Angepinnt Kizuna Clash - Allgemeiner Guide

  • Kizuna Clash

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kizuna Clash - Allgemeiner Guide



    Mit dem Update 9.2 erscheint für unsere globale Version ein weiterer Spielmodus, der sich in den Weiten der OPTC-Spieler auf unterschiedlichste Weisen schimpft: Die Rede ist vom Kizuna Clash, auch Bond Battle oder Kizuna Kessen genannt. Dabei stellt sich uns eine neue Möglichkeit der Abenteuer entgegen, die sich von bisherigen Mustern differenziert, gleich bleibt: Es gibt Rewards zu gewinnen, einzigartige Charaktere zu sammeln und natürlich ist wieder einmal euer Fleiß und Durchhaltevermögen gefragt! Unser Guide soll euch hierzu eine kleine Einstiegshilfe in den Modus geben.

    Was ist der Kizuna Clash?

    Der Modus ist eine zweigeteilte Abfolge von Quests, die aufeinander aufbauen: Zuerst müssen bestimmte Stages abgeschlossen werden, um sogenannte Coins zu verdienen. Diese Coins wiederum werden benötigt, um die andere Art der Quests starten zu können, die wiederum Tickets einbringen. Diese Tickets können in einer Gacha Machine eingelöst werden, welche verschiedene Rewards ausspuckt, unter anderem für das Maxen der Kizuna-Charaktere benötigte LB-Ressourcen, aber auch andere Charaktere, Levelitems, Berris, Cola, Evolver etc. Die erhältlichen Rewards sind hierbei in sogenannten Tier Lists eingeteilt, die direkt bestimmen, welche Items in welcher Tier List vorliegen. Tier Lists können übersprungen und auch zurück gesetzt werden, sodass es euch in der Theorie möglich ist, alle Rewards zu erhalten. Allerdings darf nicht vergessen werden, dass hierfür die Tickets notwendig sind - also je öfter ihr an der Gacha Machine pullen wollt, desto mehr Tickets werden benötigt. Die Bosse, die jene Tickets als Belohnung vergeben, werden jedoch wie bei der Treasure Map auch zunehmend stärker, was beachtet werden sollte. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Kizuna Clash sozusagen eine Mischung aus typischen OPTC-Kämpfen und dem gacha-typischen Pullen ist, nur dass hier die Charakterposter weniger interessant sind; eher sind es die LB-Materialien für eben diese Units. Den Einsatz für das Pullen könnt ihr zudem nicht durch Echtgeld oder Ingame-Währung investieren, sondern müsst ihn durch eigenes Erspielen der Coins bzw. Tickets verdienen.

    Spielprinzip

    Start

    Den Kizuna Clash findet ihr als gesonderten Menüpunkt im Adventure-Screen, wo auch die Story Islands, Extra Islands und Treasure Map zu sehen sind (siehe Spoiler). Für Kizuna gibt es eine eigene Stamina-Leiste, bei dir ihr einige Dinge beachten müsst:
    1. Es gibt 5 Stamina, die unabhängig von eurem "normalen" Stamina nur für Kizuna Battles verbraucht werden können.
    2. Die Staminapunkte skalieren nicht mit eurem P-Level, d.h. es erhöht sich nicht, sondern bleibt bei fixen 5 Punkten.
    3. Die Regenerationszeit beträgt 2 Stunden pro 1 Staminapunkt.
    4. Stamina kann nicht gegen Gems aufgeladen werden, sondern nur über ein spezielles Item, welches die Stamina wieder herstellt. Dieses ist bisher nur über Login-Rewards erhältlich.
    5. Ein Level-Up eures P-Level lädt die Leiste nicht auf.
    Spoiler anzeigen

    Kizuna Clash ist im Adventure-Screen unten rechts zu finden.



    Verdienen von Coins und Tickets

    In erster Instanz werden Coins benötigt, um die späteren Boss Missionen angehen zu können. Coins bekommt ihr von Stages, auf denen Nami euer Gegner sein wird (blaues Icon). Der Clue ist hierbei, dass ihr die Stages einmal effektiv selbst clearen müsst, danach könnt ihr von nun an mit einem Auto Battle die Clears betreiben. Dieses funktioniert allerdings nicht wie das herkömmliche Auto Battle, sondern ihr besiegt Nami sofort und müsst hierfür nicht erst in die Stage hinein und die Fights bestreiten bzw. die Animationen ansehen. Für einen Clear wird 1 Staminapunkt abgerechnet, es können aber auch direkt 5 Clears für eure komplette, volle Leiste durchgeführt werden. Übrigens könnt ihr mit Buggy als Lead die Ausbeute der Coins entsprechend seiner Fähigkeit erhöhen (inwiefern das für andere Charaktere wie FN Baccarat oder RR Haruta funktioniert, ist nicht bekannt). Es gibt insgesamt 2 Nami Battles, die sich in ihrer Schwierigkeit, aber natürlich auch in ihren Rewards unterscheiden. Es können sogar verzeinzelt Tickets droppen, die aber im Vergleich zu den anderen Boss Battles hier eher ineffizient gefarmt werden können.



    Nachdem ihr die Coins verdient habt, können diese verwendet werden, um die "echten" Bossstages zu betreten. Von diesen gibt es wiederum 3, die eine unterschiedliche Schwierigkeit besitzen, und entlang ihres Grades gegen eine ansteigende Anzahl von Coins bestritten werden können. Entsprechend der Schwierigkeit ist auch hier die Ausbeute an Tickets höher. Diese Boss Battles werden jedoch im typischer OPTC-Manier abgewickelt, d.h. ihr müsst selbst kämpfen und einen etwaigen Auto Battle-Modus wie bei Nami gibt es nicht. Zudem sind die Coins die einzige Möglichkeit, gegen die Bosse kämpfen zu können, euer Stamina bleibt von dieser Interaktion in jeglicher Hinsicht unberührt.

    Ausführlichere Guides zu den Stages findet ihr in separaten Threads (zur besseren Trennung). Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass die Nami Inseln einfach sind, und eben auch nur einmal "per Hand" gecleart werden müssen. Die richtigen Bossstages dagegen steigen in ihrem Schwierigkeitsgrad immer weiter an, wie schon von der TM bekannt. Im Umkehrschluss bedeutet das: Je öfter ihr die Gegner besiegt, desto stärker wachsen deren Grundwerte an und ggf. muss euer Team entsprechend "mitwachsen". @Noatun hat bereits ein grobes Muster erahnt, welches besagt, dass sich pro Schwierigkeitslevel die Gesamtwerte der Bosse um 5,5% im Vergleich zu deren Vorwerten. Dies scheint sich allerdings von Rotation zu Rotation zu unterscheiden!

    Einlösen von Tickets an der Gacha Machine

    Im Grunde funktioniert dieses System wie das übliche Pullverhalten, nur dass es andere Ressourcen auf der In- und teilweise Output-Seite gibt. Investieren müsst ihr Tickets, und keine Gems. Bekommen könnt ihr unterschiedlichste Belohnungen, darunter durchaus Charakterposter, die sind aber einerseits strikt eingegrenzt, andererseits müssen es nicht unbedingt Poster sein. Um es kurz zu fassen, sind aus der Gacha Machine die wichtigsten Rewards die Charakterposter für den Kizuna Boss (bisher Zoro&Sanji) sowie die für ihn entsprechenden LB-Materialien. Eine kurze Übersicht zu dem Pullscreen entnehmt ihr bitte dem folgenden Spoiler samt grober Stichpunkte zur Einteilung.

    Spoiler anzeigen



    • Der zentral eingeblendete Charakter bildet den Kizuna Charakter ab; das Hauptaugenmerk des Kizuna Battles sowie Ziel der zu erhaltenden LB-Materialien.
    • Die Leiste darunter gibt an, wie viele Rewards ihr aus eurer aktuellen Tierlist bereits gezogen habt (am Beispiel: 480 Rewards aus einem 500er Pool von Tier 7 sind noch erhältlich)
    • Darunter findet ihr die Pulls. Entweder kann ein Single (für 1 Ticket) gemacht werden, oder ein Multipull für bis zu 10 Tickets (habt ihr weniger als 10 Tickets, dann in Höhe der eurerseits vorhandenen Anzahl).
    • Das kleine lilane Symbol rechts unten dient des Resets eurer Tier Liste (dazu weiter unten mehr).


