[Spoiler] Eine Theorie wie der Big Mom Arc noch Positiv für die Strohhüte enden kann.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Spoiler] Eine Theorie wie der Big Mom Arc noch Positiv für die Strohhüte enden kann.

      Hallo erstmal :) meine Theorie ist sehr weit her gegriffen jedoch fände ich sie sehr spannend.

      Was wäre wenn Blackbeard jetzt im Arc auftauchen würde? Die Chance wäre gut das er jetzt das road poneglyph ohne viel widerstand sich schnappen kann. Er ist ein sehr schlauer Charakter finde ich eventuell hat er jemanden eingeschmuggelt der sich bei der Hochzeit als Gast ausgibt da er bestimmt Weiß das Sanji der Bräutigam ist und er denke ich langsam Ruffy einschätzen kann das er dort Trouble machen wird . Er brauch die poneglyphe um weiter zu kommen und ich denke das in der One Piece Welt bekannt ist wer diese besitzt.

      Nach der Torte würde Big Mom zu sich kommen und erfahren das Blackbeard dort ist und sich die poneglyphe schnappen will denke da wären die Strohhüte zweitrangig.


      Ist zwar sehr weit hergeholt die Theorie aber ich denke es wird ein riesen Große Überraschung geben wie sollte Ruffy und die anderen den das sonst überstehn?
    • @Lin Feng

      Is doch egal, in one piece sind reisen um die halbe welt in kurzer zeit nix besonderes^^

      @Mizukosan

      Hab auch schon drüber nachgedacht, wie das ganze noch gut ausgehen soll, aber die frage ist doch auch, wie der kampf von blackbeard gegen die revo-armee ausgegangen ist.

      Bei dem gesichtsausdruck, den sanji da vor ein oder zwei kapitel am ende hatte ("lasst uns den besten kuchen der welt backen" oder sowas sagte er), da dachte ich, dass er den kuchen vllt auch vergiftet hat^^
      Er hat ja bei den newkamas gelernt, wie man körper/geist durch richtige ernährung stärkt. Vllt kennt er auch wege, um den effekt umzudrehen und big mom gezielt zu schwächen.


      GAME OVER
      /mine /mine /mine
    • Rickie Spanish schrieb:

      @Lin Feng

      Ist doch egal, in one piece sind reisen um die halbe welt in kurzer zeit nix besonderes^^
      =)

      Ja, das stimmt auch wieder. Nur muss BB sich auch irgendwann mal erholen?! Fight vs Revos, Fight vs Cp0 (oder eher Flucht, wir wissen es ja nicht genau) und dann direkt zu Big Mom? Das Zeitfenster ist hier doch sehr klein. Waren Luffy und Co nicht schon auf dem Weg zu Cacao Island, als sie von den News aus Baltigo erfahren haben?
    • Rickie Spanish schrieb:

      @Lin Feng

      Is doch egal, in one piece sind reisen um die halbe welt in kurzer zeit nix besonderes^^

      @Mizukosan

      Hab auch schon drüber nachgedacht, wie das ganze noch gut ausgehen soll, aber die frage ist doch auch, wie der kampf von blackbeard gegen die revo-armee ausgegangen ist.

      Bei dem gesichtsausdruck, den sanji da vor ein oder zwei kapitel am ende hatte ("lasst uns den besten kuchen der welt backen" oder sowas sagte er), da dachte ich, dass er den kuchen vllt auch vergiftet hat^^
      Er hat ja bei den newkamas gelernt, wie man körper/geist durch richtige ernährung stärkt. Vllt kennt er auch wege, um den effekt umzudrehen und big mom gezielt zu schwächen.
      Kann mir nicht vorstellen das Sanji jemals essen vergiften würde.
      Ihm sind Lebensmittel so wichtig, das er sie nie “verschwenden“ würde.
      Wäre auf jeden Fall mal echt überrascht wenn er Gift beim Backen verwenden würde.
    • Greck schrieb:

      Bin ich der einzige der in Erinnerung hat, dass Sanji genau das vor hat? Die innere "Creme" der Torte ist vergiftet, allerdings so, dass Big Mom dieses nicht riechen kann. So war zumindest mein Stand...
      Also ich kann mir wirklich beim besten Gewissen nichtvorstellen, dass Sanji das Essen vergiften würde. Damit würde er gegen seinen eigenen Kodex handeln und wie wir wissen ist das absolut nicht sein Ding.
      @Greck Dann sag mir mal bitte das Chapter in dem steht, dass Sanji die Torte vergiftet. Vergiftet heißt für mich, das es tötlich ist und nicht den Gegner einfach schwächt.
      Was ich mir gut vorstellen kann, dass er die Torte mit etwas gefüllt hat das Big Mom schwächt, paralysiert oder sonst was, damit es Ruffy "einfacher" hat die alte umzuhauen. Dann würde Sanji nämlich auch seinen Teil dazu beitragen haben, um Big Mom zu stürzen.
      ID/Lvl/Legs

      ID: 517.742.803

      Lvl: 770+

      Missing Legends:
      /f2074 /f2741 /f3378 /f2774 /f2776
    • Kinder kinder...sowas würde ein noch niemals machen. Was ich mir vorstellen kann, Das er die Torte sehr "schwer" bzw mastig macht, durch die Creme etc und mum so vollgefressen ist, Das sie geschwächt ist. Zum Thema BB glaube nicht das er kommt, da er sich auch irgendwann erholen muss, auf Grund der miesen seiteffekte der yami yami no mi
      #achmasi



    • naja vllt hab ich das wort "vergiften" falsch gewählt^^
      Ich meinte auch eher "schwächen", mit hilfe eines besonderen "rezeptes" vllt.
      Mir ging es genau darum, dass sanji endlich mal einen sinnvollen beitrag in diesem arc leistet, und er könnte ja big mom über ihre größte schwäche angreifen (fresssucht) und entscheidend schwächen, damit ein entkommen möglich wird.
      Ruffy ist mit katakuri zumindest erstmal mehr als genug bedient, einen kampf gegen big mom können wir deshalb schon ziemlich sicher ausschließen.


      GAME OVER
      /mine /mine /mine
    • @Kokolayzor hmmm, hast wohl recht. Es gab nur ein CHapter wo er meint, dass sie dadurch in "Ohnmacht" fallen wird. Und in einem anderen, dass er seine "Spezialzutat" vorbereitet für die Creme. Ich war mir ziemlich sicher, dass in irgendeiner englischen Übersetzung etwas von "poison" stand... Kann mich aber auch irren.

      Und um es genau zu nehmen: Nicht jedes Gift ist tödlich. Es gibt auch lähmende Gifte oder auch welche mit paralysierender Wirkung. Poison muss nicht zwingend tödlich sein.

      Es wäre also so oder so mehr als komisch, dass Sanji ein essen negativ manipuliert um damit jemanden zu schaden. Scheinbar soll die Creme nur extrem süß werden um Big Mom zu beruhigen und sie damit aus den Latschen zu hauen. Mal schauen.
      GLOBAL P-Lvl 800+ | ID: 475 340 935



    • @Mizukosan es wurde geteast, dass bald ein ganz besonderes a la WTF-Kapitel kommen wird. Soetwas wie damals Shanks auf Marineford im Sinne von: das wirft nun alles durcheinander. Könnte etwas mit BB zu tun haben aber hoffe ich persönlich nicht.

      hab hier auch ein Video gefunden:
      ...Glücksspiel kann süchtig machen, spielt verantwortungsbewusst und F2P (ist nur schwieriger aber es geht)...
      eine Aktion der Bamco Inc:


    • Mizukosan schrieb:

      Ich habe mir nochmal den arc angeschaut wo ein Buch bei big mom geöffnet wird steht "Admiral" wäre doch spannend wenn das greenbull ist was aber unwahrscheinlich ist aber wäre interessant zu wissen wer dieser Admiral sein soll der im buch ist
      Daran kann ich mich auch erinnern, sagt sie das nicht sogar selber? Irgendwie war da was aber Greenbull wäre natürlich etwas "unerwartet"^^. Aber wenn demnächst ein mindblowing Kapitel kommen soll, wieso nicht mal einen gefangenen MArineadmiral aus dem Buch bei Big Mum befreien :D . Orlumbus wurde ja auch Admiral genannt aber ich denke das wird einfach ein NoName-SideCharacter sein wo wir vielleicht niemals sehen werden. Oder jemand in einer FPS danach und Oda zeichnet den extra dafür.
      ...Glücksspiel kann süchtig machen, spielt verantwortungsbewusst und F2P (ist nur schwieriger aber es geht)...
      eine Aktion der Bamco Inc: