschränkung ist, dass einzelne Attributwerte eines Charakters - ATK, HP und RCV - jeweils nur mit maximal 100 Cotton Candies bzw. 50 Easter Eggs erhöht werden können (99 Cotton Candies und 1 Easter Egg führt wie oben lediglich zum Verlust der Extra-Verstärkung durch das Egg). Dies zwingt euch (insbesondere in Kombination mit den ersten beiden Einschränkung) genau abzuwägen, in welchen Kategorien ihr einen Charakter eigentlich verstärken wollt.

      Schauen wir uns das mal an einem konkreten Beispiel an (ohne die Sinnhaftigkeit der Candy-/Egg-Verteilung dabei in Frage zu stellen):

      Auf diesem Bild sieht man einen Rayleigh, der bereits mit vollen 200 Cotton Candies bzw. 100 Easter Eggs ausgestattet wurde und nicht mehr weiter verstärkt werden kann. Dies sieht man daran, dass in dem Feld links neben den Charakterkosten die gelbe Zahl "+200" steht. Diese Zahl steht symbolisch für die Anzahl verstärkter Attributwerte bzw. um es einfacher zu formulieren, für die Anzahl verfütterter Cotton Candies. Werden weitere Candies/Eggs an ihn verfüttert, gehen die Attributwertsteigerungen sinnlos verloren (das Spiel warnt euch in diesem Fall allerdings explizit vor).

      Welche Werte genau gesteigert wurden, sieht man hingegen auf der linken Seite, wo periodisch abwechselnd entweder die eigentlichen Werte von Rayleigh (ATK, HP und RCV) angezeigt werden, oder aber die an ihn in den jeweiligen Kategorien verfütterten Candies. In diesem Fall zu erkennen ist, dass Rayleigh 90 HP-Cotton Candies gegeben wurden, 100 ATK-Cotton Candies und 10 RCV-Cotton Candies (respektive dieselbe Anzahl halbiert als Eggs).
      Die Auswirkungen dieser Attributwertsteigerungen sieht man im Bild links, wo nach dem periodischen Wechsel jetzt wieder die eigentlichen Attributwerte angezeigt werden. Zum Vergleich folgen hier einmal Rayleighs ursprüngliche Originalwerte (Level 99):

      HP: 3001
      ATK: 1300
      RCV: 500



      Wo gibt es Cotton Candies?
      (Und wo gibt es Easter Eggs?)

      Cotton Candies gibt es generell nur an sehr wenigen Orten zu holen. Dort wo sie euch u.U. das erste mal begegnen, ist die Story. Denn auf jeder Story-Insel ab Twin Cape können Cotton Candies von sämtlichen Gegnern, die ihr besiegt, gedroppt werden. Da sie allerdings unheimlich selten sind, werdet ihr dadurch nur relativ wenige Candies generieren und anhäufen können, und nur dafür die Story auf und ab zu farmen, lohnt sich definitiv nicht.

      Neben der Story gibt es außerdem noch ein paar Spaß-Raidbosse wie Clash!? Usopp-un oder Clash?! Imposter Straw Hat Pirates!, wo die Gegner ebenfalls Cotton Candies droppen können. Die Droprate ist zwar hier schon etwas besser als in der Story, aber immer noch miserabel. Seht Cotton Candies bei Raids also eher als nettes Schmuckwerk an, spielt sie aber nicht unbedingt nur deswegen.

      Die dritte Möglichkeit, um sowohl an Cotton Candies als auch an Easter Eggs zu kommen, sind Events. Denn bei verschiedenen (zugegebenermaßen seltenen) Events versteckt Bandai Namco zusätzliche Candies oder Eggs auf verschiedenen Inseln oder aber z.B. in Teleschnecken. Achtet also auf die jeweils aktuellsten News, um solche Gelegenheiten nicht zu verpassen.

