Kaido wird Mitglied in Ruffys Crew? XD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaido wird Mitglied in Ruffys Crew? XD

      Kaido wird Mitglied in Ruffys Crew? XD
      Was wenn Kaido kein Mensch ist? Die Theorie das Kaido vielleicht nicht zu 100% menschlich ist gibt es bereits, aber was wäre wenn Kaido von Natur aus überhaupt nichts menschliches besitzt?
      Wie wir Oda kennen wirft er keine Formulierung einfach unbegründet in den Raum, Whitebeard wird als der stärkste Mann der Welt bezeichnet, Kaido dagegen als die stärkste "Kreatur". Dies wird wohl auch seinen Grund haben, nicht aber so glaube ich weil er eine rießige Horde an Zoan-Teufelsfruchtnutzern anführt, oder weil er selbst von einer sehr starken gegessen hat welche ihn in eine "Kreatur" verwandelt hat. Sondern vielmehr weil er von Natur aus eine Kreatur ist und nur durch eine Teufelsfrucht ein menschliches Aussehen und Bewusstsein erhielt.

      Wie wir durch Chopper und Sengoku bereits wissen gibt es unter den unzähligen Teufelsfrüchten auch welche mit Mensch/Mensch eigenschaften und von solch einer müsste die Kreatur Kaido gegessen haben. Mensch/Mensch Model: ???
      Doch was für eine Kreatur war/ist Kaido dann wenn er wirklich von solch einer Frucht gegessen haben könnte? Ein "normales" Tier wie Chopper wohl kaum, der vor dem verspeißen lediglich ein normales Rentier war, wenn auch mit blauer Nase ^^
      Durch Ruffys Training mit Ray wurde uns mitgeteilt das es Tiere in der Welt von One Piece gibt die mit leichtigkeit selbst Piraten mit Teufelsfrüchten und einem Kopfgeld von 400.000.000 Berri platt machen können, würde solch ein Tier eine Mensch/Mensch Frucht essen würde daraus sicherlich eine monströße "Kreatur" entstehen und sicherlich wird es auch noch stärkere Tiere geben als diese auf besagter Insel. Dennoch glaube ich nicht das Kaido solch ein "gewöhnliches" Tier war/ist.
      Ich denke Kaido war/ist in seine wahren Gestallt, das als was er auf die Welt kam, ein Drache. Sein Schuppentattoo auf seinem Arm würden hier die Drachenhaut wiederspiegel, welches er vielleicht automatisch in seiner "Menschengestallt" bekommt, vielleicht ließ er es sich aber auch machen um nicht zu vergessen was er wirklich ist - ein Drache.

      Seine Hörner und sein Bart würden ebenfalls für diese Theorie sprechen. Sehen wir uns die Drachen auf Punk Hazard an, sie wurden von Vegapunk künstlich erschaffen, doch sicherlich noch einem Vorbield kreiert. Auch sie weisen ähnliche Hörner auf wie sie Kaido besitzt. Der Bart fehlt, doch hier verweise ich auf Momosuke, dieser aß eine künstliche Teufelsfruch, eine SMILE, und wurde dadruch zu einem Drachen. Momosuke weißt in seiner Drachengestallt ebenfalls Hörner auf, wenn auch vom Aussehen her etwas anderst, dafür allerdings den typischen "Drachenbart".

      Was würde noch dafür sprechen das Kaido eigentlich ein Drache ist/war? Kinemon! Wieso hegte er auf Punk Hazard solch einen Hass auf die Drachen? Wir wissen das Kaido sich seiner Heimatinsel angenommen hat, wenn Kaido also in wirklichkeit ein Drache wäre, würde es ebenfalls den unerklärlichen Zorn Kinemons auf die Drachen erklären.

      Momosuke! Als Ruffy auf ihn Reiten und mit ihm in die Stadt in Dressrosa fliegen wollte konnte Momosuke sich nicht daran erinner das er fliegen kann, doch so oder so wollte er auf keine Fall fliegen. Ruffy meinte zwar das es daran läge das Momosuke Höhenangst hätte, aber was wenn er deswegen nicht als Drache fliegen wollen würde, weil Kaido eben so auf ihre Insel kam? Kaido der in seiner Drachengestallt vom Himmel gestürzt kam und die Insel übernahm. So also, selbst als Drache über der Insel fliegend, wäre es für den weinerlichen jungen Momosuke eine zu schmerzhafte Erfahrung an das zurückliegende.

      Laut Sengoku besaß Whitebeard durch seine Beben-Beeben Fruch die Macht die ganze Welt zu zerstören, nun aber besitzt Blackbeard diese Kraft zusammen mit der Kraft der Finsterfrucht, ebenso zählen einige der berüchtigsten Piraten und Verbrecher der Vergangenheit zu seiner Crew. Dazu hat Blackbeard (wahrscheinlich) bereits die restliche Whitebeardbande "zerschlagen" und die Revolutionäre zumindest stark zurückdrängen können. (Wie groß der Schaden ist den die Revos durch BB Angriff erleiden musste ist noch nicht bekannt, es ist jedoch anzunehmen das diese es nicht gänzlich unbeschaden überstehen konnten)
      Dennoch wäre Kaido, laut den fünf Weisen, einer der wenigen die Blackbeard noch aufhalten könnten. Was braucht es also um jemanden mit der Kraft die ganze Welt zu zerstören aufhalten zu können? Richtig, jemanden der ebenfalls über die Macht verfügt die Welt zerstören zu können....

      Das alleine bietet keinen Anhaltspunkt das Kaido vielleicht ein Drache sein könnte, doch nehmen wir hier noch den Tag vor der Hinrichttung von Ace der Feuerfaust. Kaido stellte sich gegen Whitebeard, wurde jedoch von Shanks und seiner Bande aufgehalten. Shanks kam später jedoch ohne Spuren eines Kampfes zum Ford. Es wird angenommen das Kaido umdrehte da er sich nicht mit zwei Kaisern gleichzeitig messen konnte, was aber wenn Kaido das ohne Probleme doch geschafft hätte? Sich gegen zwei der mächtigsten Piraten und ihre Crews der Welt zu stellen und zu bekämpfen? Die Theorie ist hier diese, das Kaido nicht kehrt machte weil die Gegner zu stark waren, sondern weil Kaido einfach nicht gegen Shanks kämpfen wollte da diese zwei eine gemeinsame Vergangenheit haben. Shanks konnte also seinen "Freund" Kaido nicht zurückdrngen, er bat ihn einfach darum, womit Kaido einverstanden war.
      Welche Vergangenheit hätten Rothaar Shanks und "die Kreatur" Kaido? Die Piratenbande von Gol D. Roger kämpfte einst gegen den goldenen Löwen Shiki, zu dieser Zeit war auch Shanks teil dieser legendären Crew. Während diesem Kampfes konnte man ein großes, gepunktetes Ei auf dem Schiff entdecken. In diesem Ei war zu dieser Zeit Kaido, der Drache. Das gepunktete Aussehen des Ei´s wäre hier ebenfalls wieder ein Anhaltspunkt, allerdings nicht auf Kaido selbst. Sondern auf den kleinen grünen Drachen auf Punk Hazard. Dieser war künstlich erschaffen und im Gegensatz zu dem großen roten Drachen einer neueren Generation. Dies könnte bedeuten das es Vegapunk gelang noch näher an die Orginalvorlage heranzukommen, einem richtigen Drachen. Denn auch dieser kleine künstliche Drache ist gepunktet.

      Ebenso sprach Shiki Gol D. auf eine Waffe an die die Welt zerstören könnte und das sie damit die Welt beherrschen könnten. Was wenn diese Waffe das Ei war, und in diesem EI war Kaido, die Kreatur die später zu einem der 4 Kaiser und zu der stärksten "Kreatur" der Welt wurde? Gold D. und seine Bande kannten/kennen die wahre Vergangenheit und so wahrscheinlcih auch die Ereignisse welche noch kommen werden. So "kümmerten" sie sich also um dieses Ei und auch noch später bis es schlüpfte. Daher hat Kaido eine freundschaftliche/familiere Verbindung zu Shanks wodurch dieser ihn davon überzeugen konnte sich Whitebeard nicht in den Weg zu stellen.
      Warum lehnte Gol D. Shikis Angebot die Welt zu beherschen ab oder vielmehr, warum fragte Shiki ausgerechnet Gol D. Roger nach einer Allianz mit diesem Ziel? Ganz einfach, weil es nur Gol D. sein konnte. Selbst wenn Shiki die besagte Waffe in die Hände bekommen könnte, könnte er diese nicht kontrollieren, Gol D. jedoch hätte es gekonnt. Gol D. lehnte sein Angebot ab, einerseits wahrscheinlich da er Krank war und bereits beschloss sich selbst zu stellen um das große Piratenzeitalter einzuleiten, andererseits aber auch, wie er sagte, weil er seine Freiheit nicht verlieren möchte. Doch hätte er wirklich seine Freiheit verloren wenn er die Welt beherrschen würde? Wer besäße nicht größere Freiheit als der, der die Welt beherrscht? Er würde seine Freiheit also nicht deswgeen verlieren, sondern weil er Kaido kontrolieren müsste, keine Waffe die weggelegt werden kann wenn man sie nicht braucht, sondern ein unsterblicher Drache mit der Macht die Welt zu zerstören. Seine Freiheit könnte Gol D. also nicht mehr ausleben wenn er ständig Kaido an der kurzen Leine halten müsste.

      Wie im Laufe der Zeit immer deutlicher hervortritt, ist Ruffy eine Art Reinkarnation von Gol D. Roger, was heißen würde das auch er in der Lage wäre "die Bestie" Kaido zu kontrollieren. Hinzukommt das er mit Shanks und Ray befreundet ist, was ihm bei Kaido Pluspunkte einbringen würde. Ruffy meinte auf Punk Hazard das er alle 4 Kaiser besiegen wollen würde, doch wie wir Oda kennen kommt es oft anderst als wir denken. Wir gehen davon aus das Ruffy Kaido, Big Mom und Blackbeard ernsthaft bekämpfen wird und gegen Shanks lediglich einen Kampf der Ehrehalber austragen wird. Ob Kaido sich wirklich Ruffys Crew anschließt ist mehr als fraglich, nach meiner Theorie jedoch möglich das er sich zumindest mit ihm Verbündet.


      Falls irgendwas oder alles davon falsch sein sollte.... mir egal :D
      /f1314 /f0748 /f1001 /f0459 /f1473 /f0935 /f1391
    • Coole fanfic, aber für ne Theorie etwas zu weit hergeholt.
      Ich würde die populäre Theorie bevorzugen. Er will eine Crew aus Zoan nutzern, dann soll er die mächtigste Zoan frucht haben. Mythische Zoan: Drache

      Wobei ich es ganz lustig finden würde, wenn ein Yonkou zu Luffys Haustier wird.
      Japan: 455 318 520
      Spoiler anzeigen

      Legends:
      /str -
      /dex 6+Ace, GodUsopp, Zoro
      /qck Lucci, TSLuffy, Enel, Boa, Marco, v2Law, 6+v2Law
      /psy Neko, Shira, Law, Shanks
      /int Fuji, Fujiv2, Jinbe, Buggy, Rayleigh, 6+Mihawk
    • Balu schrieb:

      Coole fanfic, aber für ne Theorie etwas zu weit hergeholt.
      Ich würde die populäre Theorie bevorzugen. Er will eine Crew aus Zoan nutzern, dann soll er die mächtigste Zoan frucht haben. Mythische Zoan: Drache

      Wobei ich es ganz lustig finden würde, wenn ein Yonkou zu Luffys Haustier wird.
      Ich nicht. Finde die Bande aktuell schon gut so. Alle sind aus No-Names zu bekannten Piraten geworden. So ein Kaiser oder Samurai (Jimbe ..) finde ich da als direktes Mitglied nicht so passend, als Friend aber ok.


      Kleinigkeit noch zur Theorie: Shikis Kampf mit Gol D. war vor ~20 Jahren, das würde bedeuten das auch Kaido noch sehr Jung ist ... Diese Theorie würde ich daher direkt wieder wegpacken. Ansonsten glaube ich auch ehr an eine Mythischen Teufelsfrucht, ähnlich X Drake seiner T-Rex Frucht.

      [OPC] energy
      PLVL: >200
      Spieldauer: >150 Tage
      /f0720
    • energy schrieb:

      Kleinigkeit noch zur Theorie: Shikis Kampf mit Gol D. war vor ~20 Jahren, das würde bedeuten das auch Kaido noch sehr Jung ist ... Diese Theorie würde ich daher direkt wieder wegpacken. Ansonsten glaube ich auch ehr an eine Mythischen Teufelsfrucht, ähnlich X Drake seiner T-Rex Frucht.
      Am Anfang der Geschichte von One Piece lag die Hinrichtung bereits etwa 20 Jahre zurück, plus der Timeskip und die Zeit in der Geschichte sind wir also bei etwa 22 1/2 -23 Jahren. Der Kampf mit Shiki war vor der Hinrichtung also kommen wir auf 23+ Jahre.

      Über Kaidos Alter ist bisher nichts bekannt. Moria kämpfte und verlor gegen ihn, wann das geschah ist ebenfalls nicht genau bekannt, lediglich das er vor etwa 10 Jahren anfing seine Arme aufzubauen, dementsprechend wird er wohl kurz vorher von Kaido besiegt worden sein.

      Damit hätte Kaido Moria etwa im Alter von 13 Jahren besiegt. Klingt ersteinmal absurd, wenn man aber bedenkt das Lucci in sehr jungem Alter bereits ein Topsoldat in der Mariene war, dann klingt es nicht mehr so absurd. Dies könnte auch erklären warum sich Moria überhaupt auf einen Kampf mit einem Kaiser einließ. Sicherlich, er wird schon immer größenwahsinnig gewesen sein, doch selbst er wird sich nicht einfach so einem der Kaiser entgegenstürzen, anderst sieht dies vielleicht aus, wenn besagter Kaiser ein 13 jährigerJunge wäre. Jemand wie Moria würde diesen auf keinen Fall ernst nehmen können und unüberlegt in den Kampf ziehen.

      Ebenso wurde Kaido in der Vergangenheit als Roger noch Lebte und Whitebeard noch jung war nie als Kaiser oder sonst irgendwie erwähnt. Jünger wie Whitebeard wird er wohl auf jeden Fall sein :D Wirklich älter als Shanks sieht er für mich allerdings auch nicht aus. Shanks ist jetzt 39 glaube ich, so aussehen tut er jedoch nicht :D
      Wenn man bedenkt das Kaido ein Kampfeslustiges Tier ist, dann ist es auch nicht weit hergeholt das er ein paar Jährchen älter erscheint als 23, denn ständig zu kämpfen und sich umbringen zu versuchen lässt einen sicherlich schnell altern ^^

      Und hey, mir war langweilig und über das Alter hab ich nicht nachgedacht.... also lass mich doch in Ruhe :P :D
      /f1314 /f0748 /f1001 /f0459 /f1473 /f0935 /f1391
    • Wen er sich wirklich umbrIngen wollen würde und eine Frucht hätte, wieso springt er dann nicht einfach ins Meer?
      Oder ist er eine Art Wasserdrache? Ein seekönig oder so?

      Naja, mittlerweile habe ich so viele Theorien gehört über Kaido, mal sehen ob sich davon eine bewahrheitet.
    • Also zuerst einmal: lustige Theorie. Und dass Kaido etwas mit Drachen zu tun hat, darauf deutet Kinemons Verhalten auf jeden Fall erstmal definitiv hin, das ist richtig.

