Spielt hier noch jemand Card Games?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spielt hier noch jemand Card Games?

      Ich frag mich grad ob es hier Leute gibt die Card Games wie Pokemon, Yu-Gi-Oh oder Magic zocken.
      Nur um Missverständnisse zu vermeiden möchte ich erwähnen das ich nicht sowas meine wie Duel Links oder andere digitale Versionen der Games, sondern richtige Karten. Bin mir deswegen auch nicht 100% sicher ob das hier richtig in 'Videospiele' reinpasst. Denke aber mal Game ist Game. XD

      Ich spiele sowohl Pokemon als auch Yugi, auch wenn ich nicht wirklich Meta spiele. Hab ein paar Freunde mit denen ich das regelmäßig zocke.
      Bin mit den Games quasi aufgewachsen. c:
      Leider habe ich fast alle meiner ganz alten und seltensten Karten nicht mehr. Die meisten sind wahrscheinlich durch Umzüge verloren gegangen.
      Magic habe ich mal angefangen, hab aber nach kurzer Zeit wieder aufgehört, da mir das zu dem Zeitpunkt doch alles etwas zu teuer war. Vorallem hab ich überhaupt kein Glück beim öffnen der Booster gehabt, was bei den anderen Games nie ein Problem war.

      Wie sieht es bei euch aus? Spielt ihr sowas oder habt ihr früher mal Yugi oder so gezockt?

      Ich bin neugierig.
      Pirate LvL: 350+

      ID
      <3 293 367 789 <3
    • Moin.

      Ich habe mal One Piece und Yu-Gi-Oh gespielt. Das One Piece Card Game hat sich ja leider nicht lange auf dem Markt gehalten und daher gab es nur Sets bis nach der Mr. 0 Arc. Habe da meinen Liebling Robin ganz fleißig in allen Varianten gesammelt. :D

      Yu-Gi-Oh! habe ich als Card Game bis zur Einführung von Synchro Monstern gespielt. Ab da wurde mir das Spiel als Kartenspiel zu abgedreht und ich habe aufgehört. Insbesondere, wenn ich bedenke, was für merkwürdige Mechaniken dann noch kamen, bin ich ganz froh darum. Habe es auch als Videospiel recht gerne gespielt und habe mit Legacy of Duelist für Xbox One immerhin sogar ein recht aktuelles Videospiel der Reihe, selbst wenn da sogar schon Pendelmonster dabei sind.

      Ansonsten habe ich mal kurzzeitig in Magic reingeschnuppert und mir irgendwann mal einen Booster des Detektiv Conan Spieles sowie ein Starter (wirklich ganz am Anfang) von dem Pokémon Trading Card Game gekauft (sogar das Game Boy Spiel), aber habe beide Kartenspiele nie gespielt.

      LG
      Kaito
      Legenden


      /f1985 /f1794 /f1663 /f1927 /f1121 /f2372 /f0261 /f1314 /f2113
      /f5022 /f1816 /f1532 /f1883 /f1910 /f2195 /f1921 /f2503 /f2159 /f1268 /f2265
      /f2534-1 /f1751 /f1922 /f1763 /f2505 /f1928 /f2357 /f0416 /f0869 /f2232 /f1935 /f2099 /f2201a /f2338
      /f2001 /f2034 /f2148 /f1473 /f2373 /f1707 /f2025 /f2251 /f2365 /f1747 /f2181
      /f2035 /f1847 /f2066 /f2007 /f1880 /f1619 /f1085 /f1868 /f2245


      /f1570 /f1472 /f1750 /f1122 /f0415 /f1044 /f1084 /f1000 /f1793


      PL: 600 ID: 360.977.030
    • Ich hatte damals in der 6. Klasse immer mit nem Kumpel vor dem Unterricht ein paar Yu-Gi-Oh Runden gezockt, also mit Spielbrett und so. Full Tryhard Modus. Die Karten besitze ich auch noch immer. Ab und zu schaue ich mir auch meine alten Decks an^^.

      Pokemon Duelle hatte ich eher in der Grundschule. Vor allem von Pokemon habe ich so viele Karten^^
      P-LvL 800+ 66 Legenden
    • @[OPC] Joey

      Ich bevorzuge es eigentlich auch mit älteren Decks zu spielen. Meine Freunde und ich haben ein spezielles Format wo wir nur alte Decks mit älteren Karten spielen. Macht echt Bock.
      Ältere Karten haben auch einen gewissen Charme und die Regeln sind deutlich überschaubarer. Wir haben mithilfe des Formats auch zwei dazu gekriegt mit Yugi anzufangen. Meta war denen noch etwas kompliziert.

