Wrestling

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nicht mehr als das Wrestlemania letzte Nacht war. Da du darauf mit keinem Wort eingegangen bist.
      Du wirst es hoffentlich überleben, wenn du dir beide Antworten komplett durchgelesen hast und nun 2 von 16 Ergebnissen kennst.

      Dein Wunsch wird dir beim nächsten Mal gern erfüllt.

      Ich hoffe weiß ist für dich auch sexy.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RickRude ()

    • RickRude schrieb:

      Nicht mehr als das Wrestlemania letzte Nacht war. Da du darauf mit keinem Wort eingegangen bist.
      Du wirst es hoffentlich überleben, wenn du dir beide Antworten komplett durchgelesen hast und nun 2 von 16 Ergebnissen kennst.

      Dein Wunsch wird dir beim nächsten Mal gern erfüllt.
      Auf WM bin ich nicht eingegangen, weil ich es noch nicht geschaut habe und auch sonst nichts darüber wusste.

      Natürlich werd ichs überleben, ich mach ja auch keinen Aufstand deswegen. Aber du wirst doch sicher verstehen können, dass ich mich über so einen Spoiler ärgere. Vor allem weil ich dem Bryan-Kofi Match mit der größten Erwartung entgegen gesehen habe und mir absolut nicht sicher war, auf wen ich tippen sollte. Von sowas lass ich mich dann gern überraschen und wenn mir diese Überraschung genommen wird, dann ärgert mich das nun Mal. Da hat sicher jeder vergleichbare Dinge.

      Von den 16 WM-Ergebnissen sind mir nebenbei die meisten relativ egal. Solange die Matches gut sind, darf z.B. den Tag Title gewinnen wer will.
      Global P-Lvl: 660+


      Legends:

      /f1985
      /f2363 /f1413 /f1663 /f1927 /f2372 /f2500 /f1121 /f1794 /f1035 /f1314 /f2113
      /f1921 /f1543 /f1816 /f2195 /f2159 /f2503 /f1532 /f1883 /f0720 /f1910 /2236 /f1268
      /f1922 /f2505 /f1445 /f2232 /f1764 /f1928 /f1404 /f0649
      /f5026 /f1751 /f0416 /f0870 /f2201a /f1123 /f2099
      /f1593 /f1707 /f2001 /f1492 /f2034 /f2373 /f1951 /f2251 /f1747 /f1473
      /f2245 /f2035 /f1881 /f1619 /f2066 /f1880 /f2138 /f2007 /f1869 /f2023

      ID: 678474130
    • Hier mal meine Meinung zu Wrestlemania

      Spoiler anzeigen

      An sich war das Event recht gut. Von einem Event wie Wrestlemania erwarte ich aber eigentlich das mehr als nur recht gut ist. Die Titelwechsel finde ich gut, vor allem das Lesnar endlich nicht mehr Champion ist. In seinem Match hat man wieder gesehen das mehr als F5s und German Suplexes nicht von Ihm kommt, ich finde das unglaublich eintönig.

      Das WWE Titel Match war der komplette Gegensatz dazu. Schnelles Match zweier wirklich guter Wrestler. Ich freu mich für Kofi aber nachdem Match hätte es beide verdient gehabt und ich hätte auch mit Bryan als Champion leben können.

      Ähnlich war es beim Cruiserweight Titel Match. Starkes Match, bin immer wieder begeistert von der Athletik der Cruiserweights.

      Auf das Match Bastista vs HHH hab ich mich gefreut, da Batista schon immer gut fand und ich wurde nicht enttäuscht.
      Die beiden haben sich gut aufs Maul gegeben und durch den Sieg mit Hilfe von Rick Flair wurde die Storyline abgerundet.

      Die beiden fatal 4 Way Matches um die Tag Team Titel der Männer und Frauen waren sehr Solide. Nichts besonderes abgesehen vom Sieg der Iconics, den ich absolut nicht erwartet hätte.

      Gleiches gilt für das Match Styles vs Orton, da war aber zu erwarten das Styles gewinnt.

      Positiv Überrascht hat mich das Match von Miz und Shane. Das mit Mizs Vater fand ich zwar Blödsinn macht von der Stroyline her aber Sinn.

      Das lange erwartete Main Event ist dem Aufgebauten Hype wirklich gerecht geworden, wie ich finde. Die 3 Damen haben richtig was gezeigt und sich dabei kein bisschen geschont. Finde es ein bisschen Schade, das der Sieg am ende durch einrollen war und man nicht ein Spektakuläres Finish gewählt hat.

      Die andere Matches waren alle doch echt schwach. Die Intercontinental Titel und US Titel Match wurden in je 5 Minuten lieblos abgehandelt.

      Reigns und McIntyre haben Ihre Standard Moves gezeigt und es auch möglichst schnell zu ende gebracht.

      Die Ansetzung des Matches und den Raw Tag Team Titel hab ich sowieso nicht verstanden. Hat man echt keine besseren gefunden als Zack Ryder und Curt Hawkins?

      Die Battle Royals waren auch eher uninteressant das es ja sowieso egal ist wer gewinnt.

      Am schlimmsten fand ich aber das Match Corbin vs Angle. Wieso verdammt lässt man Angle dieses Match verlieren?

      Insgesamt war das Event wohl zu lang, deshalb wurden einige Matches sehr kurz gehalten. Das schmälert allerdings den Gesamteindruck. Nächstes Jahr lieber 3-4 Matches weniger dafür alle mit genügend statt so lieblos dazwischen gequetscht.

      Wie schon gesagt insgesamt war es recht gut aber von Wrestlemania erwarte ich einfach mehr.

      Everyone´s tough till the Man comes around!


      /rainbow Armee des Rattenkönigs /rainbow


      601.223.633
      Pirate Level 500+

      /f1985
      /f1314 /f1794 /f1571 /f1927 /f1035 /f2500 /f1413 /f1663 /f0578 /f2363
      /f1532 /f1910 /f1268 /f2159 /f2503 /f1543 /f1921 /f2195 /f2076 /f1883
      /f1763 /f0416 /f1123 /f0870 /f2232 /f1928 /f1445 /f1922 /f5026 /f0649 /f2074
      /f2025 /f2251 /f2001 /f2034 /f1492 /f1707 /f1832 /f1652
      /f0935 /f1085 /f1869 /f2138 /f1881 /f2245 /f1847 /f2007
    • Mein Wrestlemania Fazit

      Da stimme ich @Rattenmensch größtenteils zu.

      Bei Corbin vs. Angle bin ich allerdings anderer Meinung und fand den Ausgang gut. Angle ist schon lange aus seiner Prime und hätte einen Sieg einfach nicht verdient gehabt. Corbin auf der anderen Seite mag ich zwar absolut nicht, aber er könnte durch den Sieg zumindest etwas Momentum aufnehmen. Hätte er verloren, könnte ich ihn in kaum einer Fehde ernst nehmen. Außerdem gab es mit Becky, Kofi und Seth in den 3 wichtigsten Matches bereits die Feel-Good-Moments.

      Beim US-Title fand ich das Finish aufgrund der Mysterio Verletzung sogar noch gut. Balor vs. Lashley wiederum ist, wie so viele "Fehden", schon lange ausgelutscht. Selbst der Demon konnte für mich persönlich da nicht wirklich etwas dran ändern.

      Die Raw Tag Titles haben leider gezeigt wie es insgesamt um die Division steht. Planlos beschreibt es wohl am Besten. Smackdown zeigt da eher wie es besser geht. Bei den Frauen fehlt mir auch der Tiefgang. Zumindest war aber das Finish überraschend und ich bin gespannt wies da weitergeht.

      ABER mir haben die 3 wohl wichtigsten Matches sehr gut gefallen.
      Brian vs. Kofi war für mich dabei das Highlight. Endlich mal eine gute Story mir einem Happy End. Bin gespannt wie es da jetzt, vor allem mit Brian, weitergeht.
      Seth vs. Lesnar kriegt ebenfalls nen Daumen hoch und hatte den einzig richtigen Sieger. Zudem haben sies geschafft mir tatsächlich Angst zu machen, dass Lesnar erneut gewinnt.
      Zum Main Event braucht man ebenfalls wenig zu sagen. Hätte vor ein paar Jahren nie gedacht, dass mich Frauenwrestling mal so packen könnte. Mit Becky, Ronda und Charlotte hatten sie aber auch die 3 perfekten Protagonisten. Story super, Match gut und Ergebnis perfekt.

