One Piece Kapitel 952-954

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Piece Kapitel 952-954

      Wie fandet ihr das Kapitel 952? 4

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Coverstory zusammenfassung: Capone Bege macht sich nun mit seinem Schiff und Männern zu Lola auf. Und sie beschweren sich über das große Schiffe aufkommen wegen der Reverie.

      952
      Ringo, Banditen Brücke: Zoro kämpft gegen seinen Shusui-Dieb. Hyori schaut zu und nun stößt auch Kawamatsu dazu. Hyori erkennt ihn sofort.

      Onigashima: Kaido und Big Mom clashen sich und die Untergebenen fragen sich wie lange das noch so weitergeht. Queen bekommt einen Anruf aus Udon, dass Luffy und die anderen Unruhestifter in Zellen gesperrt wurden. Der Anruf war allerdings durch O-Tama's Teufelsfrucht mannipuliert. Luffy ist unterdessen wieder fit. Weitere Untergebene von Hyogoro stoßen dazu und wollen Luffy killen wer er ihn nur Gramps genannt hat.

      Kuri, Itachi Port: Shutenmaru ist derjenige, der die Blaupausen von Kaido's Anwesen geklaut hat. Kinemon freut sich darüber.


      Ringo, Banditen Brücke: Kawamatsu und Hyori sehen sich wieder. Feinde tauchen auf, die Gyukimaru rächen wollen. Zoro und Kawamtasu kümmern sich um diese während der Shusui-Dieb verschwindet und sich freut Kawamatsu getroffen zu haben.
    • Wie fandet ihr das Kapitel 953? 4

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      953
      Ringo: Flashback von Kawamatsu und Hyori sowie Kawamatsu und dem Fuchs des damaligen Daimyo. Zoro hat den Shusui-Die weiterverfolgt und ist an einem Eingang zu einer Kammer angelangt. Kawamtsu sagt es sei diese Kammer von damals.. Er erstattet Bericht, dass sie nun genügend Waffen für ihre Armee haben, da der Fuchs von damals (der wie sich hier herausstellt der Shusui-Dieb ist) in der Kammer noch weitere Waffen gesammelt hat. Hyori bietet Zoro im Tausch zu Shusui das Meitou Enma-Schwert an. Diese Klinge hat der Legende nach es als einzigste Klinge geschafft Kaido zu verletzen. Es ist das Schwert ihres Vaters und wurde ihr gegeben.
    • Wie fandet ihr das Kapitel 954? 4

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      954
      Ringo: Hyori erklärt, dass ihr Vater 2 Schwerter-Stil ausgübt hat und Momonosuke das andere Schwert erhalten hat. Zoro willigt ein die Schwerter zu tauschen aber er möchte nach dem Trubel das Grab von Ryuma besuchen.

      Blumenhauptstadt: Law ist frei und hat Hawkins zerteilt. Er erfährt von Hawkins, dass Apoo schon länger unter Kaido agiert und sie damals keine andere Chance hatten als Kaido's Untergebene zu werden. Kidd und Killer hatten sich geweigert und die Folgen kennt man ja. Hawkins fragt abschlißend wie es mit der Strohhut-Allianz aussieht und Law beendet das Gespräch... Als er den Raum verlässt trifft er eine Person in dem Gang, die ihm scheinbar bei der Flucht geholfen hat und deren Plan er sich nun anschließen will solange er dadurch ausbrechen kann.

      Udon, Gefangenen Mine: Luffy trainiert indem er eine Stahlplatte mit Schlägen befeuert um die neue Technik zu erlernen.

      Kuri: Kinemon weißt die Leute an ihrem Flyer noch zwei Striche hinzuzufügen, damit sich der Treffpunkt zu einem anderen Hafen ändert. Sie erinnern sich wieder an Yasui und was er für sie getan hat. Nun folgt die Plan Besprechung bei der auch Zoro und co anwesend sind. Kaido bekommt währenddessen einen Anruf von Apoo, dass die Nummern wieder da seien. Und am Ende sehen wir, wie sich zwei Yonkos in den Armen halten und eine Allianz feiern. Umbringen können wir uns auch nach erreichen der Weltherrschaft...


