One Piece Kapitel 930

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Piece Kapitel 930

      Wie fandet ihr das Kapitel 930? 8
      1.  
        ★★★★★ (5) 63%
      2.  
        ★★★★ (3) 38%
      3.  
        ★★★ (0) 0%
      4.  
        ★★ (0) 0%
      5.  
        ★ (0) 0%
      Kapitel 930: Ebisu Town


      Cover: Ein Fan-Reuqest - Urouge und Charlotte Cracker liefern sich ein heftiges Duell! Auf dem Meer! Dabei reiten sie auf Delfinen - wait, what?


      Ebisu Town: Zoro und Tonoyasu erreichen ihr Ziel, Ebisu Town. Auch hier sind die Menschen bettelarm und leiden Hunger - doch trotzdem haben sie ein Lächeln auf dem Gesicht. Denn nur wer sich freut, wird Glück erfahren.
      So wurden die Bewohner des Dorfes erst einen Tag zuvor vom Ox-Three Jungen besucht, welcher in Robin-Hood-Manier von den Reichen nimmt und den Armen gibt. Auch Zoro soll teilhaben an diesem Glück und bekommt einen Becher mit sauberem Wasser.

      Gegenwart, Onigashima: Kaido ist erzürnt, denn ein ungebetener Gast versucht in das Wano-Königreich einzudringen, wie es scheint unaufhaltsam. Das Schiff um das es geht ist die Big Mama Chanter, mit niemand geringerem als Big Mum an Bord sowie einige ihrer Kinder, darunter Perospero, Smoothie, Daifuku, Mont-d'Or, Galette, Raisin und Flampe.
      Wie von ihr angekündigt, ist sie gekommen, um Rache am Strohhut zu nehmen und sich Zeus zurück zu holen. Genau wie schon die Sunny, wird ihr Schiff von riesigen Kois den Wasserfall hochgezogen. Kaido ist außer sich vor Wut und befürchtet einen großen Krieg, sollte sie es tatsächlich schaffen. Doch es gibt einen letzten Widerstand: ein (brennender) Pteranodon (wohl der meist gegogglete Begriff gestern :D) greift das Schiff am Gipfel des Wasserfalls an und stößt es um, Big Mum versinkt daraufhin in den Tiefen des Wassers.
      Bei Kaidos Retter handelt es sich natürlich nicht um einen normalen Flugsaurier, sondern um eines der Desaster: King, Dragon-Dragon Fruit, Ancient Type Model: Pteranodon.

      Irgendwo anders im Flower Captial: wie von Law empfohlen, befinden er, Sanji, Franky und Usopp sich auf der Flucht vor Drake und Page One. Denn ihre Tarnung darf nicht auffliegen und jetzt Kraft zu verschwenden wäre fatal in Hinblick auf den finalen Kampf. Doch, Sanji vernimmt den Schrei einer Lady. Da Page One den Täter, Sangoro alias Sanji, nicht finden konnte, zerstört er einfach einen Soba-Stand nach dem anderen. Darunter auch den Stand einer jungen Frau. Sanji lässt sich nicht zweimal bitten und schickt Page One mit einem Kick zu Boden, dieser steht allerdings sofort wieder auf und informiert seine Leute darüber, den Täter gefunden zu haben.

      Sanji weiß, dass er seine Identität nicht preisgeben darf und auch dass er seine Kräfte für den finalen krieg sparen muss, doch die Kräfte des Gegners zu reduzieren kann ebenfalls nicht schaden - und mit so einem Idioten würde er problemlos fertig werden.

      Mit dem lässig-coolen Lächeln, das wir alle so lieben, schickt er die anderen fort, während er in der Hand die Technologie hält, die er einst so hasste: den Behälter mit dem Germa Super Suit für Ranger Nr. 3!


      Nächste Woche ist Pause! Weiter geht es vorausichtlich am 1.02.19.
    • Da zieht man sich noch schnell nen Kaffee am Samstagmittag, macht schnell seine Ranking-Runs bevor man das Kapitel machen will und der Kollege hat es schon gemacht...

      @Duko wir sind ein ganz ganz tolles TollEinAndererMachts Kappa Kappa . Spaß beiseite, ich würde so langsam auch gerne mal wieder ein Kapitel machen. Nächstes mal melde ich mich rechtzeitig damit du Bescheid weißt :) . Danke fürs zuvorkommen (mal wieder :blush: )

      Kapitel hat mir sehr gut gefallen, wie in einer Drama Sitcom sind die Beast-Piraten "machtlos" weil das Yonkoschiff von Fischen den Wasserfall hochgezogen wird. "Nun macht doch was, tut etwas sonst erreicht Mom unseremeine Insel".. "Was können wir nur tun, wir sind hilflos... wir brauchen ein Wunder"... King erledigt das mal eben..."Hurra, King ist einfach der Überflieger Kappa , was für ein Held, er hat uns (Mobs) den Arsch gerettet"....