      Außerdem darf Miz vs. Shane nicht vergessen werden. Hat mir ebenfalls sehr gut gefallen und das Finish war typisch Shane. Bin gespannt, obs da nich weitergeht - Hätte nichts dagegen.

      Ich finde aber generell, dass die WWE mit ihren immer länger werdenden Shows den falschen Weg geht. Die Mehreinnahmen müssen wirklich hoch sein, da die öffentliche Meinung ja fast ausschließlich negativ ist. Vor allem sind z.B. die Battle Royals einfach nur da, um möglichst viele Superstars auf der Card unterzubringen - Da frage ich mich aber wozu, wenn es an Story dafür fehlt. Meiner Meinung nach sollte es ein Privileg für jeden Wrestler sein beim größten Wrestling Event des Jahres antreten zu dürfen. Dafür bedarf es aber mehr als nur bei der WWE unter Vertrag zu stehen. Weniger Matches mit dafür mehr Tiefgang, die vor allem nicht "abgefrühstückt" werden dürfen, sondern ihre Zeit bekommen.

      Wrestlemania insgesamt bekommt von mir eine 2-. Auch wenn ich auf Seth, Becky und Kofi als Sieger gehofft hatte, fehlte dann doch irgendwie die Unberechenbarkeit. Zudem waren zu viele Matches dabei, die einfach nur da waren und die Show insgesamt einfach nur strecken. Trotzdem war ich insgesamt gut unterhalten und bin an vielen Stellen auch gespannt wie es weitergeht und das ist am Ende das wichtigste.
      [OPC] Deiddens
      P-Lv.: 610+
      ID: 113-463-140

      Logbuch - Meine OPTC Geschichte
    • So, hab Wrestlemania nun auch beendet.

      Spoiler anzeigen

      Ich stimme @Rattenmensch und @Deiddens eigentlich in allen Punkten zu.

      Kofis Sieg, war für mich das Highlight. Neben dem Mainevent auch mein Match des Abends und vorallem eins der wenigen Matches mit gutem Aufbau, meiner Meinung nach dem besten bei diesem WM.

      Das Lesnar den Titel verliert hab ich schon fast nicht mehr träumen wollen und bin deswegen auch glücklich darüber.

      Beckys Titelgewinn war zwar vorhersehbar, aber auch verdient. Nur das Finish des Matches fand ich daneben.....da hätten sie was besseres machen müssen.

      Und wie Deiddens schon schreibt, war die Show einfach zu lange.... dann lieber weniger, aber qualitativ besser und mit besseren Storylines (oder überhaupt mal welchen)


      So, jetzt zieh ich mir gleich mal Raw von gestern rein^^
      Global P-Lvl: 660+


      Legends:

      /f1985
      /f2363 /f1413 /f1663 /f1927 /f2372 /f2500 /f1121 /f1794 /f1035 /f1314 /f2113
      /f1921 /f1543 /f1816 /f2195 /f2159 /f2503 /f1532 /f1883 /f0720 /f1910 /2236 /f1268
      /f1922 /f2505 /f1445 /f2232 /f1764 /f1928 /f1404 /f0649
      /f5026 /f1751 /f0416 /f0870 /f2201a /f1123 /f2099
      /f1593 /f1707 /f2001 /f1492 /f2034 /f2373 /f1951 /f2251 /f1747 /f1473
      /f2245 /f2035 /f1881 /f1619 /f2066 /f1880 /f2138 /f2007 /f1869 /f2023

      ID: 678474130
    • So nach Double or Nothing bleibt nur noch zu sagen. Scheiss auf die WWE.

      Hatte selten ein PPV gesehen bei dem mich fast jetzt Match gecatcht hat. Ich kannte teilweise die hälfte der Wrestler nicht und war stark beeindruckt von jedem Match.
      Also die haben wirklich alle delivered. Showstealer war ganz klar Cody vs. Dustin Rhodes, bei dem ich zugegebener Maßen Tränen in den Augen hatte, weils einfach so full circle kam, wenn man die Story der beiden bissel kennt. Und mein größter Wunsch wurde auch erfüllt: Dean Ambrose Jon Moxley ist bei AEW!!!! Waaaaaaay!!!!
      #achmasi

      Fragen zu Units, Teams, etc.? Antworten findet ihr im Ryozanpaku

    • So, hab "Double or Nothing" eben auch beendet. Hammer PPV!!!
      Spoiler anzeigen

      Allgemein sehr geile Matches! Vor allem, weil ich eben auch die meiste nicht gekannt habe.