      Die vierte Möglichkeit ist, sich Cotton Candies im Rayleigh-Bazaar des Spiels zu kaufen. Für jeweils 3.000 Training Points bekommt ihr hier 10 Cotton Candies eines von euch frei auswählbaren Typs. Diese Möglichkeit ist die mit Abstand schnellste und dümmste Möglichkeit, an Cotton Candies zu kommen. Denn heruntergerechnet auf 300 Training Points pro Candy, kostet euch jedes Candy hier so viel, wie ihr über einen einzigen Dupe-Rare Recruit überhaupt erst bekommen könnt. Candies im Shop zu kaufen ist also verdammt teuer - lasst hiervon also die Finger (im Shop gibt es immer mal wieder zeitbegrenzte Items, auf die es sich eher lohnt zu sparen.)

      Die fünfte und letzte Möglichkeit ist diejenige, wie ihr am schnellsten und mit den wenigsten Nebenkosten an Cotton Candies (bzw. zu Ostern an Easter Eggs) kommen könnt: das Restaurant Le Crap. Dabei handelt es sich um eine spezielle Quest auf der Extra Island des Spiels, die alle paar Monate (je nach Lust und Laune von Bandai und angekündigt im jeweils aktuellen Event) für mehrere Tage auftaucht und von euch dann jeweils genau 30 Minuten lang gespielt werden kann (die erste Spielrunde startet den Timer). Auf dieser Quest gibt es nur Candies/Eggs und Cola zu holen und beide droppen (je nach Stamina-Version) extrem häufig. Seht ihr also das Restaurant in euer Extra Island-Bucht, dann nehmt die Chance wahr, euch ein paar Candies/Eggs zu besorgen!


      Wem soll ich welche Candies geben?
      (Und wieso eigentlich?)

      Per se kann man sagen, dass ihr Cotton Candies bzw. Easter Eggs nur an zweierlei Arten von Charakteren verfüttern solltet: diejenigen, die ihr besonders oft spielt (damit ihr von dem Bonus überhaupt etwas habt) und diejenigen, die tendenziell besonders nützlich sind (sodass ihr, wenn ihr sie mal benutzt, den maximalen Obolus aus ihnen herauskitzelt). Zu letzteren gehören de facto vor allem alle Charaktere des Spiels mit 6 Sternen oder mehr - d.h. die "Legenden" des Spiels. Denn diese sind meistens besonders stark, ausdauernd und nützlich - und ihre Attribute zu verstärken ist deswegen meistens sehr wünschenswert.

      Neben diesen Charakteren gibt es allerdings auch noch einige 5 Sterne-Charaktere, bei denen es sich ebenfalls lohnen kann, sie mit Candies/Eggs vollzustopfen. Dass sich Charaktere dafür speziell qualifizieren, merkt ihr vor allem an ihren Captain- und ihren Spezialfähigkeiten, die teilweise direkten Bezug auf die drei Werte ATK, HP und/oder RCV nehmen und umso bessere Effekte hervorrufen, umso höher diese Werte (bzw. meist nur einer davon) sind.

      Schauen wir uns mal ein paar farmbare 5 Sterne-Beispiele an:

      Sabo, Revolutionary Army Chief of Staff

      Raid Sabo ist ein sehr cooler Charakter, der mit hohen Gesamtwerten und einer Captain-Fähigkeit aufwartet, die ihn optimal mit der Legende Log Luffy kombinierbar macht, wodurch er auch als F2P-Captain für herben Schaden sorgen kann. Ergo ein guter Kandidat für Candies. Interessant ist in diesem Fall allerdings seine Spezialfähigkeit, die nicht nur sofort einigen Gegnern typlosen Schaden zufügt, sondern eurer Team auch für 2 Runden mit einem Buff ausstattet, der all eure Charaktere 55x seinen ATK-Wert als Zusatzschaden machen lässt, wenn ihr mit ihnen im Angriff mindestens ein Good trefft. Bei einem ATK-Wert von 1.325 bedeutet das, dass ihr mit Sabo den Schadenswert eures Teams 2 Runden lang um 437.250 DMG erhöhen könnt. Ausgestattet mit +100 ATK-Cotton Candies (1.525 ATK) steigt dieser Schaden auf 503.250 DMG (also um 66.000 DMG) pro Runde. Sabo ist also vor allem ein Kandidat für ATK-Steigerungen.
      Blackbeard

      Raid Blackbeard ist ein Charakter, der inzwischen ein wenig an Bedeutung verloren hat, der aber immer noch mit sehr guten ATK- und HP-Werten aufwartet und dessen Kombination aus Captain- und Spezialfähigkeit ihn ab und an immer noch zu einem sehr guten Captain macht. Seine Captain-Fähigkeit sorgt zu aller erst einmal dafür, dass Blackbeard Teams doppelten Schaden anrichten und unfassbare 2.25 fache (bzw. mit zwei Blackbeards 5.0625 fache) HP-Pools besitzen dürfen. Dadurch sind HP-Werte von 100.000 und mehr problemlos zu erreichen. Gleichzeitig lässt Blackbeard euch als Captain aber auch doppelten Schaden (bzw. mit zwei Blackbeards vierfachen Schaden) nehmen, wodurch jegliche Angriffe durchaus schwer zu überleben sind (vor allem da ihr euch mit diesem HP-Pool fast unmöglich wieder hochheilen könnt). Blackbeards Spezialfähigkeit sorgt aber gleichzeitig dafür, dass ihr in der Vorrunde erhaltenen Schaden x10 auf alle Gegner zurückwerfen könnt, sodass ihr hier eine fiese Kombination aus "absichtlich Schaden einstecken" und "den Schaden zurückwerfen" zünden könnt. Dies allerdings nur unter der Voraussetzung, dass ihr den vorherigen Schaden auch überlebt. Um dies zu gewährleisten, ist Blackbeard vor allem ein Kandidat für HP-Steigerungen, da jedes HP-Cotton Candy, das per se erst einmal nur 5 HP wert ist, durch zwei Blackbeards auf den Wert von 25.3 HP aufgeblasen wird (und ggf. durch andere Effekte noch weiter). Ein Maximum von 500 zusätzlichen HP bedeutet im Spiel also mal eben so einen HP-Boost von (mindestens) 2.531 HP.
      Eneru, Lightning Incarnate, 200,000,000 Volt Amaru

      Raid Eneru ist ein durchaus nützlicher Charakter, mit einer tollen Spezialfähigkeit für Charaktere (verdoppelt eine Runde lang von ihnen angerichteten Schaden) und hohen Gesamtwerten. Durchaus ein Kandidat, an den ihr Candies verfüttern könntet. Interessant ist allerdings vor allem seine Captain-Fähigkeit, die den Angriffswert von Charakteren um 2.25x erhöht und gleichzeitig auch noch 5x Enerus RCV-Wert am Ende jeder Runde heilt. Im Ausgangszustand besitzt Eneru 234 RCV, ergo heilt Eneru als Captain jede Runde 1.170 HP. Ausgestattet mit +100 RCV-Cotton Candies (334 RCV) steigt dieser Wert auf 1.670 HP an. Ergo bekommt ihr pro Runde 500 mehr HP gut geschrieben, was euch in diversen Situationen durchaus den Hintern retten kann. Eneru ist also vor allem ein Kandidat für RCV-Steigerungen!



      Hilfe, ich habe viel zu viele Candies
      (Wohin damit?)

      Solltet ihr einmal in die ungewöhnliche Situation kommen zu viele Cotton Candies/Easter Eggs zu besitzen, oder aber sie extra für denjenigen Zeitpunkt sparen zu wollen, wenn ihr einen neuen legendären Charakter bekommt, dann werdet ihr schnell das Problem bekommen, dass Candies und Eggs eure Charakterbox völlig verstopfen.