      Aber dass Oda Kaido als "stärkste Kreatur" bezeichnet hat, kann verschiedene Gründe haben. Er könnte selbst (wie schon geschrieben) die mythische Zoan-Frucht Modell Drache gegessen haben oder aber er ist ein Hybrid, der teils Mensch teils Tier ist. Das alleine ist erstmal kein Beweis für oder gegen irgendetwas. Dass er allerdings genau umgekehrt ein Drache ist, der eine Mensch-Mensch-Frucht gegessen hat, halte ich für mehr als unwahrscheinlich. Der Grund ist eigentlich ziemlich einfach: es dürfte keine zweite Mensch-Mensch-Frucht geben und die (einzig) bekannte hat nun mal Chopper gegessen.

      Zoan-Früchte sind ja z.B. Tier-Früchte, von denen es immer genau eine pro Art gibt (künstliche, die es noch nicht so lange gibt, mal ausgeschlossen). Die Mensch-Mensch-Frucht könnte man durchaus auch als Tier-Frucht einordnen, aber es gibt nun mal nur eine Art von Mensch. Da gibt es keine Unterklassifizierungen mehr, also auch nur eine solche Frucht. Dass es da jetzt noch eine Frucht ála Mensch-Mensch Modell: Halbmensch geben soll, ist wohl mehr als unwahrscheinlich und wäre auch ziemlich Bananas. Insofern denke ich auch nicht, dass Kaido solch eine Frucht gegessen haben kann und deshalb ipso facto zumindest teilweise ein Mensch sein muss. Die einzige andere Möglichkeit ist, dass sein Körper entweder a) eine Illusion ist (sehr unwahrscheinlich) oder b) er eine Kreatur ist, die von sich aus den Körper eines Menschen annehmen kann (so etwas wie Villentretenmerth im Witcher-Universum).

      Dass Gol D. Roger auf seinem Schiff ein Ei transportiert hat, ist mir nicht bekannt (war das echt mal zu sehen?), aber da würde ich jetzt auch nicht unbedingt einen Zusammenhang sehen. Das ist schon etwas sehr weit hergeholt. Zudem wir Kaido jetzt in einigen wenigen Panels schon als ziemlich depperten Charakter kennen gelernt haben, der zu enormen Emotionen neigt. Das Aufeinandertreffen mit Shanks könnte also nicht nur aufgrund einer gemeinsamen Vergangenheit friedfertig abgelaufen sein, sondern z.B. auch weil Shanks Kaido entweder ins "Gewissen" geredet hat oder aber Kaido bis zu diesem Zeitpunkt einfach noch nicht hatte wahrhaben wollen, dass Whitebeard, sein ewiger Rival, dem er es noch am ehesten zugetraut hätte ihn endlich ins Grab zu schicken, gerade "Selbstmord" begeht. Auch hier hätte Shanks ihn ggf. beruhigen können, weshalb Kaido dann wieder abgedampft ist (evtl. auch unter der Ansage, selbst nach Marineford zu fahren und Whitebeard zu unterstützen - wohin er dann aber zu spät kam).

      In Gol D. Rogers Motivation (also dass er z.B. nicht die Welt beherrschen wollte) würde ich übrigens nicht zu viele Gedanken investieren. Bei Luffy, der Roger ja mehreren bestätigten Aussagen entsprechend unglaublich ähnlich ist, wissen wir immerhin schon seit hunderten Chaptern: es bringt nichts. Seine Motivation ist oft Fleisch, der Drang frei zu sein (und das heißt bei ihm nicht andere zu beherrschen, sondern einfach nur mit guten Freunden über die Meere zu schippern und einen scheiß drauf geben zu können, was andere davon halten - ergo einfach sein Ding durchzuziehen, ungeachtet der Konsequenzen und seines persönlichen Ansehens) und das Geheimnis des One Piece zu ergründen (bzw. eher gesagt es einfach nur als erster zu finden). Wenn Roger ähnlich gewesen ist, dann wird auch seine Motivation ähnlich gewesen sein und er hätte dementsprechend, wenn ihm so ein suspekter Dude wie Shiki die Zusammenarbeit bei der Unterwerfung der Welt angeboten hätte, einfach stupide "nein" gesagt. Ungeachtet jeder Konsequenz.

