One Piece Kapitel 925

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Piece Kapitel 925

      Wie fandet ihr das Kapitel 925? 12

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Kapitel 925 Leere

      Cover: Nach einer Request sehen wir Perona und schwarze Katzen, die aus Mihawk's Weinvorrat Sangria herstellen :P .

      Shikkearu Königreich: Perona bricht in Tränen aus, weil sie in der Zeitung ein Lebenszeichen von Moria findet. Es gab einen Überfall durch Moria und seiner Zombiearmee. Dass ihr (früherer) Meister noch am Leben ist reibt sie Mihawk noch schön unter die Nase aber der hat es schon gelesen und juckt es nicht wirklich. Nach bisschen Stunk will Perona nun die Insel verlassen und Mihawk sagt sie soll auf sich aufpassen, was sie wiederum sehr verwundert.
      Neue Welt-Insel Honeycomb: Moria geht bisschen rampaged und fordert Blackbeard auf sich zu zeigen. Avalo Pizarro beobachtet von einem Gebäude aus was da unten vor sich geht. Moria sucht außerdem Absalom, der vor ihm hier angekommen ist. Nun erscheint Absalom vor Moria und sagt dies sei das Paradies (bezüglich der Damenbegleitung würde Sanji wohl das gleiche sagen <3 ). Moria denkt er habe die Blackbeards falsch eingeschätzt aber wird dann von hinten attackiert. Es ist Shiryu, der nun die Teufelsfrucht von Absalom besitzt und sich unsichtbar machen kann (Nun kann Sanji sich seine Favoritfrucht holen und gegen ein Topschwertkämpfer bestehen :D ). Der vor ihm stehende Absalom entpuppt sich als Catarina Devon, die in Besitz der Hund Hund-Frucht: Mystischer Fuchs mit 9teiligem Schwanz ist (Oft auch unter Amaterasu bekannt). Scheinbar kam Absalom mit den Blackbeards hierher, was nun sein Ende besiegelt hat. Devon sagt sie haben seine Leiche noch hier rumliegen. Über Lautsprecher ertönt nun die Stimme von Blackbeard welcher eine Zusammenfassung der Zeitung von sich gibt. BTW hat er ein Kopfgeld von 2.247.600.000 Berry :rainbowgem: :rainbowgem: ! Er bietet zwar Moria an sich seinem Schiff anzuschließen aber ob dieses Angebot ernst gemeint ist darf angezweifelt werden Kappa . Am 4ten Tag der Reverie kam es zum Kampf zwischen den Revolutionären und den beiden auf Mary Joa anwesenden Admirälen. In Wano haben sich Luffy und andere Youngsters versammelt, auf ihren Fersen ist Big Mom. Was wird nun passieren? Der Kampf zwischen den Großkalibern hat begonnen!
      WanoKuni: Act 2 beginnt einem Kampf zwischen Inuarashi und Shutenmaru. Kinemon sagt es reicht und beide scheinen sich auf dem gleichen Level zu bewegen. O-Tama wurde währendessen von Chopper und den Minks versorgt sowie nach Hause gebracht. O-Tama fragt wie es Luffy geht. Raizou hat gesagt er holt Luffy aus dem Gefängnis. Shutenmaru stellt vor Momonosuke und den anderen klar, dass er zwar Oden gedient hat aber dass es nicht für die ganze Familie gelten muss. Shutenmaru sagt einfach so nach 20 Jahren Abwesenheit aufzutauchen füllt nicht die hinterlassene Leere (Auf der nächsten Insel gab es doch bestimmt auch einen Zigarettenautomat Kappa ).
      Onigashima: Die zwei anderen Katastrophen der Beast-Piraten beklagen sich über Jack's versagen. King das Feuer sieht aus wie eine Mischung aus Pica mit Magellan und dessen Anzug, dann noch etwas Germa-Raidsuit dazu, sowie ein Samuraischwert und Flammen an der Rückseite. Queen die Plage ist ein schweres Kaliber und könnte direkt mit Morley von den Revos verwandt sein.
    • Wieder mal ein mega Kapitel :excited: War etwas schockiert über Blackbeards Zottelbart :D wir haben ihn doch schon nach dem Timeskip gesehen und da hatte er doch noch keine so "Haarpracht" oder?! Heftiger Bartwuchs jedenfalls :D Sein Kopfgeld finde ich angemessen, wenn sogar Luffy 1,5 Milliarden hat. Ich denke aber, dass er das niedrigste der Kaiser hat.
      Seine Insel sieht auch ziemlich prunkvoll aus. Wie so ne richtige Pirateninsel :excited: Seine Crew ist mittlerweile auch ziemlich krass so wie es aussieht.
      Mein Höhepunkt des Kapitels waren die beiden neuen Katastrophen. King sieht übertrieben heftig aus :shy: Sieht aus wie der übertriebenste Fullbodyhakiflammendämonschwertkämpferbadaaaaaass :D :D Und Queen sieht halt aus wie... Joar... wie man sich ne Lkw-Fahrerin vorstellt aber das ganze als Mann Kappa Sieht auch sehr mongolisch angehaucht aus. Hatte vor ner ganzen Weile ne Theorie mit Kaido in Verbindung mit der mongolischen Mythologie gehört aber die will mir einfach nicht mehr einfallen :/
      Witzig war auf jeden Fall, dass King und Queen sich wie kleine Geschwister gezankt haben. Dachte die sind so diszipliniert wie Jack aber iwi nicht :D Freue mich schon auf ihren ersten Fight :excited:
      Dass Raizo Ruffy retten soll, find ich irgendwie doof weiß auch nicht :/ aber Oda wird das schon lösen.
      :rainbowgem: Account-Infos :rainbowgem:

      Aktive Captains:
      /f1985 /f1794 /f2113
      /f1910 /f2001 /f2023
      Andere häufige Captains:
      /f1475 /f1751 /f1922 /f1935 /f1588
      Unevolved für Challenges:
      /f1984 /f2022 /f1651
      Player Level: >350
      Global-ID: 433637363
    • Shiriu jetzt also unsichtbar... der war vorher schon ein Beast, da wirds sein Gegner (wahrscheinlich Zoro) nicht leicht haben.
      King sieht wirklich aus wie Magellan auf dem Weg zu einer BDSM Fetisch Party.
      Bin wirklich gespannt wie Luffy und Co. den doch krassen Kräfteunterschied überwinden wollen... Ich hoffe keine so plötzlicher Random "neue Form 100mal so Stark" Lösung ala Dragonball.
      Lvl: 390+
      ID: 933 134 394

      Global Legends
    • Was hat Oda da wieder gezaubert, uff...
      Ich habe ja gedacht, dass es nach dem ersten Akt erstmal wieder etwas ruhiger zugehen wird, aber da habe ich mich ja mal eindeutig getäuscht!
      Es brennt ja momentan wirklich an allen Ecken. Ich deute das Kapitel als Aufbau für einen anstehenden Krieg, bin wirklich mal gespannt...
      [OPC] K.W.A
      P-Lvl: 156
      ID: 432.233.513
      Spoiler anzeigen
      Meine Sugo-Rares:
      /f2159 /f0530 /f1532 /f0416 /f0935 /f0870
    • Lol @Mohnkey so was ähnliches wie mit der "Party" die du da beschrieben hast wollt ich auch schreiben :D dachte aber das ist bissi zu heftig für unser familienfreundliches Forum :D :D
      Der Arc muss einfach nur nuklear werden wenn Big Mum und ihre Flotte am steezy sind. ich will mir gar nicht vorstellen wie es bis in 1-2 Monaten eskaliert :shy: :hearteyes: :cexcited:
      :rainbowgem: Account-Infos :rainbowgem:

      Aktive Captains:
      /f1985 /f1794 /f2113
      /f1910 /f2001 /f2023
      Andere häufige Captains:
      /f1475 /f1751 /f1922 /f1935 /f1588
      Unevolved für Challenges:
      /f1984 /f2022 /f1651
      Player Level: >350
      Global-ID: 433637363
    • 5/5.. Mehr braucht man über dieses Chapter eigentlich garnicht sagen. :hearteyes: Ich liebe diese "World Building" Ausflüge wirklich über alles und hoffe so einen wird es jetzt nach jedem Akt von Wano geben.