      Ist auf jeden Fall schön wenn man seine alte Sammlung noch hat. Ich ärgere mich vorallem über die alten und selteneren Karten, die ich verloren habe. Aber immerhin hab ich noch ein paar meiner alten Yugi Karten. Mit denen spiele ich auch immernoch. <3


      @KaitoKuroba1412

      Ich finde es ja sehr schade das aus dem OP Kartenspiel nix geworden ist. Dabei ist da so viel Potential.
      Aber wer weiß? Vielleicht gibt es da irgendwann nochmal einen Versuch was das angeht. Ich fänds echt schön.


      @Snake_Charmer Bitte keine Doppelposts, dafür gibt's die Bearbeiten-Funktion!
      Pirate LvL: 350+

      ID
      <3 293 367 789 <3
    • Ich grüße euch. ^_^v
      Pokemon hab ich in der Grundschule nur gesammelt um mir im Hort möglichst viele Seltene zusammen zutauschen (Glänzige Schätze gesammelt ich habe).
      Später wurde Yugioh veröffentlicht und ich war von Episode 1 im Anime und vom Kartenspiel gefesselt, aber ich hab es nach Ende der Yugi Reihe für Magic aufgegeben.
      Magic ist komplexer und man kann mehr rumtüffteln an verschiedenen Taktiken/Mechaniken und das reizte mich. Danach kam lange nichts durchs Studium.

      Ich hab allerdings letztes Jahr durch meine Freunde auch wieder angefangen gelegentlich Magic The Gathering zu spielen.
      Mein Freund hatte einen ganzen Booster Display gewonnen und wir haben daraus Decks gebaut bzw. alte Decks aus Schulzeiten verbessert und dann gegeneinander gespielt.
      Das haben wir letztens nochmal wiederholt, weil es soviel Spass machte 36 Booster auf einmal aufzureißen und dann daraus verschiedene Decks zu bauen. ;^)

      Ich bin allerdings kein Freund von abgestimmten Decks zusammenkaufen, wie meine Freunde. Ich brauche zufällige Karten, aus denen es gilt das beste Deck zusammenzustellen.
      Wie seht ihr das?
      /rainbow Legends /rainbow

      ID: 039 003 927 - PLv.: 750

      /rainbow Rainbows /rainbow
      /f2534 /f2601 /f2603 /f2446 /f2181a /f1985
      /f2681 /f2363 /f2113 /f2500 /f2372
      /f2588 /f2265 /f5022 /2236 /f2195
      /f2337 /f2465 /f3379 /f2232 /f0649
      /f2068 /f2365 /f2025 /f2631 /f1951 /f2251
      /f2477 /f2035 /f2302 /f2007 /f2138 /f2066

    • @Trixxster: Also gerade in meiner Anfangszeit bei Yu-Gi-Oh! habe ich meine Decks recht häufig aus Karten aus Boostern und Starterdecks gebaut. Das ist aber nicht wirklich die beste Variante um kompetitiv zu spielen. Starke Karten brauchst du ja in der Regel 3 mal in einem Deck und wenn es sich hierbei um Karten handelt, die halt Secret Rare oder Ultra Rare sind, zahlt man sich dumm und dämlich, um die aus einem Booster zu pullen.

      Ich wollte irgendwann mal - lange nach meiner eigentlichen Yu-Gi-Oh! Zeit - mit einem ehemaligen Freund YGO spielen und hatte mich auf Lichtverpflichtet als Decktyp eingeschworen. Die wichtigste Karte ist da halt dann der Urteilsdrache (Secret Rare). Ich habe ihn in einem Display mit 36 Boostern nicht einmal gezogen, dafür die ander Secret Rare gleich dreimal... Konnte das Deck also quasi bis auf ihn komplett bauen, da ich alle anderen Karten x mal hatte. Den Urteilsdrachen habe ich dann nachgekauft. Zusammengerechnet hätte ich für ein komplettes Deck weniger gezahlt als für das Display + die Urteilsdrachen.

      Zumal sich YGO so schnell ändert und Karten, die halt mal Staple waren, sind es irgendwann nicht mehr... Dann sind sie mal wieder banned und dann plötzlich unlimitiert... Beste Beispiele Raigeki und Kartenvernichtungsvirus... Wann immer die Karten verfügbar - und "nur" limitiert waren, gab es einen unglaublichen Run auf diese Karten, da sie halt absolut selten waren (Raigeki wohlgemerkt wurde so oft neu aufgelegt und ist inzwischen in quasi jedem Starterset drin). Inzwischen sind beide Karten nicht mal mehr restrikted (soweit ich weiß)... Warum? Weil dank Pendelmonstern Spieler heute sowieso jede Runde 5 Monster oder mehr spezialbeschwören können. Dagegen ist Raigeki, die lange Zeit verboten war, nur noch lachhaft.

      Jedenfalls... um kompetitiv YGO zu spielen, kann man nicht einfach Karten aus irgendwelchen Boostern in ein Deck bauen und schauen, was passiert. Selbst in meiner Schulzeit, als wir sogar eine "Kartenspiel-AG" hatten, war es absolut kein Spaß mit nicht-kompetitiven Decks zu spielen... Wenn man dann halt immer nur verliert, weil einer ein kompetitives Deck hat, macht es keinen Spaß und dann hört man eher auf, anstatt weiterzuspielen. Insofern hatten wir am Schluss alle starke Decks. :D

      LG
      Kaito
      Legenden


      /f1985 /f1794 /f1663 /f1927 /f1121 /f2372 /f0261 /f1314 /f2113
      /f5022 /f1816 /f1532 /f1883 /f1910 /f2195 /f1921 /f2503 /f2159 /f1268 /f2265
      /f2534-1 /f1751 /f1922 /f1763 /f2505 /f1928 /f2357 /f0416 /f0869 /f2232 /f1935 /f2099 /f2201a /f2338
      /f2001 /f2034 /f2148 /f1473 /f2373 /f1707 /f2025 /f2251 /f2365 /f1747 /f2181
      /f2035 /f1847 /f2066 /f2007 /f1880 /f1619 /f1085 /f1868 /f2245


      /f1570 /f1472 /f1750 /f1122 /f0415 /f1044 /f1084 /f1000 /f1793


      PL: 600 ID: 360.977.030
    • KaitoKuroba1412 schrieb:

      Spoiler anzeigen
      @Trixxster: Also gerade in meiner Anfangszeit bei Yu-Gi-Oh! habe ich meine Decks recht häufig aus Karten aus Boostern und Starterdecks gebaut. Das ist aber nicht wirklich die beste Variante um kompetitiv zu spielen. Starke Karten brauchst du ja in der Regel 3 mal in einem Deck und wenn es sich hierbei um Karten handelt, die halt Secret Rare oder Ultra Rare sind, zahlt man sich dumm und dämlich, um die aus einem Booster zu pullen.
      Ich wollte irgendwann mal - lange nach meiner eigentlichen Yu-Gi-Oh! Zeit - mit einem ehemaligen Freund YGO spielen und hatte mich auf Lichtverpflichtet als Decktyp eingeschworen. Die wichtigste Karte ist da halt dann der Urteilsdrache (Secret Rare). Ich habe ihn in einem Display mit 36 Boostern nicht einmal gezogen, dafür die ander Secret Rare gleich dreimal... Konnte das Deck also quasi bis auf ihn komplett bauen, da ich alle anderen Karten x mal hatte. Den Urteilsdrachen habe ich dann nachgekauft. Zusammengerechnet hätte ich für ein komplettes Deck weniger gezahlt als für das Display + die Urteilsdrachen.
      Zumal sich YGO so schnell ändert und Karten, die halt mal Staple waren, sind es irgendwann nicht mehr... Dann sind sie mal wieder banned und dann plötzlich unlimitiert... Beste Beispiele Raigeki und Kartenvernichtungsvirus... Wann immer die Karten verfügbar - und "nur" limitiert waren, gab es einen unglaublichen Run auf diese Karten, da sie halt absolut selten waren (Raigeki wohlgemerkt wurde so oft neu aufgelegt und ist inzwischen in quasi jedem Starterset drin). Inzwischen sind beide Karten nicht mal mehr restrikted (soweit ich weiß)... Warum? Weil dank Pendelmonstern Spieler heute sowieso jede Runde 5 Monster oder mehr spezialbeschwören können. Dagegen ist Raigeki, die lange Zeit verboten war, nur noch lachhaft.
      Jedenfalls... um kompetitiv YGO zu spielen, kann man nicht einfach Karten aus irgendwelchen Boostern in ein Deck bauen und schauen, was passiert. Selbst in meiner Schulzeit, als wir sogar eine "Kartenspiel-AG" hatten, war es absolut kein Spaß mit nicht-kompetitiven Decks zu spielen... Wenn man dann halt immer nur verliert, weil einer ein kompetitives Deck hat, macht es keinen Spaß und dann hört man eher auf, anstatt weiterzuspielen. Insofern hatten wir am Schluss alle starke Decks. :D
      LG
      Kaito

      Ja deswegen haben mich kompetitive Tuniere oder so nie interessiert und ich hab aufgehört. :p
      Mit einem zusammengekauften/kopierten Deck geht bei mir alle Sammelleidenschaft und das Basteln an eigenen Decks flöten. Ich fungiere aber gern als Testspieler der Decks, die meine Freunde zusammengestellt haben. Wir spielen auch nur unter uns, und nur selten mit den 1-Turn-Kill Decks. Die sind halt auf Dauer einfach langweilig zu spielen bzw. dagegen zu spielen. Sind so Kombos enthalten wie: Ziehe die 2-3 richtigen Karten, erzeuge eine Endlosschleife und 1 Spieler hat kein Leben mehr. Dann lieber verrückte untypische Decks bauen und Spass beim karten zocken, wenn es funktioniert.

      Gruß zurück
      Trixxster ^_^v
      /rainbow Legends /rainbow

      ID: 039 003 927 - PLv.: 750

      /rainbow Rainbows /rainbow
      /f2534 /f2601 /f2603 /f2446 /f2181a /f1985
      /f2681 /f2363 /f2113 /f2500 /f2372
      /f2588 /f2265 /f5022 /2236 /f2195
      /f2337 /f2465 /f3379 /f2232 /f0649
      /f2068 /f2365 /f2025 /f2631 /f1951 /f2251
      /f2477 /f2035 /f2302 /f2007 /f2138 /f2066

    • Das Problem ist halt dabei, dass man - selbst im Freundeskreis - nur lange genug spielt, kompetitiv wird. Man will ja gewinnen. Und die anderen auch. Und das möglichst oft. Also tüftelt man zunächst selbst neue Strategien aus, dann kopiert man tolle Strategien und zuletzt kauft man einzelne Karten. Ist glaube ich nicht vermeidbar, wenn man lange genug spielt.

      Ehrlich gesagt finde ich es sogar spannend und spaßig, Decks zu bauen, die FTK oder OTK bewirken. Da muss man halt alle möglichen Karten kennen, Datenbanken durchstöbern und zuletzt Karten kaufen, weil die Keycards natürlich nicht aus einer einzigen Edition stammen. Aber selbst, wenn du kein FTK-Deck spielen willst, weil es natürlich das Spielen miteinander zerstört... im zweiten oder spätestens dritten Zug solltest du bei Yu-Gi-Oh! gewonnen haben... sonst hast du schon verloren.

      Heutzutage läuft ja nur noch alles über Kombos und da ist es ja normal im 2. Zug mit 2-3 Angriffen bereits die Lebenspunkte auf 0 reduziert zu haben. Aber deswegen spiele ich YGO heutzutage auch nicht mehr. Link, Synchro und Pendelmonster können mich alle mal. :D

      LG
      Kaito
      Legenden


      /f1985 /f1794 /f1663 /f1927 /f1121 /f2372 /f0261 /f1314 /f2113
      /f5022 /f1816 /f1532 /f1883 /f1910 /f2195 /f1921 /f2503 /f2159 /f1268 /f2265
      /f2534-1 /f1751 /f1922 /f1763 /f2505 /f1928 /f2357 /f0416 /f0869 /f2232 /f1935 /f2099 /f2201a /f2338
      /f2001 /f2034 /f2148 /f1473 /f2373 /f1707 /f2025 /f2251 /f2365 /f1747 /f2181
      /f2035 /f1847 /f2066 /f2007 /f1880 /f1619 /f1085 /f1868 /f2245


      /f1570 /f1472 /f1750 /f1122 /f0415 /f1044 /f1084 /f1000 /f1793


      PL: 600 ID: 360.977.030
    • @Trixxster

      Ich find es irgendwie interessanter mit Decks zu spielen, welche man sich aus zufälligen Karten zusammenbasteln muss. Das kann die Spiele viel interessanter machen und es ist auf jeden Fall viel herausfordernder. Da wird dann auch das Öffnen der Booster richtig spannend. c:
      Habe mir auf diese Weise schon viele Pokemon Decks zusammengestellt. Teilweise sind da sogar richtig gute Decks bei rausgekommen. Bei Pokemon habe ich aber auch oft unverschämtes Glück wenn es um das Öffnen der Booster geht. XD


      @KaitoKuroba1412

      Wenn man ein Deck haben will, mit dem man Meta zocken kann, muss man leider etwas mehr Geld in seine Decks stecken. Das war ja leider immer so. Da kommt man mit zufällig zusammengewürfelten Decks nicht weit. Spaß macht es dann auch nicht wirklich. Da macht es auch keinen Unterschied ob man Yugi oder Pokemon spielt. Allerdings gibt es ja heutzutage auch sowas wie Cardmarket, wo man sich die nötigen Karten einfach bestellen kann, anstatt ein Vermögen für Displays oder Booster ausgeben zu müssen. Das macht alles etwas einfacher. Trotzdem kann es im Endeffekt viel Geld kosten sich da ein Deck zu bauen. Viele unterschätzen wie teuer sowas werden kann, obwohl es ja 'nur' Kartenspiele sind.

      Man hat es natürlich deutlich leichter wenn man einfach mit 'Spaß-Decks' spielt und wenn man Freunde hat die da mitmachen. Da kann man dann auch über Jahre das selbe Deck nutzen, ohne immer wieder darin großartig Geld investieren zu müssen.

      Letztenendes kommt es ja auch immer darauf an was man möchte. Möchte ich Meta zocken, Preise abstauben und bei Turnieren eine Chance auf den Sieg haben oder will ich zwischendurch mit meinen Freunden ein paar runden zocken und einfach nur meinen Spaß haben?
      Deswegen liebe ich auch das Format was ich mit meinen Freunden geschaffen habe. Wir spielen eigentlich nur mit alten Yugi Starterdecks und verbessern diese mit alten Displays die wir bestellen. Wir haben ein Sparschwein in das jeder von uns zwischendurch mal was reinschmeißt. So kann das ganze auch super finanziert werden. (Vorallem da alte Displays echt richtig teuer sein können)
      Wir haben unseren Spaß und darauf kommt es ja auch an. :D
      Pirate LvL: 350+

      ID
      <3 293 367 789 <3
    • Meine Freunde, mit denen ich damals gezockt habe, wollten aber immer besser sein. Ich auch... Aber selbst wenn ich nicht hätte besser sein wollen, hätte ich irgendwie mitziehen müssen. :D

      Leider kenne ich heutzutage niemanden mehr persönlich, der noch Yu-Gi-Oh! spielt... insbesondere mit den alten Regeln. Wäre cool, wäre das anders. Dann könnte ich meine alten Decks mal auspacken.

      Du hast Recht. Auf dem Cardmarket gibt es Einzelkarten nicht mal so teuer. Dank vieler Reprints kann man gute Decks auch schon für 40€ bauen, was günstiger ist, als sich 10 Booster zu kaufen - aus denen man kein Deck bauen könnte. ^^ Aber da muss man sich halt vorher auch hinsetzen und Deckplanung betreiben. Viele Karten in einem jeden Deck sind ja eh Staples. Also die hat man ohnehin zuhause und muss sie einfach nur noch ins Deck packen.

      LG
      Kaito
      Legenden


      /f1985 /f1794 /f1663 /f1927 /f1121 /f2372 /f0261 /f1314 /f2113
      /f5022 /f1816 /f1532 /f1883 /f1910 /f2195 /f1921 /f2503 /f2159 /f1268 /f2265
      /f2534-1 /f1751 /f1922 /f1763 /f2505 /f1928 /f2357 /f0416 /f0869 /f2232 /f1935 /f2099 /f2201a /f2338
      /f2001 /f2034 /f2148 /f1473 /f2373 /f1707 /f2025 /f2251 /f2365 /f1747 /f2181
      /f2035 /f1847 /f2066 /f2007 /f1880 /f1619 /f1085 /f1868 /f2245


      /f1570 /f1472 /f1750 /f1122 /f0415 /f1044 /f1084 /f1000 /f1793


      PL: 600 ID: 360.977.030
    • @Snake_Charmer So ähnlich machen wir es mit Magic. Wir kaufen zu dritt ein Display für ~75€ (36 Booster je ~ 2€/Pack) und basteln dann daraus neue Decks bzw. verbessern alte Decks. Das ist wirklich spassig und bezahlbar. Man kann sogar ein Tunier Display Draft machen, funktioniert folgendermaßen:
      Jeder bekommt ein Booster, öffnet diesen entnimmt 1 Karte und gibt den Rest eine Person weiter bis die Booster verteilt sind. Das macht man mit allen Boostern im Display und dann muss sich jeder aus den weggenommenen Karten ein Deck bauen. Mana (Energiekarten in Pokemon) bekommt aber gestellt zum auffüllen des Decks.
      /rainbow Legends /rainbow

      ID: 039 003 927 - PLv.: 750

      /rainbow Rainbows /rainbow
      /f2534 /f2601 /f2603 /f2446 /f2181a /f1985
      /f2681 /f2363 /f2113 /f2500 /f2372
      /f2588 /f2265 /f5022 /2236 /f2195
      /f2337 /f2465 /f3379 /f2232 /f0649
      /f2068 /f2365 /f2025 /f2631 /f1951 /f2251
      /f2477 /f2035 /f2302 /f2007 /f2138 /f2066

    • @KaitoKuroba1412

      Es gibt ja auch die Möglichkeit Decks zu testen indem man sie in YGOPRO (The Dawn of a New Era) erstellt und ausprobiert. Fast alle Leute die ich kenne testen so ihre Yugi Decks. Vorallem da man sowohl gegen den Computer als auch gegen andere Spieler zocken kann. Man kann sich Decks natürlich auch proxen, aber die Arbeit macht sich auch nicht jeder.

      Teilweise echt der Wahnsinn zu sehen wie viel Mühe sich manche Leute geben um ihre Decks zu bauen. Ist aber auch verständlich. Vorallem wenn das Deck letztenendes mehrere 100€ kosten könnte. Da will man schon Gewissheit haben ob es das wert ist.

      Heutzutage ist es sowieso viel einfacher wenn es darum geht sich Decks zu bauen. Dank des Internets kann man sich einfach Decks abgucken oder sich Guides anschauen. Auch ist es dank Seiten wie Cardmarket oder Ebay viel einfacher die richtigen Karten für einen angemessenen Preis zu finden.
      Ich musste mir meine ersten Decks früher noch mühselig zusammenkratzen. Booster kaufen und ausprobieren war dann angesagt.


      @Trixxster

      Wir machen das mit den Boostern immer so: Wir veranstalten ein kleines Turnier. Der Gewinner darf sich zuerst ein Booster aus dem Display ziehen. Der Zweitplatzierte das nächste und so weiter. Die übrigen Booster machen wir alle zusammen auf. Dann wird noch wild getauscht. c:
      Bis jetzt hat sich dadurch noch keiner ein zu starkes Deck bauen können. Alles bleibt gut gebalanced.
      Pirate LvL: 350+

      ID
      <3 293 367 789 <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Snake_Charmer ()

    • Sooo bring mich mit guter alter YGO Manier ein.

      Riesen Fan seit einem Jahrzehnt und kleiner Sammler (ich merke irgendwie dass ich es mit dem Sammeln habe) trotz momentanen Meta bin ich leidenschaftlicher Battlin Boxer Spieler gehe aber nun wohlmehr auf Salamangreat ein. Habe mir die super nette Box die Ende des Monats kommt auch schön vorbestellt
      Sorry Spiele lieber Pokemon Masters xD



      Ja gut ab und an auch mal wieder OPTC

      Legends:

    • @KatakuriSharotto

      Sammeln kommt immer gut. ^^
      Ich selber sammle Yugi, Pokemon und Magic Karten. Hauptsächlich aber Pokemon.
      Ich glaub ich will gar nicht wissen wie viel Kohle schon in meine Sammlung geflossen ist. XD

      Klingt nach nem spaßigen Deck. Ich kenne jemanden der gerne Battlin Boxer zockt. Ich persönlich bin ein großer Fan von Dinosaurier Decks. Liegt vielleicht daran das einer meiner ersten richtigen Decks ein Rex Raptor Deck war. Das Speed Duel Deck von dem macht auch richtig Bock. c:
      Pirate LvL: 350+

      ID
      <3 293 367 789 <3
    • @KaitoKuroba1412

      Ich würde eh nie mit so einem Deck Meta spielen wollen. Da kommt man nicht wirklich weit mit. XD
      Ach man muss einfach nur die richtigen Leute dafür finden. Dann geht alles. c:

      Ich feier das ja mit den Speed Duel Decks ja auch total. Damit hab ich mit meinen Freunden schon viel Spaß gehabt.
      Pirate LvL: 350+

      ID
      <3 293 367 789 <3
    • Habe damals, natürlich durch Schulhofzeiten verursacht, auch das Sammeln begonnen. Aber ohne jede Wettbewerbsabsicht, also nie wirklich mit Decks gespielt, jedenfalls nicht bei Pokemon und Yu-Gi-Oh. Nur bei Magic habe ich immer mal paar Partien gegen meine Cousins vollzogen. Daher waren das meine drei Sammelgenres, wovon allerdings Pokemon und YGO wie erwähnt wahllos gehortet wurden.

      KaitoKuroba1412 schrieb:

      Naja, und dann kommt einer mit Pendelmonstern oder Linkmonstern... Dann sieht so ein Jurassierdeck alt aus. Leider. Ich würde echt gerne wieder klassisches Yu-Gi-Oh! spielen... :(

      LG
      Kaito
      So geht es mir auch. Merke das (blödes Beispiel) gerade bei Onlinespielen von Yu-Gi-Oh.. damals ewig gezogen und rumgeeiert, bis man mal was Dickes draußen hatte, vor allem ein Ritual oder eine Fusion. Und jetzt entscheidet gefühlt der erste Zug, wer gewinnt, da man (in meinen Augen, ich habe von Links etc. pp. NULL Ahnung) irgendwie alles miteinander kombiniert, egal wie random es erscheint.. habe mich daher auch gar nicht mehr mit YGO beschäftigt.
      [OPCGC]xbader
      359 009 503
      P-Level: 700+
    • xbader schrieb:

      So geht es mir auch. Merke das (blödes Beispiel) gerade bei Onlinespielen von Yu-Gi-Oh.. damals ewig gezogen und rumgeeiert, bis man mal was Dickes draußen hatte, vor allem ein Ritual oder eine Fusion. Und jetzt entscheidet gefühlt der erste Zug, wer gewinnt, da man (in meinen Augen, ich habe von Links etc. pp. NULL Ahnung) irgendwie alles miteinander kombiniert, egal wie random es erscheint.. habe mich daher auch gar nicht mehr mit YGO beschäftigt.
      Ja, so läuft es scheinbar ab.

      Habe letztens ein Video gesehen, wo jemand bei einer Onlineversion des Spieles einen FTK hingelegt hat, wobei er erst einmal sein ganzes Deck durchrotiert und auf den Friedhof geworfen hat. Dann lag da irgendein Linkmonster und dann ging das ganze wieder von vorne los. Am Shcluss greift er einmal an und der Gegner verliert instantan. Ich habe nicht verstanden, was da abgegangen ist... Und der Zug hat gute 15 Minuten gedauert. Also eigentlich sowas, wofür man zu meiner aktiven Zeit jeden Spieler eines Mill-Decks oder Exodia-Decks gesteinigt hätte.

      LG
      Kaito

      Edit: Korrigiere. Es war ein OTK. Im ersten Zug darf man ja nicht angreifen.
      Legenden


      /f1985 /f1794 /f1663 /f1927 /f1121 /f2372 /f0261 /f1314 /f2113
      /f5022 /f1816 /f1532 /f1883 /f1910 /f2195 /f1921 /f2503 /f2159 /f1268 /f2265
      /f2534-1 /f1751 /f1922 /f1763 /f2505 /f1928 /f2357 /f0416 /f0869 /f2232 /f1935 /f2099 /f2201a /f2338
      /f2001 /f2034 /f2148 /f1473 /f2373 /f1707 /f2025 /f2251 /f2365 /f1747 /f2181
      /f2035 /f1847 /f2066 /f2007 /f1880 /f1619 /f1085 /f1868 /f2245


      /f1570 /f1472 /f1750 /f1122 /f0415 /f1044 /f1084 /f1000 /f1793


      PL: 600 ID: 360.977.030