    Nachdem ihr gepullt habt, fliegen einige Schatztruhen über den Screen, je nachdem, wie viele Pulls mit einmal vollzogen wurden. Die Truhen zeigen euch anhand ihrer Symbolik bereits ungefähr an, welche Rewards Bestandteil sind:

    IconRewards
    u.a. LB-Materialien, Kizuna-Charakter
    u.a. Charakterposter, LB-Tablets, Almightys
    u.a. Evolver, Berri, Tomes, LB Potions



    Einschränkung und Anzahl der Rewards - Tier Lists

    Wie bereits angemerkt, gibt es sogenannte Tier Lists, die bestimmen, welche Rewards erhältlich sind. Insgesamt gibt es 7 Tiers, wenn der Kizuna Clash zum ersten Mal begonnen wird, startet man in Tier 1. Das besondere ist, dass ihr durch das Pullen an der Gacha Machine den Umfang an Rewards innerhalb eures Tiers reduziert, der Itempool entspricht also einem Ziehen ohne Zurücklegen. Das heißt wiederum, dass durch mehrmaliges Ziehen die Chance auf noch vorhandene Items im Tierpool erhöht wird. Zentrale Items jedes Tiers sind die Charakterposter und LB-Materialien, allerdings können auch Goldpull-Tickets für die "echte" Taverne erworben werden. Allerdings kann ein Tier auch übersprungen werden, um Rewards des höheren Tiers zu erlangen - dies ist sinnvoll, wenn man beispielsweise lediglich auf die Rainbowchests des jeweiligen Tiers aus ist - doch Vorsicht: Beim Springen werden alle anderen Rewards des jeweiligen Tiers, die ihr noch nicht habt, für euch in diesem Zyklus unerreichba! Parallel dazu fragt euch OPTC, wenn ihr alle wichtigen Items eines Tiers gezogen habt, ob ihr direkt weiterspringen wollt. Empfehlenswert ist, erst die Rainbowchests, Charakterposter und Goldpulls mitzunehmen, bevor man weiter ins nächste Tier zieht. Die Crux an der Geschichte ist, dass mit zunehmenden Tier die Umfänge an Rewards riesig werden, sodass es mitunter sehr lange dauern kann, bis ihr die erstrebenswerten Items wirklich pullt. Daher benötigt man auch hier viel Zeit und Geduld, sowie Grind - da die Tickets eben erspielt werden müssen und nicht einfach käuflich erworben werden können. Seid ihr im obersten Tier, der 7, angelangt, so landet ihr durch Resetten des Tiers immer wieder in dem selbigen. Macht dies euch zu Nutze, um beispielsweise effizient LB-Tablets zu farmen!

    Snails & Hilfe für Freunde

    Als weitere Spezialität ist es unseren Spielern aus der Friendliste möglich, auszuhelfen, wenn man auf der Bossstage das Zeitliche segnet. Hierbei kann der betroffene Spieler ein SOS absenden, welches innerhalb von 12 Stunden von anderen aufgerufen werden kann, die dann ab der besagten Stelle den Kampf weiterführen. Gelingt dies, bekommen sowohl der betroffene Spieler als auch der Aushelfer die entsprechenden Tickets. Als Gegenpart erscheint jede halbe Stunde eine Snail im Kizuna Screen (ja, die Teleschnecken kehren zurück!), welche bei Antippen uns selbst die direkte Hilfe eines anderen Freundes ermöglicht und daher eine zusätzliche Möglichkeit des Ticketerwerbs darstellt. Beachtet jedoch, dass beim Aushelfen die Bosswerte desjenigen Spielers gelten, der gestorben ist - also mitunter diese Spieler schon gegen viel stärkere Gesamtwerte antreten müssen, als ihr zum aktuellen Zeitpunkt!

    Spezielle Charaktere

    Im Zuge des Kizuna Clashes sind bisher einige neue Units erhältlich und darüber hinaus nur über die dortige Gacha Machine oder als Drop der einzelnen Stages - es gibt also keine Möglichkeit, sie anderweitig zu bekommen und deren LB-Materialien vorzufinden! Unterschieden werden muss hierbei zwischen "echten" Kizuna Units (Spezielle Kizuna Charaktere, s.u.), die einen LB-Weg besitzen (also Limit Break) und denen, die eher als Nebencharakter (s.u.) dienen. Für erstere ist mehr Farmaufwand für deren spezielle Materialien zu betreiben, zweitere bekommt man relativ schnell zusammen.