      Um dem Abhilfe zu leisten gibt es eine sehr einfache Strategie: ihr parkt Candies und Eggs in einem Charakter zwischen, den ihr eigentlich gar nicht benötigt, indem ihr sie einfach an selbigen verfüttert. Wenn ihr dann später einen Charakter bekommt, der es absolut wert ist, mit den zwischengeparkten Attributwertsteigerungen ausgestattet zu werden, verfüttert ihr an ihn den Charakter, an den ihr zuvor die Candies/Eggs verfüttert hattet. Die Attributwertsteierungen werden dann von ihm auf den neuen Charakter übertragen (aber Achtung: je nach Konstellation wird euer neuer Charakter, wenn er schon nativ Attributwertsteierungen besitzt - etwa nach einem speziellen Sugo-Fest, hier zu einem Verlust von Attributwertsteigerungen bzw. Cotton Candies führen, wenn ihr mehr an ihn verfüttern wollt, als er noch aufnehmen kann. Das Spiel warnt euch in diesem speziellen Fall aber extra vor).

      Zum Parken eignen sich besonders Evolver-Materialien oder Experience-Booster wie z.B. Sea Stallions oder Treasure Turtles, bei denen es nicht schade ist, wenn ihr sie irgendwann mal an einen Charakter einfach so verfüttert. Evolver-Materialien wie das Stallion haben zudem den Vorteil, dass sie auch direkt zur Evolution des Charakters verwendet werden können, der die Attributwertsteigerungen bekommen soll. Denn auch in diesem Fall werden die Werte übernommen (siehe hier). Achtet hierbei lediglich darauf, diese Charaktere unbedingt zu favorisieren, um sie unter keinen Umständen aus Versehen zu verfüttern bzw. sie aus Versehen zur Entwicklung eines Charakters zu benutzen.


      Wieso ist das Verfüttern von Cotton Candies so teuer?
      (Und geht das auch günstiger?)

      Das Verfüttern von Cotton Candies oder Easter Eggs an Charaktere ist anfangs noch relativ günstig und kostet nur wenig mehr als ein paar tausend Berries. Je mehr Candies/Eggs allerdings bereits an einen Charakter verfüttert wurden, desto teurer wird dieser Prozess in der Zukunft. Das sich unter dem folgenden Button versteckende Diagramm zeigt euch die explodierenden Kosten, wenn einem Charakter 200 Cotton Candies gegeben werden, die allesamt einzeln an ihn verfüttert werden.


      Die Frage ist nun natürlich, ob man diese immense Kosten von bis zu 22 Millionen Berries pro Charakter irgendwie ein wenig nach unten drücken kann. Und ja, das kann man - sogar ziemlich drastisch. Ein sehr einfacher Trick ist es bereits, die Cotton Candies nicht immer einzeln, sondern nur im Fünferpack zu verfüttern. Alleine dieser sehr einfache Trick führt bereits zu einer Kostensenkung um den Faktor 3.7 (auf knapp 6 Millionen Berries). Noch besser ist es, das Fünferpack an Candies vorher (zum Parken, so wie oben erklärt) in Evolver-Materialien oder Experience-Booster zu stecken und erst diese dann an den letztendlichen Endcharakter zu verfüttern. Dieser Trick führt zu einer effektiven Kostensenkung um den Faktor 4.4 (auf knapp 5 Millionen Berries).

