Angepinnt Zukunft von OPTC Global?? Wie geht es nach CG-Lock und BelgiumGate weiter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zukunft von OPTC Global?? Wie geht es nach CG-Lock und BelgiumGate weiter?

      Gut, lasst uns das Thema besprechen.

      Wie geht es weiter mit OPTC Global? Einige große Einschnitte gab es in den letzten 4 Wochen, die sich jetzt schon massiv auf die Community und deren Spielverhalten auswirken.

      Ganz voran die CheapGem-Affäre bzw. der DeviceLock der entlarvten Betrüger. Als Folge dessen dünnt sich vor allen die HighLevel-Spielerschaft immer weiter aus.
      Immer weniger Streamer sind bei Twitch und YouTube live, immer weniger vom Spiel wird nach außen getragen.
      Jetzt schreiben weitere große YouTuber wie heute Toadskii, dass sie aufhören werden. Auch Justin Higaki hat angedeutet nicht mehr lange zu spielen.

      Ein weiteres großes Thema sind die LootBox-Gesetzte der einzelnen Länder.
      Bamco hat sich jetzt erstmals der Gesetze aus Belgien gefügt und das Spiel komplett aus dem belgischen PlayStore genommen und belgische Spieler, die das Spiel noch haben, können ingame kein Gems kaufen.
      Was passiert wenn weitere Länder solche Gesetze absegnen, was wenn die USA oder Frankreich als wichtige Länder Bamcos so etwas herausbringen? Geht es uns dann einfach wie der LINE-Version?


      Zum Theam CheapGems:
      Wir nehmen hier jetzt an, dass alle CG-Nutzer ihre "Strafe" mit dem Lock so hinnehmen und das alles so gerecht ist.
      Trotzdem dürfen sich jetzt diese Spieler Gedanken machen, wie sie mit dem Spiel weiter umgehen, welches sie nach einem Handywechsel nicht mehr spielen können. Casht man noch in solch ein Spiel rein?
      Hier geht es nicht um die CheapGems und deren Strafe, sondern lediglich um die Auswirkung der Strafe auf das Spiel.
      Wird sich die Diskussion wieder in diesen Kreisverkehr aus dem Gems zu Schleuderpreisen-Thread entwickeln, werden wir die Leute ermahnen das Hauptthema nicht zu verlassen oder ggf. nachfolgend Posts löschen.

      Bitte bleibt sachlich und fair. Die Themen sind mehr als heiß, aber bringt ja nichts die Community noch mehr zu spalten 8)
    • Ich habe ja gestern schon einmal gesagt, dass meine Motivation oder mein Vertrauen in das Spiel stark unter dem LootBox-Case gelitten hat.

      Sicher ist jedenfalls, dass irgendwann Schluss sein wird und die Vorfälle der letzten Wochen werden das unter Umständen beschleunigen - ich hoffe natürlich nicht. Ich will ja spielen und ich mag das Spiel, aber ewig wird es freilich nicht weiterlaufen können. :(

      Ich hoffe mal, es gibt jedenfalls Alternativen zu dem LINE-Ende für GBL. :O

      Das bestmögliche Resultat wäre halt sowas wie ein Offline-Modus - sobald das Ende der Lebenszeit des Onlinespiels eingetroffen ist.


      LG
      Kaito
      Legenden


      /f1985 /f1794 /f1663 /f1927 /f1121 /f2372 /f0261 /f1314 /f2113
      /f5022 /f1816 /f1532 /f1883 /f1910 /f2195 /f1921 /f2503 /f2159 /f1268 /f2265
      /f2534-1 /f1751 /f1922 /f1763 /f2505 /f1928 /f2357 /f0416 /f0869 /f2232 /f1935 /f2099 /f2201a /f2338
      /f2001 /f2034 /f2148 /f1473 /f2373 /f1707 /f2025 /f2251 /f2365 /f1747 /f2181
      /f2035 /f1847 /f2066 /f2007 /f1880 /f1619 /f1085 /f1868 /f2245


      /f1570 /f1472 /f1750 /f1122 /f0415 /f1044 /f1084 /f1000 /f1793


      PL: 600 ID: 360.977.030
    • Das Game wird es solange geben, wie es Geld macht. Das sind die einfachen Gesetze denen auch OPTC unterliegt. Im Augenblick sieht es noch gut aus, aber sowas kann sich natürlich irgendwann ändern. Hierbei könnte ein möglicher "Nachfolger" der Sargnagel sein. Anders als bei vielen Spielen, lebt OPTC sehr stark von der Marke "ONE PIECE" und viele Games sind deswegen keine direkten "Konkurrenten" was die Lebensspanne deutlich verlängern könnte.

      Das Spieler die "Community" verlassen ist - leider - weder neu, noch unerwartet. Diese Lücke wird idR von "neuen Spielern" geschlossen. Die "LootBox-Gesetzte" sehe ich hier weniger problematisch. Darauf wird Bandai (und alle anderen publisher) reagieren, wenn sie reagieren müssen.
    • Mich würde mal interessieren in wie weit die Thematik Belgien mit Japan? verglichen werden kann. Im ersten Thread zum Thema Lootboxen den wir hatten, ging es doch darum, dass die Wahrscheinlichkeiten offen gelegt werden sollten. Dies gibt es nun, aber trotzdem scheinen nur? die Produkte von Bandai aus dem Shop von Belgien verschwunden?
      Ich kenn ehrlich gesagt viele Spiele mit dem gleichen Mechanismus, dass ich mir eine Ingame-Währung kaufen kann und dann zufällige Kisten mit Inhalten davon kaufen kann.

      Ist nach aktuellen Stand Belgien ein Einzelfall oder ist es EU Recht was Belgien ggf. "härter" auslegt als andere Länder?
      Wenn man das googelt, betrifft es ja alle Spielehersteller, nur da sich bspw. EA weigert das anzuerkennen.

      Nehmen wir bspw. diesen Artikel, demnach gibt es ähnliche Gesetze in China ... ohne Konsequenz? bzw. strebt Belgien an, so ein Gesetz europaweit durchzusetzen.

      Für mich stellt sich in so einer Thematik halt wieder die Frage wie viel "Kontrolle" gut ist. Es muss klar kommuniziert werden, was für ein Geschäftsmodell vorliegt und dann kann es ggf. jeder selber entscheiden.
      Womit am Ende es ggf. auf eine Altersfreigabe hinauslaufen könnte ... denn laut Taschengeldparagraph kann doch selbst jedes Kind im Rahmen seiner Möglichkeit sein Geld ausgeben ... und das schließt doch auch Lose an der Losbude ein oder nicht?

      Ob jetzt ein bekannter Spieler geht weil er keinen Bock oder kein Geld mehr hat, ist mir relativ egal ... ich hoffe nur das Forum hat sich nicht über Cheap-Gems finanziert^^
    • Sicherlich @'LinFeng': Neue Spieler müssen her. Aber gleichzeitig kommen jeden Tag zig Spiele auf den Markt und Bandai arbeitet ja auch an anderen OP-Spielen, die ja auch Zulauf haben. Wie @VietN berichtet hat, arbeiten sie ja momentan an Burning Will und das ist sicherlich nicht uninteressant für viele Spieler. Wenn das zu GBL kommt, rennen weitere Spieler weg.. oder nennen wir es nicht "wegrennen", aber: 2 - 3 oder mehr Spiele in dem Format wie OPTC muss man erst mal managen.

      Ich bewundere es, dass es manche hier sogar noch hinbekommen Dokkan oder Burning Blood zu spielen. Wenn TM ist, sind in der Regel meine Tage komplett verplant und da wären andere Spiele absolut nicht mehr denkbar. Und selbst an ruhigen Tagen geht doch viel Zeit in das Spiel.

      Ansonsten kann ich jedem, der ein paar Minuten Zeit hat, noch das Video über das Thema von AsianGuyOPTC empfehlen.
      LG
      Kaito
      Legenden


      /f1985 /f1794 /f1663 /f1927 /f1121 /f2372 /f0261 /f1314 /f2113
      /f5022 /f1816 /f1532 /f1883 /f1910 /f2195 /f1921 /f2503 /f2159 /f1268 /f2265
      /f2534-1 /f1751 /f1922 /f1763 /f2505 /f1928 /f2357 /f0416 /f0869 /f2232 /f1935 /f2099 /f2201a /f2338
      /f2001 /f2034 /f2148 /f1473 /f2373 /f1707 /f2025 /f2251 /f2365 /f1747 /f2181
      /f2035 /f1847 /f2066 /f2007 /f1880 /f1619 /f1085 /f1868 /f2245


      /f1570 /f1472 /f1750 /f1122 /f0415 /f1044 /f1084 /f1000 /f1793


      PL: 600 ID: 360.977.030

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KaitoKuroba1412 ()

    • Mal abseits von den oben genannten Themen, geht es mir persönlich im Moment so, dass mich das Spiel nicht mehr so in den Bann zieht wie vor ein paar Monaten...

      Vielleicht liegt es daran, dass zu viel Content einfach parallel rausgeballert wurde und man sich jetzt "unterfordert" fühlt?
      Oder wird mir auch jetzt bewusst, da nicht die Masse an Content da ist, was man an freie Zeit dazu gewinnt ;)
      Oder ist nach 3,5 Jahren und PLVL 700+ einfach langsam die Luft raus? Keine Ahnung..

      Auf jeden Fall bin ich nicht mehr so motiviert, wie es mal war - und ich weiß dass es auch einigen anderen so geht.
      Hoffe Bandai hat auch die richtigen Asse für solche Spieler in Tasche ;)


      [OPC] PRET :rainbowgem: PLVL 1.000+ :rainbowgem: PM me 4 global ID
    • Auch bei mir sinkt die Motivation für das Spiel leider kontinuierlich. Habe ich vor ein paar Monaten noch tunlichst darauf geachtet meine Stamina effizient zu nutzen, ist es mir mittlerweile ziemlich egal. Zu erst dachte ich es liegt einfach an der Tatsache das ich legendentechnisch immer nur mit den uralten Sachen spielen muss und ja, irgendwann hat man darauf keine Lust mehr und möchte auch mal etwas halbwegs aktuelles in der Box haben. Dabei kam es mir nicht darauf an irgendwelche Sachen zu schaffen, die vorher nicht möglich waren. Konnte den Content eigentlich immer gut bewältigen, aber man wollte halt einfach mal etwas aktuelles und frisches haben. Dann kamen Doffy V2 und Shanks V2 in meine Box, welche die Motivation kurzfristig wieder erhöht haben. Leider hat sich das wieder etwas gelegt, weil ich gemerkt habe das es doch irgendwo immer wieder das gleiche ist. Normalerweise bin ich fast ausschließlich Einzelspieler , aber ich merke bei Optc das dies mich mittlerweile einfach ziemlich langweilt. Ein Multiplayer Modus würde dem Spiel meiner Meinung nach frischen Wind einhauchen, aber mir fällt nicht ein wie man dies spielerisch in das Spiel integrieren könnte.

      Global

      PL.: 560+
      ID: 365019847

      /rainbow
      /f1985
      /str
      /f1663 /f1413 /f1927 /f1314 /f2372 /f1794 /f2363 /f2113 /f2433
      /dex
      /f1910 /f1000 /f2503 /f1921 /f1268 /f1532 /f2159 /f1543 /2236 /f1883 /f2076
      /qck
      /f1445 /f1123 /f1404 /f2232 /f1764 /f5026 /f1935 /f2099 /f2201a /f1928 /f1751 /f1763 /f0870
      /psy
      /f1593 /f0459 /f1707 /f1747 /f1473 /f2001 /f1492 /f1239 /f2373 /f2148 /f2025
      /int
      /f1881 /f2066 /f2245 /f1085 /f1847 /f2007 /f1869 /f1880 /f2035 /f1619 /f2023 /f2302 /f2138
    • Auch wenn das mit Belgien und CG nichts zu tun hat, aber jetzt ja zweimal erwähnt wurde. Ich bin eigentlich auch totaler Fan von Singleplayer-Spielen. Gerade in Rollenspielen verliere ich mich manchmal monatelang. So wie ja nun auch irgendwie in OPTC, aber wie KiddGari sagt, ist es doch irgendwie immer das gleiche. Ich habe das Gefühl, dass man sich seit der Einführung von den TMs kaum noch Mühe gibt, interessanten Inhalt zu bieten. Die FNs laufen nur noch darauf hinaus, dass irgendwelche belanglosen Charaktere gefarmt werden, damit sie dann 1,2x Punkte bringen und Storyinseln kamen auch schon länger wieder nicht, wobei die Anime doch eigentlich noch genug Content für die nächsten Inseln hergibt... Zumal die Charaktere ja inzwischen schon auf einem Stand von der Teeparty von Linlin sind.