      Sanji goes Raidsuit, netter Teaser wenn es dann auch dazu kommt. Hoffentlich stößt da nicht ein anderer dazu und klärt die Situation oder so.

      Zorro auch super: "häh wie echt normales Wasser?... Also echt jetzt normal Wasser?... Ja gut, dann nuckel ich mal drann.."
      ...Glücksspiel kann süchtig machen, spielt verantwortungsbewusst und F2P (ist nur schwieriger aber es geht)...
      eine Aktion der Bamco Inc:


    • Ich hatte so Angst, dass Sanji mit Pageone nicht fertig wird, als ich die Spoiler gelesen hab. Gut, dass das tatsächliche Kapitel doch anders war und Sanji den Dino locker mit nem leichten Kick wegtreten hat. Hoffentlich kann er jetzt endlich mal was reissen und mindestens Pageone und hoffentlich noch Drake platt machen. Sollte mit dem Raidsuit kein Problem sein :D
      Bin gespannt, wie Big Mom gerettet wird und wie sich das ganze entwickelt. Evtl gibt's ja noch unerwartete Bündnisse der weiß. :sleepy:
      :rainbowgem: Account-Infos :rainbowgem:

      Aktive Captains:
      /f1985 /f2500 /f2113
      /f1910 /f2181 /f2023 /f2074
      Andere häufige Captains:
      /f1475 /f1794 /f2138
      /f1832 /f5026 /f2232
      Unevolved für Challenges:
      /f1984 /f2022 /f1651
      Player Level: >375
      Global-ID: 433637363
    • Phoenix D. IceH. schrieb:

      Da zieht man sich noch schnell nen Kaffee am Samstagmittag, macht schnell seine Ranking-Runs bevor man das Kapitel machen will und der Kollege hat es schon gemacht...

      @Duko wir sind ein ganz ganz tolles TollEinAndererMachts Kappa Kappa . Spaß beiseite, ich würde so langsam auch gerne mal wieder ein Kapitel machen. Nächstes mal melde ich mich rechtzeitig damit du Bescheid weißt :) . Danke fürs zuvorkommen (mal wieder :blush: )

      Ich hab im Happiness-Thread den Beitrag von @redsan4o zum Kapitel gesehen und dachte mir "Jetzt aber schnell mit dem Kapitel, sosnt eskaliert hier noch alles!", da warst du leider zu langsam :D

      Phoenix D. IceH. schrieb:


      Kapitel hat mir sehr gut gefallen, wie in einer Drama Sitcom sind die Beast-Piraten "machtlos" weil das Yonkoschiff von Fischen den Wasserfall hochgezogen wird. "Nun macht doch was, tut etwas sonst erreicht Mom unseremeine Insel".. "Was können wir nur tun, wir sind hilflos... wir brauchen ein Wunder"... King erledigt das mal eben..."Hurra, King ist einfach der Überflieger Kappa , was für ein Held, er hat uns (Mobs) den Arsch gerettet"....

      Was diese Szene angeht, ich weiß nicht wie ich die deuten soll. In gesättigtem Zustand ist BM eiskalt, berechnend und dank ihres Informationsnetzwerkes über alles im Bilde. Außerdem sieht sie Kaido "that thing" als starken Gegner.

      Trotzdem kommt sie mit nur einem Schiff an, selbst King wundert sich darüber. Auf dem Schiff selber sieht man von den Sweet Commandern nur Smoothie; hat sie wirklich geglaubt es mit dieser kleinen Truppe mit Kaido UND Luffy aufnehmen zu können? Nachdem erst wenige Wochen vorher ihre ganzen Armada nur an den Strohhutpiraten gescheitert ist?

      Ich vermute, dass dieses erste Eindringen eine Finte ist, um Kaido in Sicherheit zu wiegen. Immethin glaubt er sie sei tot oder zumidndest kampfunfähig. Wie es weitergeht, ich weiß nicht. Abhängig von Brulees Power wäre es vllt. möglich ein Portal nach Wano zu erschaffen und durch dieses alle Truppen zu schleusen. Mit voller Kraft und Überraschungsmoment könnte sie Kaido definitiv zusetzen.

      Phoenix D. IceH. schrieb:


      Sanji goes Raidsuit, netter Teaser wenn es dann auch dazu kommt. Hoffentlich stößt da nicht ein anderer dazu und klärt die Situation oder so.