      Die mit Abstand günstigste Variante ist allerdings die, ein beliebiges Evolver-Material oder einen Experience-Booster zum Parken aller +200 Cotton Candies/Easter Eggs zu nutzen, bevor ihr diesen verfüttert. Am Beispiel von Penguins und Cotton Candies lässt sich dieser Park-Charakter folgendermaßen besonders günstig herstellen (Gesamtpreis knapp 1 Million Berries): verfüttert zuerst an fünf Penguins jeweils +5 Cotton Candies und verfüttert diese dann wiederum an einen noch leeren Penguin, sodass dieser am Ende des Prozesses +25 Cotton Candies besitzt. Dies wiederholt ihr mit drei weiteren Penguins, sodass ihr am Ende insgesamt vier Penguins mit jeweils +25 Cotton Candies besitzt. Dann verfüttert ihr diese vier Penguins wieder an einen leeren Penguin, der daraufhin +100 Cotton Candies besitzt. Diesen Prozess wiederholt ihr noch einmal und verfüttert am Ende die beiden Penguins mit jeweils +100 Cotton Candies an einen letzten, leeren Penguin. Dieser besitzt nun +200 Cotton Candies und kann an einen beliebigen Charakter verfüttert werden.


      Das Le Crap-Restaurant ist mir zu schwer
      (Verdammte schei...)

      Das 20 Stamina Le Crap-Restaurant sollte eigentlich von jedem Spieler ohne Probleme gespielt werden können, der zumindest auch Raids wie Mihawk geschafft hat. In speziell diesem Fall eignet sich dann z.B. ein einfaches Slasher-Team unter der Führung von Mihawk (und einem Friend Captain Legend Mihawk) sehr gut zum Farmen von Candies und Cola. Die 40 Stamina-Version des Restaurants ist hingegen schon eine ganze Ecke schwieriger und erfordert neben einem guten Team auch Kenntnisse darüber, was für Gegner euch hier überhaupt erwarten und was diese alles so anstellen können. Aus diesem Grund, gibt es unter dem folgenden Button einen Guide für euch:

      Guide anzeigen



      Schwierigkeitsgrade:40 Stamina


      Potenzielle Drops:




      Stage 1/10

      Patty
      HP: 500.000
      ATK: 12.900
      CD: 3
      Stage 2/10

      Gegner besiegen ohne Treffer zu kassieren. Dabei wenn nötig stallen.
      Jeder Mob besitzt rund 6.000-8.000 ATK
      Stage 3/10

      Gegner besiegen ohne Treffer zu kassieren. Dabei wenn nötig stallen.
      Jeder Mob besitzt rund 6.000-8.000 ATK
      Stage 4/10

      Gegner besiegen ohne Treffer zu kassieren. Dabei wenn nötig stallen.
      Jeder Mob besitzt rund 6.000-8.000 ATK
      Stage 5/10

      Carne
      HP: 500.000
      ATK: 12.900
      CD: 1

      Präemptiv: Fügt euch 4.116 DMG zu


      Stage 6/10

      Gegner besiegen ohne Treffer zu kassieren. Dabei wenn nötig stallen.
      Jeder Mob besitzt rund 6.000-8.000 ATK
      Stage 7/10

      Gegner besiegen ohne Treffer zu kassieren. Dabei wenn nötig stallen.
      Jeder Mob besitzt rund 6.000-8.000 ATK
      Stage 8/10

      Fullbody
      HP: 420.000
      ATK: 4.992
      CD: 1

      Präemptiv: Fügt euch 5.500 DMG zu

      Jeder Mob besitzt rund 6.000-8.000 ATK
      Stage 9/10

      Gegner besiegen ohne Treffer zu kassieren. Dabei wenn nötig stallen.
      Jeder Mob besitzt rund 6.000-8.000 ATK
      Stage 10/10

      Sanji
      HP: 1.380.000, ATK: 14.024, CD: 3
      Präemptiv: Errichtet einen Debuff-Protector für 99 Runden

      Thatch
      HP: 780.000, ATK: 5.000, CD: 1
      Jede Runde: Heilt alle gegnerischen Charaktere um 100.000 HP

      Zeff
      HP: 760.000, ATK: 9.935, CD: 2
      Jede Angriffsrunde: Halbiert vor seinem Angriff eure aktuellen HP um 50 %

      Wanze
      HP: 10.000, ATK: 12.005, CD: 3
      DEF: 100.000
      Sobald unter 20 % HP: Belegt euren Captain mit einem Despair-Debuff für 3 Runden