      LG
      Kaito
      Legenden


      /f1985 /f1794 /f1663 /f1927 /f1121 /f2372 /f0261 /f1314 /f2113
      /f5022 /f1816 /f1532 /f1883 /f1910 /f2195 /f1921 /f2503 /f2159 /f1268 /f2265
      /f2534-1 /f1751 /f1922 /f1763 /f2505 /f1928 /f2357 /f0416 /f0869 /f2232 /f1935 /f2099 /f2201a /f2338
      /f2001 /f2034 /f2148 /f1473 /f2373 /f1707 /f2025 /f2251 /f2365 /f1747 /f2181
      /f2035 /f1847 /f2066 /f2007 /f1880 /f1619 /f1085 /f1868 /f2245


      /f1570 /f1472 /f1750 /f1122 /f0415 /f1044 /f1084 /f1000 /f1793


      PL: 600 ID: 360.977.030
    • Nehmen wir das Video von Kaito .... könnte es folgende Länder auch in absehbarer Zeit betreffen:
      Österreich, Tschechien, Frankreich, Gibraltar, Irland, Isle of man, Jersey, Lettland, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Spanien, UK und Washington State oO

      Ich finde das Modell aus Japan wie von Ihm beschrieben nicht falsch, obwohl wir hier wohl das Problem haben, dass es nicht um EU Recht sondern um Aktionen der Länder geht.

      Seine Argumentation (Asien Guy)) ist ja das Bedeutung von OPTC für Bandai zu gering ist, im Gegensatz zu EA um "Kraft" zu investieren.
      Es kommt scheinbar gefühlt einiges für Bandai zusammen bei der Überlegung. Ich hoffe wirklich, dass die Vernunft auf beiden Seiten gewinnt.

      Die Frage scheint, ob Bandai an einer Lösung interessiert ist oder ob die vorangegangenen Ereignisse für sie vielleicht ein Grund sind es nur noch mit minimalen Einsatz so lange wie mgl. zu betreiben.

      Klar ist bei den meister von den 900+ irgendwie die Luft raus, aber vielleicht bin ich zu wählerisch, aber ich hab noch keine Alternative am Start auf dem Niveau.
      Ich hab keine Ahnung ob ein Gilden-System Abwechselung bringen könnte oder ein Overkill.

      Im Moment hab ich 2 Spiele auf meinem Tablett das sind The Parallax und OPTC, und nur eins ist für daily gaming geeignet ... arg da kommt wieder der Eigennutz durch ...
    • 1) Ich glaube ehrlicherweiße das viele hier etwas zu viel rein interpretieren, es hat schon gründe warum ein "unwichtiges" Land wie Belgien als erstes mit solchen Regeln um die Ecke kommt. Damit möchte man zeigen das man es ernst nimmt aber erst mal schauen will, was denn die Entwickler nun so machen und da EA sich nicht darauf eingelassen hat, es nun auf eine gerichtliche Weg ankommen lassen will.
      Denn sollte diese Regelung aufrechterhalten werden, und nicht wie im Moment völlig willkürlioch angewandt werden, würde die gesamte F2P-Spiele Industrie wohl denn Bach runtergehen. Denn wenn man ehrlich ist in welchem F2p spiel gibt es denn nicht solche Funktionen? und wenn man sich mal die belgische Begründung durchliest kann man eigentlich nur mit den Kopf schütteln, mit der gleichen Begründung müsste man eigentlich auch denn Verkauf von Ü-Eiern verbieten müssen.



      2) Tatsächlich versteh ich auch nicht das sich hier viele beschweren das es in optc immer das gleiche ist und es immer langweiliger wird. Wenn ich daran denke wie sich das Spiel über die Jahre verändert hat, bin ich echt verwundert wenn Leute sagen es ist immer das gleiche. Völlig neues wie die ersten Colloseums Missionen, Neo Missionen, Tms können halt nicht jeden Monat neu erfunden werden und Tms gibt es auf global ja auch erst seit diesem Jahr und auch die Charactere verändern sich permanent. Als ich angefangen hab war die komplexeste Captain Ability ein angriff und Hp Boost (wie krank ist das denn???? gleich 2 Effekte :shy: :shy: ) inzwischen ist es ja einiges dazu gekommen und auch die Doppel Units sind relativ neu (auch Limit Break und co.)
      Auch die neuen Contents (Colloseum, TM) sind nicht imemr das gleiche sondern haben immer wieder andere Effekte und Anforderugnen.

      Ich glaub das eigentliche Proplem liegt daran, das man am Anfang das Spiel anders gespielt hat als jetzt. Am Anfang war einfach alles neu und man hat permannet rum experimentiert und für die verschiedenen Missionen neue Teams zusammengewürfelt und ich glaube viele machen sich jetzt genau diese Mühe nicht mehr. Sobald ein neuer Content kommt wird direkt hier oder auf yt nach Team geschaut kopiert und fertig. Ließt man sich die Content Seiten durch, werden von 80% der Spieler irgendwelche yt Team reingepostet mit Link, das ist ja wirklich hilfreich aber ehrlicherweiße das fände ich auf dauer auch langweilig, denn gibt es ein geileres Gefühl als mit seinem lieblings Unit (Gott Enel :excited: :excited: ) so lange an einem Team zu basteln bis es endlich klappt.
      Das soll jetzt auch nicht als vorwurf rüber kommen, denn natürlich hab ich auch schon mal einfach nur ein Team kopiert weil es ums verecken nicht geklappt hat(vor allem Tranings Inseln :ccry: ), aber am Anfang versuch ich imemr erst mal eigene Teams zusammenzustellen und das vor allem auch bei den TMs.
      Deswegen finde ich zu sagen das es hier immer das gleiche ist, tatsächlich einfach nicht fair, denn im Vergleich zu ähnlichen Spielen die ich schon gespielt hab wird in optc wirklich immer wieder einiges verändert und von Bandai viel Arbeit reingesteckt.
      Legends
      In Bearbeitung

      ID
      781 343 618

      P-Lvl 690+
    • @MoDuS: Zum ersten Punkt: Müssen wir sehen. Irgendwie kreist halt Damokles Schwert über dem Spiel. Deswegen wird das ja auch so fleißig diskutiert.

      Zum zweiten Punkt: Ok, vielleicht war meine Aussage, dass es immer das gleiche ist zu hart. Aber inzwischen ist es halt nun wirklich so, dass sich der Großteil des Contents um die TMs dreht, die dann für mehrere Tage am Stück rund um die Uhr Dreh- und Angelpunkt des Spiels sind. Vielleicht kommen die auch einfach zu oft, aber ich bin auch echt kein Fan davon, wie schon ein paar mal erwähnt. Ich finde es von daher echt schade, dass jetzt nicht mal die TM BM kommt, weil die zumindest mal anders war. Aber gut, natürlich muss man auch nicht die TM machen; das ist jedem selbst überlassen. Aber dann fehlen an anderer Stelle wieder die Charaktere aus der TM für irgendwelche Challenges (bspw. TM G4). Letztlich läuft es also doch wieder auf TM heraus, sofern man im Spiel vorankommen will.

      Das finde ich insofern schade, da das Spiel mich damals in den Bann gezogen hat, weil ich die Story nachspielen und neu erleben konnte. Die wird jetzt sozusagen durch Fillerepisoden unterbrochen. Redundant sind die FNs insofern, dass man mehr oder weniger durch Choppers Missionen angehalten wird, die FN 20 mal zu spielen bzw. aktuell die Challenge gegen Katakuri 20 bzw. 30 mal. Auch hier kann man natürlich sagen: "Das ist mir die Zeit nicht wert". Aber dann ärgert man sich am Ende über fehlende Skillbooks, fehlende Sockel, fehlende Almighties oder fehlende Gems. Man dreht sich also im Kreis, einen Mittelweg wie "Ich spiele die FN einmal für den Gem, die Units sind mir egal" gibt es quasi nicht.

      LG
      Kaito
      Legenden


      /f1985 /f1794 /f1663 /f1927 /f1121 /f2372 /f0261 /f1314 /f2113
      /f5022 /f1816 /f1532 /f1883 /f1910 /f2195 /f1921 /f2503 /f2159 /f1268 /f2265
      /f2534-1 /f1751 /f1922 /f1763 /f2505 /f1928 /f2357 /f0416 /f0869 /f2232 /f1935 /f2099 /f2201a /f2338
      /f2001 /f2034 /f2148 /f1473 /f2373 /f1707 /f2025 /f2251 /f2365 /f1747 /f2181
      /f2035 /f1847 /f2066 /f2007 /f1880 /f1619 /f1085 /f1868 /f2245


      /f1570 /f1472 /f1750 /f1122 /f0415 /f1044 /f1084 /f1000 /f1793


      PL: 600 ID: 360.977.030
    • RickRude schrieb:

      Seine Argumentation (Asien Guy)) ist ja das Bedeutung von OPTC für Bandai zu gering ist, im Gegensatz zu EA um "Kraft" zu investieren.
      Es kommt scheinbar gefühlt einiges für Bandai zusammen bei der Überlegung. Ich hoffe wirklich, dass die Vernunft auf beiden Seiten gewinnt.
      Nur muss man eben sagen, AsienGuy ist 12 Jahre alt (ok, 17 ^_^)

      Es geht eben NICHT nur um OPTC sondern auch um Blazing, Dokkan und Co. Die Spiele selber schaffen zudem eine Markenverbundenheit zu Dragon Ball, One Piece oder Naruto und diese Verknüpfung stärkst die jeweilige Marke und evtl. die Bereitschaft Geld in andere Produkte des Franchise zu investieren. Bei Dokkan hat man z.B. Dragom Ball Super gepusht und nun den neuen Broly Movie etc. Das hat schon seinen Sinn.

      Dragon Ball, One Piece und Naruto sind wichtige Marke von Bandai/Namco. Der Jahresbericht und die Geschäftsberichte von Bandai/Namco sind zudem für jeden einsehbar, und die Bedeutung wird schnell ersichtlich (Dragon Ball ist DIE WICHTIGSTE MARKE von Bandai Namco). Und die Mobile Games generieren nicht nur Markenvernbundenheit sondern eben auch ordentlich Cash
    • Und ich dachte an das Klichee, dass alle Asiaten spitze in Mathe sind, wieder ein Mythos busted.

      Die Frage wäre dann doch, wieso EA sagt lmaa und Bandai alle ihre Spiele Off nimmt obwohl gefühlt jedes Spiel in diesem Bereich so eine "Funktion" bietet. Denn sollte seine Liste mit Frankreich, Spanien und Großbritannien stimmen? Wäre das im Grunde halb Europa und sich die Frage der Atraktivität des Marktes stellt.
      Ich hoffe und gehe auch erstmal davon aus, es geht gut aus.

      Offtopic: Ich habe früher gern UFC auf DSF/Sport1 geschaut bis glaube ich irgendwer aus Bayern meinte das darf man nicht zeigen ... es dauerte Jahre bis zu einer Lösung.
    • RickRude schrieb:

      Und ich dachte an das Klichee, dass alle Asiaten spitze in Mathe sind, wieder ein Mythos busted.

      Die Frage wäre dann doch, wieso EA sagt lmaa und Bandai alle ihre Spiele Off nimmt obwohl gefühlt jedes Spiel in diesem Bereich so eine "Funktion" bietet. Denn sollte seine Liste mit Frankreich, Spanien und Großbritannien stimmen? Wäre das im Grunde halb Europa und sich die Frage der Atraktivität des Marktes stellt.
      Ich hoffe und gehe auch erstmal davon aus, es geht gut aus.

      Offtopic: Ich habe früher gern UFC auf DSF/Sport1 geschaut bis glaube ich irgendwer aus Bayern meinte das darf man nicht zeigen ... es dauerte Jahre bis zu einer Lösung.
      Ich kann dir nicht sagen, was ein belgischer Spieler nun macht. Keine Ahnung. Aber ich sehe kein größeres Problem, einen anderen z.b. den französischen Store? zu nutzen.

      Die Autorité de regulation des jeux en ligne (ARJEL) in Frankreich hat sich im Juni/Juli (meine ich) damit beschäftigt. Die Meinung war - wenn ich mich recht entsinne - eine andere, da für sie der Faktor, dass man kein Geld gewinnen kann, wichtig ist. Das ist der große unterschied zum "Glücksspiel"

      Generell muss man aufpassen, welche Kommission sich womit beschäftigt, und wer überhaupt zuständig ist. Denke dafür müsste man sich wirklich in die Materie einlesen

      Edit: ich habe mal gegoogelt:

      gamesindustry.biz/articles/201…stops-short-of-regulation

      "What the ARJEL does not do is define loot boxes as gambling...For now, the verdict seems to be that in France, loot boxes aren't gambling and won't be regulated as such. But with continued investigation planned and the upcoming GREF paper, the ARJEL seems intent on verbal warnings at least for consumers to stay on their toes."

      sieht so aus, als ob die Franzosen das Thema an Europa (GREF) abgeben, und selbst nicht aktiv werden!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lin Feng ()