      Aber zurück zu Kaido: was er also genau ist, ist und bleibt momentan einfach noch Spekulation. Mein Tipp wäre halt ein Hybrid-Mensch/-Riese, der evtl. eine Zoan-Teufelsfrucht gegessen hat und sich ähnlich wie Lucci ggf. ab und an (oder immer) in einem Halb-, Viertel-, was auch immer-Zustand dieser Frucht befindet (daher könnten z.B. die Hörner stammen, so wie Lucci sich auch nur Klauen und ein wenig Pelz geben konnte, wenn er die volle Verwandlung nicht durchziehen wollte). Aber auch das ist natürlich nur Spekulation.

      Die beste Vermutung bezüglich seiner Unsterblichkeit ist aber meiner Meinung nach immer noch die Ope ope no mi von Law. Wie wir durch Doffy wissen, kann diese Frucht sehr wohl dafür verwendet werden, eine beliebige Person unsterblich zu machen, wenn der Besitzer der Frucht dafür sein Leben opfert. Was also, wenn das bei Kaido jemand durchgezogen hat, egal aus welchen Gründen? Die Frucht wäre danach verdampft und irgendwo wieder aufgetaucht. Da sehr begehrt, wurde wohl nach ihr gesucht, aber evtl. wurde sie trotz allem lange Zeit nicht gefunden. Bis sie wieder aufgetaucht ist und dank Corazon an Law überging. Und dieser hält nun vermutlich den Schlüssel in den eigenen Händen, Kaidos Unsterblichkeit rückgängig zu machen.

      Dass Kaido jedenfalls "einfach nur so" unsterblich ist (sozusagen als Bonus zu seinem Drachen-Dasein) wäre irgendwie total lame. Nicht nur, dass es dagegen überhaupt keine Waffe/Strategie geben könnte (was gar nicht zu Odas Stil passt), sondern dass das Kaido auch von einem Charakter mit einer potentiell sehr interessanten Backstory zu einem total uninteressanten Imba-Charakter umdrehen würde.
    • energy schrieb:

      Kleinigkeit noch zur Theorie: Shikis Kampf mit Gol D. war vor ~20 Jahren, das würde bedeuten das auch Kaido noch sehr Jung ist ... Diese Theorie würde ich daher direkt wieder wegpacken. Ansonsten glaube ich auch ehr an eine Mythischen Teufelsfrucht, ähnlich X Drake seiner T-Rex Frucht.
      woher wissen wir denn wie schnell Drachen alter? Was wenn es wie bei Hunden oder anderen Tieren ist... nur krasser?

      Da ist dann 1 Menschen Jahr = 5-7 Drachen Jahre oder noch extremer...30-100?
      Saitama 33x6*

      Global: 308075237

      LVL: 280+

      • Legends: V2 Fuji, Judge, Lucy, Neko, Akainu... +26 :excited: :hearteyes:
    • TotoroPirates schrieb:

      Der Grund ist eigentlich ziemlich einfach: es dürfte keine zweite Mensch-Mensch-Frucht geben und die (einzig) bekannte hat nun mal Chopper gegessen.
      Sehe ich nicht so. Es gibt ja sicherlich auch die Katzenfrucht Modell: Leopard, Gepard, Puma usw.
      Warum nicht also auch die Mensch Frucht Modell: Mensch, Riese, Halbriese, Tontata usw. ;)
      Das mit der Theorie von Gabo halte ich für recht lustig und dennoch plausibel. Würde es feiern wenn dem so wäre. :D
      Also ein Drache der eine Mensch-Mensch Frucht gegessen hat Modell Riese. Kappa

      OPC PhoenixPirates
      Pirate Level: 560+

      >》Logbuch《<
    • Bisher ist uns doch bereits eine 2te Mensch/Mensch Frucht bekannt, die von Sengoku ;)
      Mensch/Mensch Model Daibutsu

      Außerdem gibt es sehr wohl verschiedene Formen von "Menschen"

      Die "normalen" Menschen, Rießen, Fischmenschen (wobei da eine Teufelsfrucht eher seltsam wäre, da er die Fähigkeit bekommen würde unter Wasser zu atmen, das Wasser einem die Fähigkeit aber raubt :D )
      Die Tontakas (oder wie sie noch gleich heißen). Die mit den 2 Ellbogen, der Langbeinstamm, die Minks und was nicht noch alles wohl kommt.