      • Als erstes das Battle Royale. Ich hab echt schon lange kein so gutes mehr gesehen, wenn überhaupt! Da sollte sich die WWE echt mal ne Scheibe abschneiden. Und in diesem Match kannte ich wirklich nur sehr wenige.
      • Kip Sabian vs Sammy Guevara: Ich mag beide ja eigentlich echt ganz gerne. Zumindest von den paar Matches, die ich bis jetzt gesehen habe. Das Match war ansich auch ganz gut, aber hier und da leider etwas unsauber ausgeführt. Könnte auf jeden Fall noch besser sein.
      • SCU vs Strong Hearts: Super Match! Kannte nur SCU aus RoH, aber auch die drei Japaner haben mich überzeugt. Scorpio Sky ist einfach klasse!
      • Womens Fatal four-way: Auch ein sehr gutes Match, auch wenns da bestimmt auch bessere gab. Sehr geil war der Überaschungsauftritt von Awesome Kong. Dachte wirklich zu erst Brandi schmeißt sich selbst ins Match. Britt Baker hat finde ich auch verdient gewonnen.
      • Best Friends vs Angelico und Evans: Noch ein geiles Tag-Match. Best Friends find ich auch immer besser und auch an Jack Evans hab ich mich noch von TNA erinnert. Nur Angelico hat mich in dem Match jetzt nicht so überzeugt. Geil fand ich auch die Attacke nach dem Match. Keine Ahnung wer die Dudes waren, aber sie haben mich gefixt^^
      • 6-Woman Tag-Match: War für mich das "schlechteste" Match des PPVs. Waren alle für mich unbekannt und haben mich auch nicht wirklich überzeugt. Gut wars aber eigentlich trotzdem.
      • Cody vs Dustin: Das Story-Highlight des Abends! Hatte sowohl am Anfang, als auch am Schluss Tränen in den Augen. Ansonsten sehr brutales, gutes Match. Wie Dustin mit so viel Blut im Gesicht noch genug sehen konnte ist mehr echt schleierhaft. Technisch sicher nicht das beste, aber von der Story her auf jeden Fall! Und der Entrance von Cody mit dem Seitenhieb gegen Triple H war ja mal echt genial.
      • Young Bucks vs Lucha Brothers: Für mich definitiv das Match des Abends! Sowas hab ich echt noch nicht gesehen! Die vier haben ja mal sowas von abgeliefert, da kam ein "Holyshit"-Moment nach dem anderen. Sollte meiner Meinung nach sogar mehr als 5 Sterne bekommen. Wenn die AEW-Tag-Team-Division nur annährend so aufgebaut wird, dann will ich davon unbedingt mehr sehen!
      • Jericho vs Omega: Geiler Entrance von Jericho und ein noch geileres Match. Für mich Platz 2 des PPVs. Was Jericho in seinem Alter noch für Aktionen raushaut ist echt phänomenal. Und zu Omega muss man eigentlich gar nichts sagen. Zum Schluss dann noch die Attacke von Moxley (Ambrose), einfach genial!
      --> Wenn AEW in den nächsten PPVs und dann in ihren weekly Shows an diese Qualität anknüpfen können, dann sollte sich die WWE warm anziehen. Ich werd Raw, SD und NXT zwar weiter verfolgen, aber auf AEW freu ich mich um einiges mehr!
      Global P-Lvl: 660+


      Legends:

      /f1985
      /f2363 /f1413 /f1663 /f1927 /f2372 /f2500 /f1121 /f1794 /f1035 /f1314 /f2113
      /f1921 /f1543 /f1816 /f2195 /f2159 /f2503 /f1532 /f1883 /f0720 /f1910 /2236 /f1268
      /f1922 /f2505 /f1445 /f2232 /f1764 /f1928 /f1404 /f0649
      /f5026 /f1751 /f0416 /f0870 /f2201a /f1123 /f2099
      /f1593 /f1707 /f2001 /f1492 /f2034 /f2373 /f1951 /f2251 /f1747 /f1473
      /f2245 /f2035 /f1881 /f1619 /f2066 /f1880 /f2138 /f2007 /f1869 /f2023

      ID: 678474130