One Piece Live Action Series

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Piece Live Action Series

      Über diese Nachricht bin ich heute schon zwei Mal gestolpert: One Piece bekommt eine Live Action Series. Für alle die nicht wissen was das ist: das ist eine Serie mit echten Schauspielern ("Realfilm").

      Eine der zahlreichen Quellen: One Piece Podcast (die auch einen Kommentar von Oda beinhaltet.)

      Eure Gedanken?

      Ich finde es gut. Hat man wenigstens für 1-2 Folgen etwas zu lachen, bevor es dann wieder abgesetzt wird Kappa
    • Bin auch gespannt wie die es umsetzen. Als riesen Dragonball Fan war Dragonball Evolution die größte Enttäuschung des Jahres/Jahrzehnts/Vll sogar Jahrhunderts.

      Aber bei sovielen TF und besonderen Merkmalen jedes einzelnen Chars befürchte ich fast dass es in die Hose geht.

      Vorallem um was wird es sich drehen? East Blue (da wirds intressant wie sie die Fischmenschen darstellen), erster Teil von Grand Line (bis Croc: wird wieder die angesprochen TF-Darstellung interessant) oder vielleicht eine ganz andere Geschichte?

      Naja warten wir mal ab
      ID: 737994164
      Mein Logbuch!

    • ich halte nicht sehr viel von Verfilmungen so gut wie alle sind mies abgesehen vom db fand ich noch folgende movies schlecht gantz,shingeki no kyojin, terra formers und rourouni kenshin daher tendiere ich eher dazu sie zu verteufeln beim gintama movie bin ich mir nicht sicher der trailer schaut irgendwie sehr gut aus aber zugleich auch grottenschlecht.

      ich habe immer gehofft die lassen op in ruhe damit sie es nicht vermasseln aber mal sehen es gibt nämlich eine Verfilmung die ist sehr gut und zwar die von im a hero die ist genial hab zwar nur den trailer gesehen aber die machen da alles richtig hoffe op wird annähernd so gut

      edit:jezt schau ich mir mal im a hero im netz an
    • Naja ich bezweifel das irgendein Billigunternehmen die Rechte an der One Piece Lizenz bekommt, da wird also wahrscheinlich ein Unternehmen dahinter stecken, welche auch den ein oder anderen Berrie Dollar in das Projekt stecken können.
      Aus solchen Fehlschlägen wie dem Dragonball Realfilm lernt man ja schließlich auch etwas, daher denke ich, dass das ganze sogar garnicht soo schlecht werden könnte ^^

      Ich mein, man erinnere sich nur mal an >> Link - Youtube Dragonball Light of Hope

      Hätten die den richtigen Film damals nur halb so gut hinbekommen wie das, dann wären Realverfilmungen von Animes auch nicht mehr sooo verschrien :D
      Und die Macher hatten wahrscheinlich nichtmal ein Bruchteil von dem Budget das die Filmemacher hatten..... alsoooo ^^
      /f1314 /f0748 /f1001 /f0459 /f1473 /f0935 /f1391
    • Also ich bin zwar gespannt wie die das umsetzen wollen, gleichzeitig aber auch sehr skeptisch :)
      Was,wie mein Vorposter bereits erwähnte, nicht nur an dem verkorksten Dragonball Realfilm liegt Kappa
      Ein Anime/Manga ist im normalfall sehr speziell und voller verrückter Dinge die sich der Mangaka ausgedacht hat.

      Besonders One Piece ist da sehr einzigartig mit seinen ganzen Gestalten :D
      Zu Gintama machen sie ja auch einen Realfim und der Trailer dazu sah echt interessant aus.
      Die Schauspieler in den Kostüme haben die Charaktere echt gut getroffen.
      Aber da sehen die Charaktere auch alle eher "normal" aus :)
      Bei One Piece und den vielen induviduellen Gestalten stelle ich mir das aber eher schwierig vor ;) Trotzdem bin ich gespannt auf die Umsetzung.
      Realverfilmungen eines Animes/Mangas fühlen sich für mich halt irgendwie immer so fremd an xD
      [OPC] CaptainCROW
      ID 548 526 327



      Meine Zeichnungen: Deviantart Tumblr
    • CaptainCROW schrieb:

      Besonders One Piece ist da sehr einzigartig mit seinen ganzen Gestalten
      Mit der heutigen Technik und einem Funken von Begeisterung für die Sache ist es aber auch kein Problem mehr Charaktere o.Ä. halbwegs gut aussehen zu lassen (so verrückt sie auch sein mögen ^^)
      Das Problem ist eher das die Macher sich entweder zu sehr an die Vorlage halten, oder sie komplett ignorieren Kappa
      Kampfszenen sehen dann so aus, als würden kleine Kinder herumtollen oder die Kostüme wirken wie Kleider von Plastikpuppen....