      Ich glaube kaum das Oda sie einfach als genetisch vererbte Fehler in die Story geschrieben hat :D Oder als Hybriden zwischen Menschen und Fischen.... das würde heißen Oda hatte in Gedanken das es Menschen gab die sehr sehr unmoralische Dinge mit Tieren angestellt haben ??? Kappa

      Ich glaube sehr daran das Oda diese Menschenformen als komplett eigenständige Rasse im Sinn hat, so könnte es für all diese Formen auch entsprechende Teufelsfrüchte geben. Wenn Kaido also ein rießiger Drache wäre der von der Mensch/Mensch Frucht Model Tontaka gegessen hat, dann wäre er sehr viel kleiner.... also immernoch 10 Meter :D

      Und eben durch Sengoku wissen wir das es wahrscheinlich noch weitere Formen der Mensch/Mensch Frucht geben wird. Vielleicht soetwas wie Model Homunkulus, Diwata, Pangu (wäre aber bisschen extrem),

      Tengu (WIki: "Manchmal kommt es vom Himmel unter Donner herab, verursacht Kriege und anderes Unheil".....genau dieses Szenario hatten wir. Kaido stürzt sich vom Himmel, er schlägt auf und überlebt, kurz darauf kündigt er einen gewaltigen Krieg an)
      (Wiki:"Auch hier erscheint ein Komet, auf den Hungersnot und Kriegswirren folgen." .... Der Komet könnte hier er selbst sein der vom Himmel stürzt, oder die die Fuji immer wieder vom Himmel reißt xD, und dannach kam ja Kaidos Gefolgsman - Jack "die Dürre") .... Tengu würde sogar wirklich teilweise passen und ist ebenfalls eine mystische Menschenähnliche Kreatur.

      Es gibt unzählige Beispiele welche passen könnten und unzählige Möglichkeiten für Mensch/Mensch Früchte....



      Aber mal so nebenbei, die "Theorie" war ohnehin nur eine kleine Spielerei aus Langeweile ^^
      Und versteift euch bitte nicht so sehr darauf das sich Kaido Ruffys Bande anschließt, denn das kam erst ganz am Ende und ich fand die Idee selbst nur witzig aber nicht wirklich plausibel. Wollte es aber weils witzig wäre drinnen lassen ^^
      /f1314 /f0748 /f1001 /f0459 /f1473 /f0935 /f1391
    • TotoroPirates schrieb:

      Also zuerst einmal: lustige Theorie. Und dass Kaido etwas mit Drachen zu tun hat, darauf deutet Kinemons Verhalten auf jeden Fall erstmal definitiv hin, das ist richtig.

      Aber dass Oda Kaido als "stärkste Kreatur" bezeichnet hat, kann verschiedene Gründe haben. Er könnte selbst (wie schon geschrieben) die mythische Zoan-Frucht Modell Drache gegessen haben oder aber er ist ein Hybrid, der teils Mensch teils Tier ist. Das alleine ist erstmal kein Beweis für oder gegen irgendetwas. Dass er allerdings genau umgekehrt ein Drache ist, der eine Mensch-Mensch-Frucht gegessen hat, halte ich für mehr als unwahrscheinlich. Der Grund ist eigentlich ziemlich einfach: es dürfte keine zweite Mensch-Mensch-Frucht geben und die (einzig) bekannte hat nun mal Chopper gegessen.

      Zoan-Früchte sind ja z.B. Tier-Früchte, von denen es immer genau eine pro Art gibt (künstliche, die es noch nicht so lange gibt, mal ausgeschlossen). Die Mensch-Mensch-Frucht könnte man durchaus auch als Tier-Frucht einordnen, aber es gibt nun mal nur eine Art von Mensch. gar nicht zu Odas Stil passt), sondern dass das Kaido auch von einem Charakter mit einer potentiell sehr interessanten Backstory zu einem total uninteressanten Imba-Charakter umdrehen würde.