    Kizuna Charaktere

    Zoro & Sanji, The Rebirth of the Strawhat Pirates Peerless Duo - /dex / /qck :slasher: :fighter:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.740(+900)/4.150(+2.170)/255(+200), Max. Sockets: 5(+3), Max. CD: 14(-9) (Startwert: 30)

    Captain-Fähigkeiten:
    Zoro: Boostet ATK von :slasher: und :fighter: um 2.75x und behandelt /dex -Orbs für diese als Matching Orbs. Wenn in der Runde zuvor mindestens ein Gegner besiegt wurde, beträgt der Boost stattdessen 3.3x.
    Sanji: Boostet ATK von :slasher: und :fighter: um 2.75x, behandelt /qck -Orbs für diese als Matching Orbs und stellt am Ende jeder Runde HP in Höhe des 2-fachen RCV-Wertes wieder her.
    Dual: Boostet ATK von :slasher: und :fighter: um 3.75x und behandelt /dex -, /qck -, /rcv - und /tnd -Orbs für diese als Matching Orbs.

    Sailor-Fähigkeiten:
    Dual Unit:(nach LB) Boostet Grund-ATK von :slasher: und :fighter: um 100.
    Dual Unit:(nach LB) Behandelt /rcv - und /tnd -Orbs von :slasher: und :fighter: als Matching Orbs.

    Spezialfähigkeit: Three Sword and Twin Black Leg Style - Pound Shoot
    Verursacht typlosen Schaden in Höhe des 100-fachen ATK-Wertes an allen Gegnern und wird zur Dual Unit. Wenn die HP über 99% zur Zeit der Aktivierung des Specials liegen, wird ATK von :slasher: und :fighter: für 1 Runde um 2.75x(!!) geboostet, ansonsten um 2x.

    Swapeffekt:
    Entfernt Orbversiegelung auf sich selbst und ändert eigenen Orb in einen Matching Orb um.

    Potential Abilities:
    Limit Break 1: /crithit (bis zu 80%ige Chance auf 8%igen Zusatzschaden mit PERFECT-Hit)
    Limit Break 2: /rcvbind (bis zu 10 Runden Reduktion)
    Limit Break 3: /pinchheal (Heilung in Höhe bis zu 1.5-fachen RCV-Wertes je PERFECT bei bis zu unter 50% HP)

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 5.000.000 (ohne Vorform)

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak
    Boa Hancock, United Battlefront - /dex :fighter: :freespirit:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.605(+150)/3.010(+200)/370(+60), Max. Sockets: 5(+2), Max. CD: 10(-1) (Startwert: 30)

    Captain-Fähigkeit:
    Boostet ATK von /dex und /psy abhängig von vorhandenen HP (bis zu 3.25x bei maximalen HP) und deren RCV um 1.25x.

    Sailor-Fähigkeit:
    Sailor-Fähigkeit 1: Boostet alle Grundwerte von /dex und /psy um jeweils 50.
    Sailor-Fähigkeit 2:(nach LB) Wenn Captain /dex oder /psy ist, gelten /int -Orbs als Matching Orbs für eben diese Charaktere.

    Spezialfähigkeit: Perfume Femur Magna
    20% HP-Cut an einem Gegner, lockt Chainmultiplikator auf 3x und shuffelt Orbs in /dex - oder /psy -Orbs.

    Potential Abilities:
    Limit Break 1: /slotbind (bis zu 10 Runden Reduktion)
    Limit Break 2: /pinchheal (Heilung in Höhe bis zu 1.5-fachen RCV-Wertes je PERFECT bei bis zu unter 50% HP)

    Supportfähigkeit: Luffy
    Level 5: Addiert 11% des ATK- und RCV-Wertes auf die entsprechenden Grundwerte des unterstützten Charakters.

