Folge 779 - Kaido‘s Rückkehr!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Folge 779 - Kaido‘s Rückkehr!

      Wie hat euch Folge 779 gefallen? 3

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Kaido‘s Rückkehr



      Eine bevorstehende Bedrohung für die schlimmste Generation

      Ein dramatischer Titel für eine doch eher sehr amüsante Folge.
      Luffy zeigt sich mal wieder von seiner Schokoladenseite. Nachdem die SHB Nami's Angebot zu kochen ausgeschlagen hat (immerhin 5000 Beri pro Nase), greift Luffy zu Sanji's Messern und beginnt zu kochen. Mittendrin wird er jedoch unterbrochen, da Pedro beunruhigende News aus der Zeitung erfahren hat.
      Bartigo Island, der Hauptsitz der Revolutionäre, wurde von den BB Piraten in Schutt und Asche gelegt! Da inmitten der Kämpfe die Marine und die CP dazugestoßen sind, waren die Revolutionäre gezwungen, zu fliehen.
      Wo sie sich jetzt wohl verstecken?
      Luffy kapiert in dem Moment zum ersten Mal, wer genau sein Vater eigentlich ist. Während er selbst ziemlich überrascht darüber ist ("Er sieht mir überhaupt nicht ähnlich."), fährt Carrot voll auf den neu gewonnenen Bad Boy Charme ab ("Meine Güte! Meine Güte! Garchu!" Kappa ).
      In der Zwischenzeit springt Chopper im Dreieck, da die Küche bereits in Flammen steht. Bei Luffy fällt der Groschen, dass er den Ofen angelassen hat und kurz darauf fliegt die Küche in die Luft. Zum Glück für die SHB steuert die Sunny direkt in ein Gewitter welches die Flammen instant löscht.

      Schön zu sehen, wie die Queen direkt das Kommando übernimmt und der Kapitän beim Einholen der Segel hilft ^^


      Währenddessen auf Zou hat Wanda erfahren, wo Carrot abgeblieben ist. Da sie jedoch mit Luffy unterwegs ist, macht sie sich keine Sorgen.
      Der Duke hat in der Zwischenzeit herausgefunden, dass Jack mithilfe einer Vivre Card nach Zou finden konnte und hofft, dass diese zusammen mit Jack's Flotte vernichtet wurde.
      Interessanterweise hat Jack überlebt und wartet darauf, gerettet zu werden. Da es ihm offensichtlich nicht möglich ist, zu ertrinken, liegt der Schluss nahe, dass Jack tatsächlich FM-Blut in sich trägt.
      Bleibt nur die Frage, wer kommt ihn retten?


      Derweil, "ein bestimmtes Land"...
      Kaido hat erfahren, dass Jack's Befreiungsversuch fehlgeschlagen ist und heult sich die Augen aus. Offensichtlich hat der Yonko ein ernsthaftes Alkoholproblem mit einhergehenden Stimmungsschwankungen. So reicht ein falscher Satz seiner Untergebenen, um ihn von der Heulsuse in einen Psycho zu verwandeln.

      Sein Hass auf Law und Luffy wächst exponentiell an und er will sie "erkennen lassen, dass sie seine Geschäfte gestört haben".
      Er spricht einen Gefangenen an, der derselben Generation angehört, wie die beiden... Eustass "Captain" Kid!
      Wenn die Übersetzung an dieser Stelle korrekt ist, läuft es wohl schwer darauf hinaus, dass Kid als Kaido‘s Laufbursche herhalten muss. Riecht m.M.n. schwer nach einem neuen Verbündeten für Luffy ^^

      Zurück auf der Sunny hat sich der Sturm gelegt und das Dach der Küche ist vorerst repariert.
      Genau der richtige Zeitpunkt für Luffy's Überraschungs-Curry

      Die Reaktionen darauf sind herrlich :D
      Zum weiteren Entsetzten der Strohhüte hat Luffy sämtliche Vorräte aufgebraucht.
      Mit knurrenden Mägen und ohne Vorräte...

      Wie wird es nun weitergehen?



      Global ID: [OPC] Gotei13

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Itachi87 ()