      Für mich persönlich ging es mit Perona (No. 1 Waifu) und Mihawk gleich richtig gut los. Nicht nur, dass beide zu meinen Favoriten zählen, aber Mihawk deutet auch noch an, dass es für Perona aufgrund einer "interessanten Entwicklung" während der Reverie besser wäre seine Insel zu verlassen. Bedeutet das vielleicht, dass die Samurai abgeschafft wurden und Mihawk jetzt wieder ein gesuchter Pirat ist? Fujitora wollte das Ganze ja ansprechen und vielleicht war er ja erfolgreich. Vielleicht hat ihm dabei der Angriff der Revos in die Karten gespielt.

      Blackbeards neues Design gefällt mir ziemlich gut und passenderweise mit 3 Zöpfen am Bart. Die Sonnenbrille hat er sich wohl von Aokiji abgeguckt.
      Sein Bounty kam mir im ersten Moment fast ein wenig gering vor, wenn man es mit Luffys 1,5 Milliarden vergleicht. Bedenkt man aber, dass es wahrscheinlich Blackbeards Startkopfgeld ist (Als Samurai hatte er noch keins) und er erst seit kurzem ein Yonko ist, passt es doch ganz gut. Ich gehe zumindest davon aus, dass Kaido, Big Mom und Shanks ein noch höheres haben werden.
      Außerdem finde ich Tortuga Beehive echt cool. Passt perfekt zu Blackbeard als piratigstem Piraten. Und glaub ihr, dass Oda die Insel schon in Chapter 306 im Kopf hatte, als Robin vom "Piratenparadies" gesprochen hat?
      Eine andere interessante Kleinigkeit war, dass wir uns scheinbar gerade am 5. Tag der Reverie befinden. Blackbeard hat "heute" morgen in der Zeitung gelesen, dass am 4. Tag Sabo und co. auf Fujitora und Ryukugyo getroffen sind. Damit stehen noch 2 Tage aus und wir könnten doch nochmal etwas davon zu Gesicht bekommen. Außerdem finde ich es immer mal interessant einen kleinen zeitlichen Rahmen zu haben, da die Geschehnisse sonst immer ziemlich "zeitlos" wirken. (2 Jahre Dressrosa und es ist nur 1 Tag vergangen)

      Eine weitere Frage, die mich brennend interessiert: Sind Jack, Queen und King tatsächlich Brüder oder hat er sie nur so so genannt? Übersl die Designs kann man streiten, aber ich kanns auch kaum erwarten alle 3 in Action zu sehen. Wer Jack herumkommandiert muss auf jeden Fall was drauf haben.
      Und mit wem soll Jack jetzt einen neuen Handel für Waffen eingehen, um den Verlust von Doflamingo zu kompensieren?

      Nach diesen ganzen verrückten Ereignissen treffen dann auch noch Doji und Inuarashi kurz aufeinander und scheinen gleichstark zu sein. Bin gespannt wer Doji am Ende überzeugen kann. Kinemon sagt er wird es, Luffy wäre eigentlich der logischste Kandidat und ich glaube irgendwie an Momo selbst. Doji spricht ihn hier ja sogar direkt an und das hat mich stark an Luffy auf Zou erinnert. Der wollte es ja auch nur von Momo selbst hören und in dieser Szene war er wieder das kleine verängstigte Kind, das keinen Ton rauskriegt. Außerdem muss man Doji zugute halten, dass er 20 Jahre in diesem Wano leben wollte und die anderen diese Zeit einfach übersprungen haben. Ist zwar auch nicht schön, aber ich kann schon nachvollziehen, dass Doji sich da alleingelassen fühlt.
      [OPC] Deiddens
      P-Lv.: 560+
      ID: 113-463-140

      Logbuch - Meine OPTC Geschichte
    • @Deiddens kann gut sein, dass auf der Reverie entschieden wurde, dass die Samurai abgeschafft werden. Aber ich denke nicht, dass das so schnell passiert und sie gleich die Samurai zum Abschuss freigeben.
      Das Kopfgeld finde ich angemessen. Denke auch, dass es daran liegt, dass er der neuste Kaiser ist. Die anderen haben denke ich um einiges mehr, im Anime gestern kam ja erst wieder Big Mum's Kopfgeld von 500 Mio. als kleines Kind ^^ Hoffe nur, dass die Strohhüte nach Wano auch ein entsprechendes Kopfgeld bekommen, damit sie nicht von iwelchen Random Piraten als schwach eingestuft werden.
      Heftig, dass du dir das Kapitel merken konntest, musste erst mal nachschauen :D Ich kann mir gut vorstellen, dass er die Insel für sich beansprucht hat und dass es die ist, von der Robin gesprochen hat. Die Weltregierung würde vermutlich auf ner Pirateninsel nichts unternehmen, wenn Blackbeard dort rampaged und die anwesenden Piraten können ihm vermutlich sowieso nichts antun.