      Das ist so nicht ganz richtig. Unser guter alter Sengoku hat von der "Mensch-Mensch Frucht: Modell Buddha" gegessen. Es könnte also eine "Mensch-Mensch Frucht: Modell Riese" geben, oder sowas in der Art.

      Aber ja, eine Drachen-Frucht kann ich mir eher vorstellen als eine Mensch-Frucht. Wobei letzteres mehr Style hätte :P
      GLOBAL P-Lvl 800+ | ID: 475 340 935



    • Greck schrieb:

      Das ist so nicht ganz richtig. Unser guter alter Sengoku hat von der "Mensch-Mensch Frucht: Modell Buddha" gegessen. Es könnte also eine "Mensch-Mensch Frucht: Modell Riese" geben, oder sowas in der Art.

      Aber ja, eine Drachen-Frucht kann ich mir eher vorstellen als eine Mensch-Frucht. Wobei letzteres mehr Style hätte :P
      Ja, das hatte GaBo oben schon richtig gestellt.

      Ich hatte bei der Aussage schlichtweg vergessen, dass Sengoku ein Daibutsu ist. Dadurch kennen wir natürlich exklusive Chopper noch eine weiter Mensch-Mensch-Frucht.

      Bei der Diskussion muss man aber mal eine Sache konstatieren: wieso haben nicht allgemein mehr Tiere Teufelsfrüchte? Chopper konnte durch eine gegessene Teufelsfrucht aufrecht gehen, menschlich sprechen und sich verwandeln. Egal ob wir jetzt annehmen, dass es noch viel mehr Mensch-Mensch-Früchte geben könnte oder nicht, müssten nicht etliche Tiere aus Versehen zwischendurch mal Teufelsfrüchte verspeist haben?

      Für Meerestiere wäre das zugegebenermaßen unvorteilhaft, die würden danach wie ein Stein zu Boden sinken und verhungern. Aber ein Leopard mit der Lichtkraft von Kizaru oder ein Affe, der sich selbst in Brand stecken kann, hätte doch mal was.
    • TotoroPirates schrieb:

      Ja, das hatte GaBo oben schon richtig gestellt.
      Ich hatte bei der Aussage schlichtweg vergessen, dass Sengoku ein Daibutsu ist. Dadurch kennen wir natürlich exklusive Chopper noch eine weiter Mensch-Mensch-Frucht.

      Bei der Diskussion muss man aber mal eine Sache konstatieren: wieso haben nicht allgemein mehr Tiere Teufelsfrüchte? Chopper konnte durch eine gegessene Teufelsfrucht aufrecht gehen, menschlich sprechen und sich verwandeln. Egal ob wir jetzt annehmen, dass es noch viel mehr Mensch-Mensch-Früchte geben könnte oder nicht, müssten nicht etliche Tiere aus Versehen zwischendurch mal Teufelsfrüchte verspeist haben?

      Für Meerestiere wäre das zugegebenermaßen unvorteilhaft, die würden danach wie ein Stein zu Boden sinken und verhungern. Aber ein Leopard mit der Lichtkraft von Kizaru oder ein Affe, der sich selbst in Brand stecken kann, hätte doch mal was.

      Ja, hatte es erst später gesehen, dass das schon erwähnt wurde. My Bad ^^'

      Tja, ich denke man kann so vieles hinterfragen / fragen... Es gibt ja auch ein Schwert mit einer Elefanten-Frucht xD

      Vielleicht haben sogar mehrere Tie von einer Teufelsfrucht gegessen, aber wir wissen es einfach nicht? Ich mein die Fischmenschen waren auch ein unbeschriebenes Blatt, bis Oda mal Licht ins dunkle gebracht hat. Ebenfalls die Riesen, wo es auch "solche" und "Solche" gibt.

      Mal schauen, ich bin auf jeden Fall im Kaido Hype, finde ihn sehr interessant. :excited:
      GLOBAL P-Lvl 800+ | ID: 475 340 935