Aktuelle Film- und Seriendiskussion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Christopher Nolan seine Filme sind allgemein dafür bekannt sehr tiefgründig zu sein.
      Auch hat es immer viel mit Raum und Zeit zu tun.

      Dazu mal vorab ein Hinweis:

      Sowas muss man natürlich mögen, jemand der Simpel unterhalten werden will, wird mit diesen Filmen nichts anfangen können. Man muss wirklich 100 Prozentig bei der Sache sein.

      Wenn man sowas sucht der wird diese Filme lieben.

      Ich kann jeden, der sowas jedoch mag ebenfalls absolut - Interstellar empfehlen. Dieser Ist ebenfalls von Christopher Nolan und so ziemlich einer der besten Filme die ich je gesehen habe.

      Jedoch muss ich sagen, dass der neue Joker mich ebenfalls mit "Dauer Kinnlade unten" im Kino gefesselt hat.... Wer den noch nicht gesehen hat - zuschlagen!
      Hat aber absolut nix mit Action zu tun sondern ist ein sehr tiefgründiges Drama.

      The Boys habe ich damals die Comics gelesen. Wird tatsächlich sehr gut gespielt, vorallem von dem Darsteller der auch in "Dredd" die Hauptrolle hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von OPC Leonidas ()

    • OPC Leonidas schrieb:

      Christopher Nolan seine Filme sind allgemein dafür bekannt sehr tiefgründig zu sein.
      Auch hat es immer viel mit Raum und Zeit zu tun.

      Dazu mal vorab ein Hinweis:

      Sowas muss man natürlich mögen, jemand der Simpel unterhalten werden will, wird mit diesen Filmen nichts anfangen können. Man muss wirklich 100 Prozentig bei der Sache sein.

      Wenn man sowas sucht der wird diese Filme lieben.

      Ich kann jeden, der sowas jedoch mag ebenfalls absolut - Interstellar empfehlen. Dieser Ist ebenfalls von Christopher Nolan und so ziemlich einer der besten Filme die ich je gesehen habe.

      Jedoch muss ich sagen, dass der neue Joker mich ebenfalls mit "Dauer Kinnlade unten" im Kino gefesselt hat.... Wer den noch nicht gesehen hat - zuschlagen!
      Hat aber absolut nix mit Action zu tun sondern ist ein sehr tiefgründiges Drama.

      The Boys habe ich damals die Comics gelesen. Wird tatsächlich sehr gut gespielt, vorallem von dem Darsteller der auch in "Dredd" die Hauptrolle hat.
      Interstellar ist in der Tat ein überragender Film. Der neue Joker hat mich einfach nur umgehauen. Den habe ich mir 3 mal im Kino angesehen und mich jedesmal wieder aufs neue gefreut wie ein Schneekönig. Hab mir den auch direkt auf Blue Ray geholt.

      Karl Urban ist ein toller Schauspieler. Schon in Dredd fand ich ihn wirklich toll. Allerdings finde ich, stellt Antony Starr alle anderen in den Schatten. Insgesamt aber eine sehr homogene Gruppe und tolle Leistung der Schauspieler.
      ID: 596.385.909

      [OPC] Peewee

      Missing Legends

    • OPC Leonidas schrieb:

      Christopher Nolan seine Filme sind allgemein dafür bekannt sehr tiefgründig zu sein.
      Auch hat es immer viel mit Raum und Zeit zu tun.

      Dazu mal vorab ein Hinweis:

      Sowas muss man natürlich mögen, jemand der Simpel unterhalten werden will, wird mit diesen Filmen nichts anfangen können. Man muss wirklich 100 Prozentig bei der Sache sein.

      Wenn man sowas sucht der wird diese Filme lieben.
      Das stimmt natürlich, man muss sich auch drauf einlassen und die 2 1/2 Stunden konzentriert am Ball bleiben - Das ist mit Sicherheit keine seichte Unterhaltung.

      Ich hab vor 2 Wochen als "Vorbereitung" Interstellar auch endlich mal nachgeholt und kann mich dir da nur anschließen. Allerdings hat für mich Tenet im Vergleich noch leicht die Nase vorn - Aber ebenfalls ein 10/10 Film!
      [OPC] Deiddens
      P-Lv.: 960+
      ID: 113-463-140

      Logbuch - Meine OPTC Geschichte