      Ich denke schon, dass es Brüder sind. Vermutlich sogar Kaidos Söhne :shy: Und wer wäre besser als Mutter geeignet, als Big Mum herself? Das würde so gut passen. Big Mum hat ja vor kurzem ( glaube im Reverie-Mini-Arc) bei Kaido einen Gefallen eingefordert. Vllt sind die 3 ja BM's erstgebohrene Söhne, die sie mit Kaido gemacht hat, wer weiß. Ich würde es feiern :cexcited: .
      Zu den Waffen: Doffy hat ja seine Waffen auch von irgendwelchen Ländern/ Organisationen/ Schwarzhändlern bekommen und war ja nur ein Zwischenmann. Evtl hat Jack ja die Produzenten/ Händler ausfindig gemacht. Nur Smiles wird er denke ich keine mehr bekommen, außer Caesar ist wieder im Geschäft.
      Joar das erklärt ziemlich gut, warum Ashura so ein Ar*** geworden ist und die Dorfbewohner beraubt hat Kappa
      :rainbowgem: Account-Infos :rainbowgem:

      Aktive Captains:
      /f1985 /f1794 /f2113
      /f1910 /f2001 /f2023
      Andere häufige Captains:
      /f1475 /f1751 /f1922 /f1935 /f1588
      Unevolved für Challenges:
      /f1984 /f2022 /f1651
      Player Level: >350
      Global-ID: 433637363
    • @Captain Tschaennik
      Selbst gemerkt hab ichs mir nicht, sondern selbst in ner Review gelesen. ;) Kann dafür die Library of Ohara sehr empfehlen --> Klick mich. Was der Typ immer an Hintergründen raushaut und an unterschiedlichen Verbindungen zieht ist nicht mehr normal.

      So wie ich das verstanden habe geht es bei dem Handel, den Jack abschließen soll, um einen "Nachfolger" für Doflamingo, der die in Wano produzierten Waffen weiterverkauft. Aus Wano selbst können sie die aufgrund der geschlossenen Grenzen ja nicht/nur sehr schwer selbst verkaufen.
      Wer mir da als möglicher Kandidat in den Kopf gekommen ist, ist der zukünftige Piratenkönig himself, Buggy D. Clown. Er ist mit seinem Söldnerservice schon gut in der Unterwelt vernetzt, hat mit den Riesen seine Topverdiener verloren und könnte sein "Gewerbe" so noch erweitern. Keine Ahnung ob er von einem Kaliber wie Kaido ernst genommen wird, aber es würde irgendwie passen ihn so vielleicht wieder in die Story zu integrieren.
      [OPC] Deiddens
      P-Lv.: 560+
      ID: 113-463-140

      Logbuch - Meine OPTC Geschichte
    • Oha, der analysiert ja jeden Millimeter des Chapters. Aber sehr interesant, mir ist vieles was er geschrieben hat gar nicht aufgefallen ^^
      Ich finde seine Theorie mit der mystischen Kagutsuchi Zoan sehr interesant- bin gespannt, was am Ende rauskommt :)

      Das klingt logisch hast Recht. Und Buggy wäre echt richtig gut geeignet. Den hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm :D
      Sonst könnte ich mir eigentlich nur wen vorstellen, den wir noch nicht kennen. Evtl jemand der Untergrundhändler aus dem Punk Hazard Arc, jemand von der Wedding Party oder halt eben Buggy oder jemand komplett unbekanntes.
      :rainbowgem: Account-Infos :rainbowgem:

      Aktive Captains:
      /f1985 /f1794 /f2113
      /f1910 /f2001 /f2023
      Andere häufige Captains:
      /f1475 /f1751 /f1922 /f1935 /f1588
      Unevolved für Challenges:
      /f1984 /f2022 /f1651
      Player Level: >350
      Global-ID: 433637363