      Gerade die "normalen" Kampfszenen hätte man in Dragonball einfach auch "normal" gestallten können ohne den ganzen Schnick-Schnack.
      Die Charaktere müssen nicht jede Haarspitze genau wie ihr Vorbild tragen, aber man sollte sie auch erkennen können, ohne den Hintergrund zu wissen.
      Wer von euch würde Songoku aus dem Film identifizieren können, wenn er nicht wüsste das es ein Dragonball Film ist? :D

      Schaut euch das Youtube Video an, jeder der meint das ein Realfilm, der zumindest nicht schlechter als das Video ist, nicht zumindest sehenswert sei, der hat einfach nur aus Prinzip etwas gegen Realverfilmungen!
      Und man sollte wohl erwarten können das ein Unternehmen zumindest so etwas auf die Reihe bringt :D (ob sie es dann auch machen ist etwas anderes ^^)

      Also lieber erstmal hoffen das sich damit ein weiteres kleines Schmankerl bietet für die Fans, statt Skeptisch dreinzublicken. Hinterher enttäuscht zu sein ist doch auch angenehmer als Wochenlang skeptisch ;)
      /f1314 /f0748 /f1001 /f0459 /f1473 /f0935 /f1391
    • Da denk ich nur an die Darstellung von Piccolo ... nichtmal Piccolo würde da Piccolo erkennen ...


      Den Goku Darstellung hab ich nichtmal so schlimm gefunden/ als schlimme Wahl empfunden. Aber auch Muten Roshi war komplett fehl oder sein Haus, das eigentlich auch irgendwie ein kleines Markenzeichen von der Welt von Dragonball ist, sowie die Capsul Corp.

      Bei OP sollten sie schon bessere Arbeit diesbezüglich leisten.
      ID: 737994164
      Mein Logbuch!

    • @TcM-GaBo

      Das stimmt allerdings. Durch unsere heutige Technik sollte das kein Problem sein.
      Aber umso spezieller ein Charakter aussieht umso mehr Aufwand braucht es diesen auch einigermaßen erkenntlich umzusetzen.
      Wie du schon schreibst, bin ich auch der Meinung, dass die Charaktere erkennbar sein, aber nicht exakt wie das Original aussehen müssen.
      Hält man sich zu sehr an die Vorlage sieht der Charakter zu unecht und gekünstelt aus.
      Hält man sich zu wenig an die Vorlage erkennt man den Charakter womöglich nicht.
      eine gute Mischung dazwischen ist denke ich am besten :)

      Ich habe nicht aus Prinzip etwas gegen Realverfilmungen. Gebe diesen auch immer wieder eine Chance und bin offen und neugierig auf das Ergebnis.
      Das sich diese für mich eben fremd anfühlen, liegt einfach daran, dass ich es anders gewohnt bin.
      Die realverfilmung zu Phoenix Wright habe ich auch gemeinsam mit meinem Bruder geschaut und war sehr amüsiert.
      Auch wen es meiner Meinung nach sehr gespielt rüberkahm, total übertrieben war xD und nicht wirklich ans Original rankam.

      Natürlich hoffe ich das sie es gut umsetzen können, aber ein bisschen Skepsis schadet ja nicht. Mit ner guten Umsetzung können sie mich ja überzeugen :D
      [OPC] CaptainCROW
      ID 548 526 327



      Meine Zeichnungen: Deviantart Tumblr
    • Breaker schrieb:

      Da denk ich nur an die Darstellung von Piccolo ... nichtmal Piccolo würde da Piccolo erkennen ...
      so true :D

      @CaptainCROW wollte dich jetzt nicht persönlich damit ansprechen^^ Gibt aber immer genug die einfach aus Prinzip dagegen sind und auf deren Meinung kann ich dann auch gut verzichten ^^


      Hat einer eigentlich schon mehr von der Realverfilmung von Ghost in the Shell gesehen? Die Besetzungsliste ist zwar komplett fürn Arsch mMn. aber es ist auch eine Geschichte bei der es nicht sooo extrem auf den Wiedererkennungswert (rein Optisch) der Charaktere ankommt. Klar Schauspieler hätte man auch besser wählen können, oder hätte man sollen, aber das könnte man noch mit allem anderen herumreißen.
      Ghost in the Shell könnte also mal eine halbwegs gute Verfilmung werden.

      Mir sind Animefilme und Animeserien zu den Mangas ja auch lieber ^^
      /f1314 /f0748 /f1001 /f0459 /f1473 /f0935 /f1391
    • TcM-GaBo schrieb:

      @CaptainCROW wollte dich jetzt nicht persönlich damit ansprechen^^ Gibt aber immer genug die einfach aus Prinzip dagegen sind und auf deren Meinung kann ich dann auch gut verzichten ^^
      Keine Sorge hab das nicht persönlich genommen ;) Nur nachdem du das Thema angesprochen hast, hatte ich irgendwie das Berdürfnis meine Sichtweise zu dem Thema niederzuschreiben xD
      [OPC] CaptainCROW
      ID 548 526 327



      Meine Zeichnungen: Deviantart Tumblr
    • VietN schrieb:

      Die müssten mal wirklich sich cosplayer als Schauspieler holen, wenn ich jetzt so darüber nachdenke wie einer mal boo oder so als cosplay gemacht hat :D
      dragon-ball-z-cosplay-1.jpg

      Bevor die noch versuchen iwas neues zu kreieren wie in Evolution Kappa
      Solange die Männer dann bitte nicht von Frauen gecosplayed werden. ^^



      (Ganz nette Damen dabei... und sehr weibliche Herren...)

      LG
      Kaito
      Legenden
      GBL
      /f0416 /f1035 /f0530 /f1747 /f0748 /f1268 /f1123 /f1239 /f1085 /f0367 PL: 252 ID: 626,077,013

      /f1816 /f1794 /f1034 /f1751 /f1085 /f1588 /f1390 /f1473 /f1571 /f0719 /f1763 /f0416 PL: 181 ID: 360.977.030

      JPN
      Lucy /str /f1570 /f0717 PL: 39 ID: 862,516,237