    • Ich sage es einfach mal ganz ehrlich und Direkt, so wie ihr es von mir kennt!
      Ich bin vorallem die letzten Tage/Wochen ich sage es mal ganz deutlich aufgewacht aus diesem "Alp"Traum.
      Dieses Game ist so verdammt Unfair, wie so viele Pay to Win Spiele.
      Wie bekloppt ich war, für Dinge die wenn man es genau nimmt für hunderte von Euro nicht garantiert sind Geld auszugeben.
      Sind wir Mal ehrlich ich sehe es Gerade an Xenoblade Chronichles 2.
      Was ich da geboten kriege für 60ig Euro ist der Wahnsinn.
      Da bekommt mann auch das was man sich erspielt bzw. Das für was man bezahlt doppelt Nein dreifach zurück!
      Ich liebe One Piece und auch dieses Spielprinzip von TC.
      Aber dieses Glücksspiel Prinzip ist vergleichbar mit einer Beziehung die man nur noch aus Gewohnheit macht und hofft man bekommt wieder dieses schöne Gefühl wieder/ es wird wieder alles schön und ich bekomme das zurück was ich gebe(Geld für Legende in dem Fall ect.).
      Aber es kommt nicht......
      Wie eben in dem oben genannten Beispiel Bandai nimmt einen aus wie eine Weihnachtsgans aber gibt so gut wie nichts zurück (Toadskii 10 Multipulls - kein Katakuri..... überlegt doch mal wieviel Kohle das ist!!!!!!)
      Mir ging es etliche mal so!
      Ich werde mich davon jetzt trennen.
      Mich hat Bandai genug ausgenommen!!!!
      Ich war dem Spiel verfallen, aber damit ist jetzt Schluss!
      Natürlich war ich mir immer bewusst was ich tue, aber diese ich sage mal Sucht/ dieses Gefühl: ich muss doch jetzt langsam diese Legende Mal bekommen hatte einfach lange Zeit die Oberhand welche ich zugegebenermaßen nicht mehr unter Kontrolle hatte im Endeffekt.
      Wenn man jemanden erzählt ich habe 300 Euro für Sugos ausgegeben und nicht Mal das bekommen was ich wollte sagt jeder und auch mein gesunder Menschenverstand: Ich bin doch bekloppt sowas zu machen!
    • Laut veröffentlichten Rates ist die Wahrscheinlichkeit die neue Legende zu ziehen 0,172%. Ergo ist die Chance ihn bei 10 Multis zu bekommen 18,92%. Also bei 582 Pulls bekommst du ihn mit einer theoretischen Wahrscheinlichkeit von 100%.

      Ich denk jeder wünscht sich immer die neuste Legende und jeder weiß, man bekommt sie wahrscheinlich nicht.

      Man sollte sich ein Limit setzen, wie beim Glücksspiel und nur das Geld ausgeben was man verschmerzen kann.
      Meine Erfahrung aus 950 Tagen F2P, waren und sind positiv.

      Ehrlich gesagt freue ich mich mehr über fertige Teams und weniger über neue Legenden.
      Sind wir doch Mal ehrlich, würden wir immer gleich die neusten Einheiten ziehen wäre der Reiz der Sugos gleich Null.

      Also Welcome bei F2P ... Ich hoffe doch du bleibst uns erhalten.
    • Man sollte dem Artikel von @Strohhutskill etwas Beachtung schenken, da sich dort die Zukunft von Dokkan, OPTC, Blazing und Co."versteckt"


      "Es ist ja auch nicht so, dass Darth Vader nicht auch als Einzelheld gekauft werden würde, wie die vielen erfolgreich verkauften DLC-Inhalte der vergangenen Jahre in allen möglichen Vollpreistiteln belegen. Aber dann eben einmalig zu einem bestimmten Preis und nicht unter der Maskerade einer Lotterie."

      Diesen Gedanken hege ich persönlich nämlich auch. Das RNG System wird abgeschafft, und durch ein normales "Kaufen was man sieht" abgelöst. Dann kommt das Gear 4 v2 Sugo und Luffy kostet im Bundel mit 9 oder 10 anderen (vermutlich überwiegend nutzlosen alten) Charakteren dann eben X Gems.

      By the way: Ich habe es gerade schon Leonidas geschrieben. Wenn ich 60 Euro für 20 Stunden Tomb Raider zahle, kann ich auch Geld in OPTC investieren. Da hab ich mehr von. Macht mir auch mehr Spaß.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lin Feng ()