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 5.000.000 (ohne Vorform)

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak
    Sabo, Halloween Grim Reaper: Happy Halloween - /int :striker: :fighter:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.638(+150)/3.040(+250)/339(+50), Max. Sockets: 5(+2), Max. CD: 12(-1) (Startwert: 27)

    Captain-Fähigkeit:
    Boostet ATK von :striker: und :fighter: um 3x, deren HP um 1.2x und behandelt /int -Orbs als Matching Orbs für selbige Klassen.

    Sailor-Fähigkeit:
    Sailor-Fähigkeit 1: Boostet Grundwerte von :striker: und :fighter: um 50.
    Sailor-Fähigkeit 2:(nach LB) Wenn Captain :striker: oder :fighter: ist, werden /str -Orbs als Matching Orbs behandelt.

    Spezialfähigkeit: Claws of the God of Death
    Lockt alle Orbs für 1 Runde. Wenn die Crew 6 /tnd -Orbs besitzt, werden Orbeffekte von :striker: :fighter: und :shooter: um 2.25x für 1 Runde geboostet, ansonsten um 1.75x für 3 Runden.

    Potential Abilities:
    Limit Break 1: /rcvbind (bis zu 7 Runden Reduktion)
    Limit Break 2: /enrage (bis zu 200 mehr Grund-ATK, wenn zuvor Schaden erlitten wurde)

    Supportfähigkeit: Luffy, Ace
    Level 5: Addiert 9% der Grund-ATK und -HP zu den entsprechenden Werten des unterstützten Charakters hinzu.

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 4.000.000 (plus 392.109 von seiner Vorform Sabo, Grim Reaper: Happy Halloween)

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak
    Shirahoshi, White Christmas Party - /str :slasher: :freespirit:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.326(+125)/2.550(+200)/528(+70), Max. Sockets: 5(+2), Max. CD: 13(-1) (Startwert: 28)

    Captain-Fähigkeit:
    Boostet ATK von /psy und /int um 3x, aber boostet eigene nicht. Stellt am Ende jeder Runde HP in Höhe des 5-fachen RCV-Wertes wieder her.

    Sailor-Fähigkeit:
    Sailor-Fähigkeit 1: Behandelt /rcv -Orbs als Matching Orbs für /psy und /int .
    Sailor-Fähigkeit 2:(nach LB) Behandelt /tnd -Orbs als Matching Orbs für /psy und /int .

    Spezialfähigkeit: Awaiting the Party
    Behandelt alle Farborbs als Matching Orbs für /psy und /int für 3 Runden und boostet deren Orbeffekte um 1.75x für 1 Runde. Wenn während dieser Runde mindestens 3 PERFECTs getroffen werden, werden die Orbeffekte für dieselben Farbklassen in der nächsten Runde um 2x geboostet.

    Potential Abilities:
    Limit Break 1: /slotbind (bis zu 5 Runden Reduktion)
    Limit Break 2: /rcvbind (bis zu 7 Runden Reduktion=

    Supportfähigkeit: /psy
    Level 5: Addiert 8% der Grundwerte zu den entsprechenden Werten des unterstützten Charakters hinzu.

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 5.000.000 (ohne Vorform)

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak
    O-kiku, Beautiful Teahouse Poster Girl - /str :slasher: :freespirit:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.532(+150)/2.788(+200)/358(+50), Max. Sockets: 4(+1), Max. CD: 11(-1) (Startwert: 26)

    Captain-Fähigkeit:
    Boostet ATK aller Charakter abhängig von eigenen HP, bis zu 3x.

    Sailor-Fähigkeit:
    Sailor-Fähigkeit 1:(nach LB) Reduziert eigenen CD um 2 Runden, wenn er zuvor rewindet wurde.

    Spezialfähigkeit: Poster Girl's Reception
    Reduziert Bind und Paralyse um 2 Runden, reduziert CD aller Einheiten um 1 Runde und reduziert eingehenden Schaden um 70% für 1 Runde.

    Potential Abilities:
    Limit Break 1: /dexreduction (bis zu 5% weniger /dex Schaden)
    Limit Break 2: /doublespec (bis zu MAX Reduktion des eigenen Specials nach Einsatz des Specials)

    Supportfähigkeit: :slasher:
    Level 5: Addiert 5% der Grundwerte zu den entsprechenden Werten des unterstützten Charakters hinzu.