      Nächste Woche ist Pause
    • Also mir gefallen die letzten Kapitel.

      Vor allem die Background-Story zu Gyukimaru. Bin da noch gespannt auf die Erklärung, ob es eine Teufelsfrucht oder etwas anderes ist, wodurch dieser zum Menschen wird.

      Auch die Szene mit Law finde ich interessant. Die Informationen zu dem Kaido VS Kid, Killer und Hawkins und dass Apoo eigentlich schon die ganze Zeit für diesen gearbeitet hat.
      Bei der Person, die Law geholfen hat, bin ich gespannt, wer es ist und wie das ganze weiter verläuft mit den Heart Piraten, weil auch wenn es darauf hindeutet. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es zum Allianzbruch kommt außer es gibt da einen sehr guten Grund für Law dies zu tun.


      Das einzige, was mir etwas Sorge bereitet, ist das Power-Scaling und den enormen Power-Schub, den Luffy und die anderen nun brauchen... Ich meine, Luffy war in Whole Cake Island fast One-Hit von Big Mom und in Wano war er auch nen One-Hit von Kaido und nun die beiden in einer Allianz?
      Ich hab da irgendwie eher das Gefühl, dass es eine weitere vernichtende Niederlage gibt (wenn da nicht irgendwelche unvorhergesehene Ereignisse bezüglich Big Mom und Kaido passieren, wie dass sie doch wieder anfangen sich selber zu verkloppen).

      Zudem muss ich sagen, ich erwarte da noch 'nen anständigen Flashback irgendwie zur genauen Übernahme von Wano. Weil das klingt zu komisch, dass Hyori und Momonosuke die Schwerter vor dem Tod ihres Vaters von diesem bekommen haben. Zumindest wenn ich da jetzt versuche Logik anzuwenden, ist es wirklich sinnvoll die Schwerter aus der Hand zugeben, wenn man noch einen Kampf zu führen hat? Vor allem wenn Enma wirklich die einizge Narbe an Kaido verursacht hat und vor allem von Power-Level her, wie stark war Oden dann?
      Denn ich hab mir immer gedacht die Narbe wird Kaido entweder durch Roger, Whitebeard oder jemanden, welcher noch nicht bekannt ist aber auch in deren Liga spielt, bekommen hat....

      naja, ich bin gespannt, ob das noch aufgeklärt wird und was für ein 'Jubiläum' Big Mom meint.
      Name: [OPC] Chibi
      ID: 608 137 633
      Legenden/Teams/etc
    • Ich will ehrlich sein, die letzten Mangakapitel habe ich stumpf durchgelesen, ohne dem Inhalt viel Beachtung zu schenken. Interessiert hat mich tatsächlich nur noch, ob und welches Schwert Zoro bekommen wird. :D Natürlich ist es dennoch interessant zu sehen, dass man anscheinende alte Bräuche Wanos im Zuge des Freiheitskampfes bricht, indem die Waffen der Verstorbenen für den Aufstand verwendet werden. Wie es hinsichtlich unseres schrecklichen Duos weitergeht, muss man sehen.. vom Logischen her müsste sowohl die Weltregierung, als auch die übrigen beiden Kaiser durchaus in Sorge sein, da zwei Kaiser, die sich zusammentun, definitiv das Gleichgewicht der Welt gefährden. Allerdings sind sowohl Kaido als auch Big Mom so durchtrieben, dass man deren wahre Motive hinter dieser Aktion noch nicht erahnen kann - alles zerstören und unterwerfen ist mir zu "einfach", es wird ja irgendwo einen Grund gegeben haben, wieso sie sich getrennt haben. Und dieser könnte ja vielleicht wieder aufkochen.


      :rainbowgem: <3 :csmile:

      [OPC]xbader
      P-Level: 472
      ID: 359 009 503
      /str /f1314 /f1413 /f2113 /f1035
      /dex /f2195 /f1268 /f1921
      /qck /f1764 /f1763 /f1445 /f1404 /f1751 /f1610 /f1935
      /psy /f2001 /f0669 /f1240 /f2251
      /int /f2066 /f1881 /f1847 /f1619