One Piece Kapitel 936

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Piece Kapitel 936

      Wie fandet ihr das Kapitel 936? 6
      1.  
        ★★★★★ (2) 33%
      2.  
        ★★★★ (2) 33%
      3.  
        ★★★ (2) 33%
      4.  
        ★★ (0) 0%
      5.  
        ★ (0) 0%
      Kapitel 932: Sumo Inferno




      Cover: Ein Fan-Reuqest - Aokiji besucht Wanzes Nudelrestaurant; doch beim Essen friert er sein Essen versehentlich ein.


      Wano Country - Udon: Raizo und der vermeintliche Kawamatsu unterhalten sich weiterhin. Kawamatsu möchte helfen beim finalen Kampf, doch erst muss er aus der Zelle entkommen. Raizo verspricht ihm zu helfen, flüchtet zunächst aber vor den Wachen.
      Luffy und Hyogoro bekommen derweil die Strafe für ihren Ungehorsam und müssen teilnehmen am Sumo-Inferno. Begeistert erklärt Queen den beiden die Regeln: Luffy und Hyogoro bilden ein Team und bekommen beide spezielle Halsbänder. Verlassen sie den Ring, so aktivieren diese sich und köpfen den Träger. Ihre Gegner hingegen haben keine Halsbänder, dürfen Waffen nutzen und können in beliebiger Zahl antreten. Sollte Luffy sich aber umentscheiden, könne er auch einfach den Beast-Pirates beitreten.
      Als Zeichen der Gnade erlaubt Queen dem Strohhut sogar, seine Seesteinfesseln abzunehmen. Luffy ist außer sich vor Freude und bedankt sich bei Queen; doch scheinbar hat er nicht richtig zugehört und fragt "Ballon", ob er ihn gehen lässt, wenn er ihn besiegt. Queen ist nicht nachtragend und schickt einfach die ersten Gegner in den Ring. Für Luffy sind diese Leute allerdings kein Problem und allein durch sein Königshaki lässt er jeden einzelnen zusammenbrechen. Das Erstaunen ist groß, doch Queen scheint lediglich ein wenig amüsiert zu sein und lacht "Muhaha".
      Der vermeintliche Kawamatsu hat dies in seiner Zelle beobachten können und drückt dem Strohhut die Daumen.

      Flower Captial, Badehaus: Drake und Hawkins suchen weiterhin nach Soba Mask und statten dazu dem Badehaus einen Besuch ab. Die Gäste sollen sich einreihen und ihre Knöchel zeigen. Nami versteckt sich, doch wird von Hawkins entdeckt. Er berührt ihr Handtuch und versehentlich setzt Nami ihre stärkste Attacke ein - Happiness Punch! Der Großteil der Gäste nimmt Schaden, am meisten trifft es den bis dato getarnten Soba Mask. Doch auch Drake fällt zu Boden; Nami, Robin, Soba Mask und Shinobu nutzen den Moment und fliehen.
      Soba Mask alias Sanji fasst derweil die neuen Probleme zusammen: die Beast-Pirates wissen von dem Merkmal am Knöchel und haben zudem die Heart-Pirates (minus Law) gefangen genommen.


      Wano Country - Ringo: Zoro hat den Schwert-Dieb entdeckt und fordert das Shusui zurück. Doch der Dieb sieht sich im Recht, immerhin stammt dieses Schwert aus Wano und gehört an seinen rechtmäßigen Platz. Ein Kampf entbrennt!
    • So langsam geht es los :excited:
      Queen finde ich immer komischer. Eine Transe, die scheinbar auf Musicals steht? Weird Kappa Aber bin gespannt, wie sich die Lage im Gefängnis entwickelt und wie Ruffy und Hyogoro die Halsketten loswerden.
      Die Rückkehr von Namis verheerendster Attacke ist gelungen ^^ Aber dass Drake und Hawkins Sanji nicht in Verbindung mit der Germa bringen, ist irgendwie komisch.
      Endlich sehen wir mal wieder Zoro in Aktion- ich freue mich drauf :excited:
      :rainbowgem: Account-Infos :rainbowgem:

      Aktive Captains:
      /f1985 /f2500 /f2113
      /f1910 /f2181 /f2023 /f2074
      Andere häufige Captains:
      /f1475 /f1794 /f2138
      /f1832 /f5026 /f2232
      Unevolved für Challenges:
      /f1984 /f2022 /f1651
      Player Level: >375
      Global-ID: 433637363