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 4.000.000 (plus 392.109 von ihrer Vorform O-kiku, Teahouse Poster Girl)

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak
    Marco & Ace, Whitebeard Pirates Twin Flames - /str / /str :freespirit: :fighter:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.750(+900)/3.820(+1.500)/310(+200), Max. Sockets: 5(+1), Max. CD: 15(-10) (Startwert: 34)

    Captain-Fähigkeiten:
    Marco: Boostet ATK von /str Charakteren um 2.75x, ihre RCV um 1.25x und behandelt /rcv -Orbs für diese als Matching Orbs.
    Ace: Boostet ATK von /str Charakteren um 2.75x, ihre RCV um 1.25x und behandelt /tnd -Orbs für diese als Matching Orbs.
    Dual: Boostet ATK von /str Charakteren um 3.75x, ihre RCV um 1.25x und behandelt /rcv und /tnd -Orbs für diese als Matching Orbs.

    Sailor-Fähigkeiten:
    Dual Unit (nach LB): Boostet Grund-ATK, -HP und -RCV von /str Charakteren um 100.
    Dual Unit (nach LB): Lässt str -Orbs für alle Charaktere als Matching Orbs gelten.

    Spezialfähigkeit: A Feast for the New Age
    Reduzieren eure HP um 99%, fügen einem Gegner das 30-fache der verlorenen HP als non-type Damage zu, heilen euch für 1 Runde am Ende jeder Runde um das 50-fache ihrer RCV, boosten die ATK von /str Charaktere x2,75 für 1 Runde und werden zu Marco & Ace für 3 Runden.

    Swapeffekt:
    Ändern ihren eigenen sowie Badly Matching Orbs zu /str Orbs.

    Potential Abilities:
    Limit Break 1: /enrage (bis zu +200 Grund-ATK)
    Limit Break 2: /rcvbind (bis zu 7 Runden Reduktion)
    Limit Break 3: /pinchheal (Heilung in Höhe bis zu 1.5-fachen RCV-Wertes je PERFECT bei bis zu unter 50% HP)

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 5.000.000 (ohne Vorform)

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak
    Koala, Revolutionary Army Strategy Meeting - /psy :fighter: :freespirit:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.515(+100)/2.908(+200)/402(+50), Max. Sockets: 5(+2), Max. CD: 13(-1) (Startwert: 28)

    Captain-Fähigkeit:
    Boostet die ATK von :fighter: und :freespirit: Charakteren x3.

    Sailor-Fähigkeit:
    Sailor-Fähigkeit 1: Boostet die Grund-ATK, -HP, und -RCV von :fighter: und :freespirit: Charakteren um 50.
    Sailor-Fähigkeit 2 (nach LB): Lässt /psy Orbs für :fighter: Charaktere als Matching Orbs gelten.

    Spezialfähigkeit: Fishman Karate: Aerial Kick
    Fügt einem Gegner das 20-fache ihres ATK-Werts als /psy Schaden zu und ändert alle Orbs, inklusive /mine , zu Matching Orbs. Boostet die ATK gegen Gegner mit reduzierter DEF x2, wenn der Captain ein :fighter: oder :fresspirit: Charakter ist.

    Potential Abilities:
    Limit Break 1: /enrage (bis zu +150 Grund-ATK)
    Limit Break 2: /crithit (bis zu 80% Chance auf bis zu 8% Zusatzschaden)

    Supportfähigkeit: [ :fighter: Charaktere ]
    Level 5: Addiert 8% ihrer Grund-ATK, -HP, und -RCV auf die entsprechenden Grundwerte des unterstützten Charakters.

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 5.000.000 (ohne Vorform)

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak


    Ticket-Charaktere

    Bartolomeo, Straw Hat Pirates' Worshipper - /psy :driven: :freespirit:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.185(+0)/2.122(+0)/355(+0), Max. Sockets: 4(+0), Max. CD: 13(-0) (Startwert: 13)

    Captain-Fähigkeit:
    Reduziert eingehenden Schaden um 20%.