      Teamvorschläge:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kiwi ()

    • RE: [JAP] Cotton Candies

      Sehr gut geschrieben :)
      Finde dieses konzept mit den Cotton Candies sehr gut und hoffe es dauert nicht allzu lang bis diese in die Global version gebracht werden.
      Habe bei meinen JAP Account damals alle RCV candies an GP Usopp gegeben da ich dies für schlau hielt. Ob es das war ist ne andere Frage. ^^"
      Freue mich aufjedenfall auf viele weitere Posts unseres Writers bezüglich der JAP version :)
      Japan: 455 318 520
      Spoiler anzeigen

      Legends:
      /str -
      /dex 6+Ace, GodUsopp, Zoro
      /qck Lucci, TSLuffy, Enel, Boa, Marco, v2Law, 6+v2Law
      /psy Neko, Shira, Law, Shanks
      /int Fuji, Fujiv2, Jinbe, Buggy, Rayleigh, 6+Mihawk
    • RE: Cotton Candies

      thx drakken..

      wäre nur noch schön wenn jemand genau erklähren könnte wann die genau sind , weiß nur das sie 30min gehen aber wann keine Ahnung ,

      wäre mal gut zu wissen wenn jemand aus dem Forum ein tag vorher es posten könnte ....

      z.B

      Morgen 18.oo Uhr Cotton Candies...(immer einen tag vorher posten die Zeiten)
      wäre echt hammer, wenn ich die Zeiten genau wüsste hätte ich die aufgabe gern übernommen !!!!


      sry wenn das der falsche thread ist oder ka
      Id GLB: 550 373 724

      PL :290+

      [Opc Leg3nd]
      /f1794 /f0261
      /f1698 /f1921
      /f1928 /f1751 /f1404 /f0649 /f1610 /f1445
      /f2001 /f1593 /f2034 /f1492
      /f2007 /f1588 /f1619 /f2066 /f2035

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leg3nd ()

    • RE: Cotton Candies

      Leg3nd schrieb:


      thx drakken..

      wäre nur noch schön wenn jemand genau erklähren könnte wann die genau sind , weiß nur das sie 30min gehen aber wann keine Ahnung ,

      wäre mal gut zu wissen wenn jemand aus dem Forum ein tag vorher es posten könnte ....

      z.B

      Morgen 18.oo Uhr Cotton Candies...(immer einen tag vorher posten die Zeiten)
      wäre echt hammer, wenn ich die Zeiten genau wüsste hätte ich die aufgabe gern übernommen !!!!


      sry wenn das der falsche thread ist oder ka


      Du meinst die Cotton Candy und Cola Island? Also ich könnte sie dem Event-Thread hinzufügen. Es gibt ab und an diese Cola und Cotton Candy Island. Meist an 3 verschiedenen Tagen. Aber die Uhrzeit ist halt unterschiedlich je nach 6. Zahl. Ich werde sie das nächste mal dem Thread hinzufügen, dann musst du halt nur schauen, was deine 6. Zahl ist.

      Achja und du weißt aber, dass man das Cotton Candy nicht nur auf dieser Island bekommt, sondern auf den Story-Inseln auch bekommt. Die können einfach zufällig droppen.

      mrw 6* Robin



      mrw 6* Garp
    • RE: Cotton Candies

      MASI576 schrieb:


      Ich hab das Gefühl, dass die sicher gleich "verhalten" wie Colas, oder zumindest ähnlich...
      Cola hab ich schon immer zuwenig, wie wird es dann wohl mit den Cotton Candies laufen  :(
      aber ich freue mich sehr, dass wieder was gutes dazu kommt :)


      Ja sie verhalten sich ungefähr so wie Cola, nur dass sie, glaube ich, nicht auf Event Islands droppen können. Nur auf speziellen.
      Und sie sind um einiges seltener als Cola. Aber der Boost der mit Cotton Candys möglich ist, ist auch wirklich enorm.