      Ich bin wirklich gespannt. Kämpfe von Sanji sind so unglaublich selten, ich weiß nicht wann er das letzte Mal, seit Jabura, dem Titel "einer des Monster-Trio" gerecht wurde.
      Und natürlich will ich wissen wie der Raid-Suit aussieht; bekommt er das selbe Design wie seine Geschwister oder ein Modell das auf ihn zugeschnitten ist? Mit starker Rüstung vllt.?
      Global-Acc

      ID: 579 083 537
      PLvl: 500+

      Legends: unter Anderem
      /f1985 /f1794 /f1910 /f2113 /f2148 /f2007 /f2023 /f2138 /f2500 /f5026 /f2074 /f2025
    • Duko schrieb:

      Ich vermute, dass dieses erste Eindringen eine Finte ist, um Kaido in Sicherheit zu wiegen. Immethin glaubt er sie sei tot oder zumidndest kampfunfähig. Wie es weitergeht, ich weiß nicht. Abhängig von Brulees Power wäre es vllt. möglich ein Portal nach Wano zu erschaffen und durch dieses alle Truppen zu schleusen. Mit voller Kraft und Überraschungsmoment könnte sie Kaido definitiv zusetzen.
      ...
      Ich bin wirklich gespannt. Kämpfe von Sanji sind so unglaublich selten, ich weiß nicht wann er das letzte Mal, seit Jabura, dem Titel "einer des Monster-Trio" gerecht wurde.
      Und natürlich will ich wissen wie der Raid-Suit aussieht; bekommt er das selbe Design wie seine Geschwister oder ein Modell das auf ihn zugeschnitten ist? Mit starker Rüstung vllt.?
      Naja könnte möglich sein, besonders Katakuri hat mir da irgendwie gefehlt aber würde auch Sinn machen dass der daheim den Laden schmeißt.

      Brulee jetzt wenn alle unter Wasser sind finde ich geht garnicht, wenn die als eine seperate Gruppe agieren ok. Aber ich finde jetzt im Wasser dürfte die ganzen TF-Nutzer erstmal nichts machen können (was für ne Yonko-Crew zwar bisschen lächerlich ist, gerade wie sie in die Situation gekommen sind).

      Sanji's Raidsuit stelle ich mir wie die anderen vor, und da die Farbe gelb im Team noch fehlt würde ich darauf setzen. Hab sogar zufällig ein Bild dazu gefunden:


      Die 66 wird bei ihm hoffentlich nicht draufstehen aber wer weiß. Die Germa als Tarnung verwenden geht wohl nicht, jeder weiß was auf WholeCake passiert ist und ob die vernichtet wurden oder nicht wurde uns als leser nicht mitgeteilt. Wenn dann plötzlich einer von Germa in Wano auftaucht, nachdem bekannt wurde dass Sanji ein Vinsmoke ist wäre das schon schon offensichtlich. Kaputze könnte er zwar aufsetzen aber was will er sonst machen, mit den Händen kämpfen Kappa Kappa ??
      ...Glücksspiel kann süchtig machen, spielt verantwortungsbewusst und F2P (ist nur schwieriger aber es geht)...
      eine Aktion der Bamco Inc:


    • Ebisu mit seinen Einwohnern passt irgendwie auch perfekt in das Setting eines Horrorfilms. Obwohl die Leute am Verhungern sind und die Gebäude teilweise ziemlich verfallen sind, sind alle gut drauf - Creepy. Wie so oft bei One Piece würde mich außerdem mal eine genauere Zeitangabe interessieren. "Ein wenig in der Zeit zurück" könnte mal wieder alles sein.

      Über die so frühe Ankunft der Big Mom Pirates bin ich extrem überrascht. Eigentlich hatte ich sogar Zweifel, ob sie überhaupt wirklich ankommen würden. Außerdem ist die Verteidigung für einen Yonko ja wohl ein schlechter Witz. "Wir hätten nicht damit gerechnet, dass sie an unseren Kanonen vorbeikommt und den Wasserfall erklimmen könnte." Naiv ist da finde ich noch nett formuliert. Außerdem will ich endlich wissen was Kaido und Big Mom für eine Vergangenheit haben. Perospero und Compote haben King sofort erkannt und müssen ihn somit zumindest schonmal in seiner Zoan-Form gesehen haben. Apropos King: HYPE! Habe ich mir nicht im letzten Kapitel noch einen Flugsaurier gewünscht? Danke GOda. :hearteyes:
      Generell kann ich schon verstehen wieso Big Mom nicht ihre gesamte Streitmacht mitgebracht hat, sondern scheinbar nur mit einem Schiff gekommen ist. Zum einen ist es natürlich weniger Auffällig und mit den Strohhüten verfolgt sie ja auch nur eine ziemlich kleine Crew. Zum Anderen will sie auch weder einen Krieg mit Kaido beginnen, noch WCI ungeschützt lassen.

      Das Ende des Kapitels ist dann mal wieder ein richtiger Cliffhanger. Sanji + Raid Suite = ByeBye Dino. Einerseits hoffe ich auf eine Demonstration der Stärke von Sanji, andererseits irgendwie auch, dass PageOne nicht als totaler Looser dasteht. Ansonsten käme mir seine coole Frucht etwas verschwendet vor.

      Wieso schon wieder ein Break? :ccry:
      [OPC] Deiddens
      P-Lv.: 600+
      ID: 113-463-140

      Logbuch - Meine OPTC Geschichte