One Piece Kapitel 935

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Piece Kapitel 935

      Wie fandet ihr das Kapitel 935? 6

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Queen

      Cover:Nach einer Request sehen wir einen Trupp von Mäusen, die den Rauch von Smokers Zigarren als Feuer gesehen haben und ihn als Feuerwehrmäuse löschen :D .

      Gefangenen Mine, Executive Tower: Der Schlüssel für die Seestein-Handschellen wurde gestohlen. Der Bewacher des Schlüssels ist Nutzer der Kraben-Smile. Dessen Vorgesetzte Solitaire, die Nutzerin der Affen-Smile, pflaumt diesen zusammen wie das passieren konnte. Somit nicht unentdeckt aber flink ist Raizo nun auf dem Weg Luffy zu befreien 8) .

      Gefangenen Mine: Luffy hat den Scorpion-Smile Nutzer Daifugo umgehauen und alle sind sich sicher, dass er nun getötet wird. Dann taucht der Minen Headliner Babanuki auf, dieser ist Nutzer der Elefanten-Smile. Luffy sagt nach der Frage ob er nicht geschwächt sein müsste, die Handschellen seien training :D . Und wenn er sie wieder los ist sollte er etwas stärker geworden sein. Babanuki schießt mit seinem Rüssel auf Luffy und trifft diesen. Ihm wird mitgeteilt, dass Queen bereits eingetroffen ist. Allerdings schwärmt Queen gerade für Komurasaki und legt dann eine Tanzeinlage ein =O . Zwei Untergebene diskutieren wann sie Queen sagen sollen, dass Komurasaki tot ist und beschließen um ihr eigens Leben zu retten es ihm zu verschweigen Kappa . Danach bekommt Queen die Infos was hier vorgefallen ist und bei jedem Punkt fallen ihm fast die Augen aus.

      Ebisu: Franky, Usopp und Law sind in einem Haus untergekommen, dass ihnen der Mann wo mit Zoro unterwegs war nahegelegt hat. Von ihm erfahren wir, dass Zoro auch schon unterwegs ist. Scheinbar wurde "sein Schwert gestohlen". Sanji ist auch (Richtung Badehaus!?) verschwunden Kappa .

      Blumenhauptstadt, Öffentliches Badehaus: Nami, Robin und Shinobu sind am Baden während sie von den anwesenenden Männern begafft werden. Unter den Männern ist einer in schwarzem Gewand(, könnte Sanji oder einfach ein Random Ninja sein :D ). Shinobu erzählt, dass Hyogoro damals der Herrscher der Unterwelt in Wano, und wie groß sein Einfluss war. Wenn sie es schaffen diesen zu finden wäre er eine rießen Hilfe. Gerüchten zufolge wurde er aber von Orochi getötet.


      Gefangenen Mine: Luffy und Hyogoro wurden Queen vorgesetzt und Raizo beobachtet was dort passiert. Als der Name Hyogoro fällt wundern sich auch die anderen Gefangenen ob es "der Hyogoro" von damals ist :shy: . Als Raizo die Situation weiterbeobachtet spricht eine Stimme aus der Zelle hinter ihm, er habe sich nicht verändert. Außerdem fragt die Person aus der Zelle nach Momonosuke und sagt sie sei Kawamatsu :scared: .