    Spezialfähigkeit: Barrier of Devotion
    Reduziert eingehenden Schaden für 3 Runden um 50%

    Supportfähigkeit: Luffy
    Level 5: Einmal pro Quest, wenn der unterstützte Charakter seinen Special einsetzt, wird der erhaltene Schaden für 1 Runde um 50% reduziert.

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 4.000.000

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak
    Charlotte Perospero, Candy Craftsman's Retaliation - /qck :cerebral: :striker:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.142(+0)/2.930(+0)/231(+0), Max. Sockets: 4(+0), Max. CD: 9(-0) (Startwert: 9)

    Captain-Fähigkeit:
    Boostet ATK von :cerebral: um 2.25x und reduziert Cooldowns aller Specials zu Beginn des Abenteuers um 1 Runde.

    Spezialfähigkeit: Candy Seaslug
    Lockt alle Orbs für 1 Runde und ändert Badly Matching Orbs in Matching Orbs um.

    Supportfähigkeit: :cerebral:
    Level 5: Wenn unterstützter Charakter seinen Special aktiviert, werden einmalig je Abenteuer alle Orbs von :cerebral: gelockt.

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 4.000.000 (ohne Vorform)

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak
    Marguerite, Playing in the Waves - /qck :slasher: :freespirit:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.189(+0)/2.266(+0)/338(+0), Max. Sockets: 3(+0), Max. CD: 13(-0) (Startwert: 13)

    Captain-Fähigkeit:
    Boostet ATK von /str , /qck und /int um 2.25x und deren HP um 1.25x. Stellt am Ende jeder Runde den 3-fachen RCV-Wert als HP wieder her.

    Sailor-Fähigkeit:
    Boostet alle Grundwerte von /str , /qck und /int um jeweils 90.

    Spezialfähigkeit: Wave and Sand Pranks
    Boostet ATK von /str , /qck und /int um 1.75x, reduziert Paralyse um 2 Runden und ändert angrenzende Orbs in Matching Orbs um.

    Supportfähigkeit: /qck
    Level 5: Ändert einmalig auf der letzten Stage den Orb des unterstützten Charakters in einen /qck -Orb.

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 4.000.000 (plus 392.109 von ihrer Vorform Marguerite, Playing in the Sand)

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak
    Magellan, Poison Chief Dropping into Hell - /int :shooter: :powerhouse:

    Max. ATK/HP/RCV: 1.330(+100)/2.810(+200)/355(+50), Max. Sockets: 4(+2), Max. CD: 20(-1) (Startwert: 21)

    Captain-Fähigkeit:
    Boostet ATK von /int um 2.25x und stellt am Ende jeder Runde HP in Höhe des 3-fachen RCV-Wertes wieder her.

    Sailor-Fähigkeit:
    Sailor-Fähigkeit 1: Verhindert Paralyse auf diesem Charakter.

    Spezialfähigkeit: Poison Punishment: Hydra
    Vergiftet alle Gegner und boostet ATK gegen vergiftete Gegner um 1.3x für 99+-Runden(!!). Wendet einen Effekt an, der von da an Gegner auf jeder kommenden Stage für 99+-Runden vergiftet.

    Potential Abilities:
    Limit Break 1: /chargespecial (bis zu 5 Runden Reduktion)
    Limit Break 2: /barpen (Ignorieren von Barrieren ab HP bis zu 50%)

    Supportfähigkeit: /int
    Level 5: Addiert 5% der Grundwerte zu den entsprechenden Werten des unterstützten Charakters hinzu.

    Max. Erfahrungspunkte (Level 99): 4.000.000 (plus 392.109 von seiner Vorform Magellan, The Poison Lord that Takes Everything Away)

    alle Werte/Fähigkeiten sind inkl. Limitbreak



    Hilfreiche Links und Videos

    Reddit Thread Japan

    Reddit Global Ankündigung Kizuna

    Allgemeines Video von Zeenigami


    Beispielvideo Pullsystem von OPTC Showtime


    Walkthrough von OPTC Showtime


    *Quellenhinweis:



    Nochmals eine Anmerkung: Dieser Guide wird geschlossen, für Diskussionen wird es separate Threads geben. Wir verfolgen hier das Modell, welches wir bei Treasure Map schon anwenden!


    Viele Grüße,
    Euer OPC-Team