      Beispiel:

      <table>
      <tr><th></th><td>Spaceman's "God"-beard

      Bild entnommen von 【トレクル】決戦!ヘラクレスン、黒ひげパ マスター攻略

      Er hat natürlich 100 HP Cotton Candy und 100 ATK Cotton Candy genutzt </td></tr>
      </table>

      Zum Vergleich Stats eines normalen max. Level Whitebeard:

      HP: 3900 ATK: 1360 RCV: 235

      mrw 6* Robin



      mrw 6* Garp
    • RE: Cotton Candies

      Danke dir DrDrakken für die gute Erklärung :)
      Aber deine obige Erklärung passt doch nicht zu deinem neuen Thema zu God-beard, oder habe ich was verrafft?

      DrDrakken schrieb:


      Das Maximum, das einem Charakter an Cotton Candies gegeben werden kann, liegt bei 200. Wobei das Maximum an Erhöhung eines Stat bei 100 liegt. Es ist nicht mögich +100 ATK, +100 RCV oder +100 HP zu überschreiten.



      DrDrakken schrieb:


      Er hat natürlich 100 HP Cotton Candy und 100 ATK Cotton Candy genutzt
      Zum Vergleich Stats eines normalen max. Level Whitebeard:
      HP: 3900 ATK: 1360 RCV: 235


      [OPC] PRET :rainbowgem: PLVL 700+ :rainbowgem: PM me 4 global ID
    • RE: Cotton Candies

      pretender666 schrieb:


      Danke dir DrDrakken für die gute Erklärung :)
      Aber deine obige Erklärung passt doch nicht zu deinem neuen Thema zu God-beard, oder habe ich was verrafft?

      DrDrakken schrieb:


      Das Maximum, das einem Charakter an Cotton Candies gegeben werden kann, liegt bei 200. Wobei das Maximum an Erhöhung eines Stat bei 100 liegt. Es ist nicht mögich +100 ATK, +100 RCV oder +100 HP zu überschreiten.



      DrDrakken schrieb:


      Er hat natürlich 100 HP Cotton Candy und 100 ATK Cotton Candy genutzt
      Zum Vergleich Stats eines normalen max. Level Whitebeard:
      HP: 3900 ATK: 1360 RCV: 235




      Er meint mit 100HP Cotton Candy -> 100mal den HP Cotton Candy welcher +5HP gibt
      Das selbe für 100 mal Attck Cotton Candy a +2Attck -> +200 insg

      Always to the Face!

      Kein Global Account mehr -> verkauft!
      JP Plvl 215: WB + SW Shanks + Log Luffy + Boa + Max/Max Mihawk + Max/Max Doffy + Max/Max Aokiji + soon Max/Max Enel + Kid + Jimbei + Whitey Bay ID: 787450923

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Barathum91 ()

    • RE: Cotton Candies

      DrDrakken schrieb:


      Ja ne, sorry. Cotton Candy zu erklären, wenn man nicht sonderlich gut ist im Erklären, ist ziemlich schwer. Hab mal Bilder eingefügt und bisschen was verändert. Vielleicht ist es jetzt etwas einfacher zu verstehen.


      Cool, sehr gut angepasst Drakken! :D
      Ich glaub jetzt kann sogar ein Montagmorgen nichts mehr unverständlich machen ;)


      [OPC] PRET :rainbowgem: PLVL 700+ :rainbowgem: PM me 4 global ID
    • RE: Cotton Candies

      Er bekommt +2 Atk bei dem +1 geht es nur darum das du weißt wie viel Cotton Candy's er schon hat da man ja nicht über + 100 kann bei einem Cotton Candy.
      Sprich:

      100 Cotton Candy (ATK) sind 200 ATK

      [OPC] lementz ID: 806 123 370 Global
      [OPC] Law ID: 209 130 772 JP

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Elementz ()